Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» Orange Town Marktplatz
Nebliges Gewässer - Seite 3 EmptySo Sep 20, 2020 12:17 pm von Mikoto Kuro

» Ft-Rollenspiel Aktualisierung
Nebliges Gewässer - Seite 3 EmptySa Sep 05, 2020 9:07 pm von Gast

» Eternal Horizon - Bestätigung
Nebliges Gewässer - Seite 3 EmptyMi Sep 02, 2020 12:03 am von Gast

» Enter the Elements [Anfrage]
Nebliges Gewässer - Seite 3 EmptySa Aug 22, 2020 10:40 pm von Gast

» Ângelo Serrado
Nebliges Gewässer - Seite 3 EmptyDi Aug 11, 2020 5:32 pm von Ângelo Serrado

» Hie Hie No Mie
Nebliges Gewässer - Seite 3 EmptySo Jul 19, 2020 5:31 am von Korodan

» Jack Whittaker [uf]
Nebliges Gewässer - Seite 3 EmptyDo Jul 16, 2020 5:02 pm von Jack Whittaker

» Digimon Realms
Nebliges Gewässer - Seite 3 EmptyDi Jul 14, 2020 11:58 am von Sajin

» Teufelsfrüchte
Nebliges Gewässer - Seite 3 EmptyDi Jul 14, 2020 11:46 am von Sajin

Crews
Discord
Bild

 

 Nebliges Gewässer

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Gast
Gast
Anonymous


Nebliges Gewässer - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Nebliges Gewässer   Nebliges Gewässer - Seite 3 EmptySa Dez 26, 2009 8:48 pm

Der Traumfänger packte den Fremden an der Schulter, und schon schlossen sich die Pforten zur realen Welt und der Rider war mit dem Baku allein... Allein im Reich der Träume... Im Reich des Todes...
Der Boogeyman riss die Augen auf grinste dem Rider wahnsinnig entgegen, mordlust funkelte in seinen Augen und spiegelte sein kaltes, totes Herz wieder...
Als der Traumfänger seine Rechte in den Himmel streckte, raste eine drei Mater lange Sense direkt in seine Arme...
Willkommen im Reich der Träume... Gaaaaaahahaha!
Das Wesen rammte die Sense in den Boden und wartete voller Freude und Gier auf das, was sein Gegner wohl tun würde...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Nebliges Gewässer - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Nebliges Gewässer   Nebliges Gewässer - Seite 3 EmptySa Dez 26, 2009 8:53 pm

Etwas überrascht war Blaze schon. So das sie jetzt in einer Prallelwelt oder so waren. Und die Sense erst er wollte mehr sehen. So ne Sense einfach so aus dem Himmel. Sowas sieht man nicht jeden Tag. Er stand da und sprach den Dreamcatcher mit einer sakastischen Stimme an.
Toll. Was kommt jetzt? Lässt du Gras wachsen damit du ihn schneiden kannst?
Zum erstanmal war Blaze froh darüber das er keine Seele mehr hatte. Keine Emotionen.
Jetzt fackel nicht lange rum mach schon.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Nebliges Gewässer - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Nebliges Gewässer   Nebliges Gewässer - Seite 3 EmptySa Dez 26, 2009 8:56 pm

Der Boogeyman wirbelte die Sense umher, und dort, wo er gerade eben noch gestanden hatte, waren nur noch Fußabdrücke zu sehen...
Der Traumfänger stand hinter seinem Gegner und wirbelte die Sense lachend auf ihn zu, angetrieben von unbändigem Blutdurst und Mordhunger, hin- und her gerissen zwischen Hölle und ewiger Verdammnis...
Gaaaaaaahahahahaha!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Nebliges Gewässer - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Nebliges Gewässer   Nebliges Gewässer - Seite 3 EmptySa Dez 26, 2009 9:13 pm

Als die Sense Blaze fast erreicht verlangsamt sich die Geschwindigkeit der Sense je näher sie Blaze kommt. Eine unheimliche Aure umgibt Blaze. Der Boden unter ihren Füßen fängt an zu Beben. Blaze steht da ohne etwas zu machen. Die Aura im Radius von 2 m droht alles zu zerdrücken. Fast schon kann man sehen das eine Schwarzehülle Blaze umgibt. Und selbst der Dreamcatcher sollte das Höllenfeuer das in Blaze brennt spüren.
Ich danke dir. Dafür das du mir meine Kräfte zurück gegeben hast.
Irgendwas in seiner Stimme war anders. Sie war kälter und gnadenloser aber zur gleichen Zeit standhafter und mächtiger.
Blaze drehte sich zum Dreamcatcher so das er ihn in die Augen sehen konnte und sein düsterer Blick traf ihn. Blaze hob seine Hand um die Sense abzublocken war jedoch zu langsam. Als die Sense ihn durchbohrt taumellt er einpaar schritte nach hinten und spürt nichts wie den auch. Er sieht Boogeyman an und grinst.
Dann hebt er seine Hände in die Luft und schmeißt einige Schwäfelbälle nach ihm.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Nebliges Gewässer - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Nebliges Gewässer   Nebliges Gewässer - Seite 3 EmptySa Dez 26, 2009 9:20 pm

Der Dreamcatcher schaut nur noch freudiger und mordlustiger als er das Feuer das im Rider brennt spürt... So einen Gegner hatte er schon lange Zeit nicht mehr... Er liebte das Spiel mit dem Tod... Er war der Tod...
Der Boogeyman springt zurück, und die Sense fliegt wie von Selbst zurück in die Arme des Baku... Im Traumreich war alles möglich... zumindest was den Boogeyman betrifft...
Als der Rider die Schwefelbälle nach ihm wirft, löst sich der Körper des Traumfängers in mysteriösen roten Rauch auf und er steht plötzlich hinter dem Rider...
Doch etwas war anders...
Nicht etwa der Blick des Boogeymans, auch nicht seine Entschlossenheit, und auch nicht sein unbändiger Mordhunger oder gar die Sense...
Der Dreamcatcher war gewachsen... Sehr gewachsen...
Ein 10 Meter großes Ungetüm aus Angst und negativer Energie stand mit einer noch größeren Keule hinter dem Rider und lachte verrückt...
Die Tonnenschwere Keule raste auf den Rider zu und es schien kein Entkommen zu geben...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Nebliges Gewässer - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Nebliges Gewässer   Nebliges Gewässer - Seite 3 EmptySa Dez 26, 2009 9:35 pm

Als sich die Keule Blaze nähert steht er da. Dann die Aura die ihn umhüllt stellt einen Zeichen auf dem Boden dort wo er steht.
Nebliges Gewässer - Seite 3 Ying-Yang-Beauty(Nur das das weiße rot ist.)
Blaze errinnert sich an die Zeit als er experementier freudig war und diese Technik entwarf. Nur wollte er sie nie einsetzten. Doch jetzt wo er ja nicht in der wahren Welt ist wo es keine unschuldigen gab konnte er sich alles erlauben. Zwei Säulen enthoben sich aus dem Zeichen. Die schwarze aus Schwefel, die rote aus Feuer. Und sofort enfalmmte das Schwefel in einem blauem Feuer. Die Säule raste direkt auf die Keule des Boogyman.
So werde ich dich jetzt Grillen Kreatur der Nacht.
*gedanken on*
Seine jetztige größe ist ideal. Und mit der Keuel in der Hand kann er nicht schnell genug sein irgend einen Zauberspruch los zu lassen.
*gedanken off*
Blaze lief aus der Säule unter den Boogeyman so das die Keule ihn nicht treffen würde da er jetzt unter ihm stand bzw. zwischen seinen Füßen.
Sodom
Ertönt es aus dem Mund von Blaze und ein Strahl aus Schwefelfeuer folg von unter nach oben auf Boogey. Und von dort wo Blaze stand konnte er nur unter die Gürtelline treffen.

(Bin ja zwischen deinen Beinen so das wenn ich hoch gucke deine Hüfte von unten sehe.)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Nebliges Gewässer - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Nebliges Gewässer   Nebliges Gewässer - Seite 3 EmptySa Dez 26, 2009 10:16 pm

Die jetzige Größe des Boogeyman war ideal. Ideal um einer lächerlichen Attacke wie dieser auszuweichen...
Sein Körper löste sich in roten Rauch auf, die Attacke zischte durch den Nebel aus negativer Energie, und der Körper des Dreamcatches fügte sich hinter dem Rider wieder normalgroß zusammen...
Hmhmhm... Nicht schlecht...
Unter den Füßen des Rider entstand ein Loch, das tief genug war um ihn darin einzuschließen, und er sich aus eigener Kraft womöglich nicht mehr befreien konnte... 5 Meter tiefe Löcher findet man nicht überall... Doch hier... ist alles möglich...
Der Traumfänger rief seine Sense herbei und das Ungetüm aus Stahl raste mit unglaublicher Geschwindigkeit in seine Rechte...
Die Sense wuchs und wuchs, bis sie sogar die Größe des vorherigen Boogey überschritt...
Lachend ließ er die Sense auf den Rider los, und aus dem Boden unter seinen Füßen wuchsen mannshohe Stacheln. Hinter dem Rider flogen Messer auf ihn zu, und von beiden Seiten drohten ihn Scwerter zu erstechen...
Aus der Luft flog die Keule auf ihn zu...
Es gab kein Entkommen...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Nebliges Gewässer - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Nebliges Gewässer   Nebliges Gewässer - Seite 3 EmptySa Dez 26, 2009 10:24 pm

Als Blaze die Lage einschätz sieht er das er nicht mehr ausweichen kann. Er bleibt dort stehen und lässt die Waffen auf ihn fliegen.
Wenn es sein muss dann bitte.
Blaze stand da und wartete.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Nebliges Gewässer - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Nebliges Gewässer   Nebliges Gewässer - Seite 3 EmptySa Dez 26, 2009 10:30 pm

Der Boogey schrie vor Freude auf, seine mordlustigen Augen funkelten vor Freude und Wahnsinn, als der Rider von den Stacheln im Boden aufgespießt wurde, die Sense ihm einen tiefen Schnitt über den gesamten Körper zufügte, Die Messer ihn von hinten durchbohrten, sich die Schwerter von der Seite in sein Fleisch bohrten und ihn die Keule aus der Luft auf den Kopf hämmerte...
Doch alles geschah unblutig.... Und der Rider spürte keinen Schmerz...
Die Pforten zur realen Welt öffneten sich und die Pforten zur Traumwelt schlossen sich...
Der Boogey stand breitbeinig auf der Galeonsfigur der Flying Dutchman und lachte dem rider wahnsinnig entgegen...
GAAAAHAHAHAHA!!!
All die zugefügten Schmerzen und Verletzungen zeigten jetzt ihre Wirkung... auf einen Schlag...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Nebliges Gewässer - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Nebliges Gewässer   Nebliges Gewässer - Seite 3 EmptySa Dez 26, 2009 10:36 pm

Blaze stadt vor Boogey. Ohne irgendwelche Schmerzen, ohne Blut, ohen einen Zeichen von einem Kampf. Er sah Boogey in die Augen.
Willkommen in meiner Welt du Traumtänzer.
Er richtet seine Hände in die Luft.
Sodom und Gommorah
Eine Schwefelfeuerregen prasselte auf die Dutchman. Um da Boogy nicht in seiner Welt war konnt er sich nicht in einem Nebel auflösen. Das Feuer regnete auf die Duchtman und sollte eig. das schon ohne hin beschädigte Schiff noch weiter beschädigen.
So du Penner jetzt hole ich dich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Nebliges Gewässer - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Nebliges Gewässer   Nebliges Gewässer - Seite 3 EmptySa Dez 26, 2009 10:46 pm

Der Boogeyman war überrascht... und das passierte nicht oft... es passierte sehr, sehr selten...
Die Pforten zur realen Welt schlossen sich und der Traumfänger saß in der Traumwelt... ohne den Rider mit sich geholt zu haben... Doch seine Crew saß vor ihm in der Traumwelt und waren starr Schreck... Der Traumfänger hatte seine Crew mit sich geholt...
Er kann in diese Welt verschwinden wann er will... denn sie ist sein Reich...
Also saß der Todesengel in der Welt der Träume und grinste vor sich hin...
Doch da Boogeyman in der realen Welt nicht mehr anwesend war, war das Böse getilgt und der Rider sollte wieder zu Blaze werden... Und allen zugefügten schmerz erleiden!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Nebliges Gewässer - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Nebliges Gewässer   Nebliges Gewässer - Seite 3 EmptySa Dez 26, 2009 10:56 pm

Als der Boogey verschwindet wird Blaze klar das er so nicht weiter kommt.
Dann hole ich dich irgendwann anders.
Blaze schrie in der Hoffnung Boogey würde ihn hören
So du etwas was du auch bist. Ich hole dich irgendwann später dein Hockuspokus geht mir auf den Keks.
Blaze verließ die Duchtman und stieg wieder auf sein Boot. Als er Segelte wunderte er sich immer noch der Rider zu sein obwohl er schon weit genug von Boogey war. Dann fiel es ihm auf.
*gedanken on*
Das ist ein böser Ort. Menschen sind hier gestroben auf unnatürliche Weise. Deswegen bin ich der Rider. Ich muss dann warten bis ich aus dem Dreieck raus bin dann kommt das große Sterben.
*gedanken off*
Nach etwa einerhalben Stunde verliess Blaze das Dreieck und kippte einfach um so als ob er Tot wäre und überall sprizte Blut raus und er spürte die gesamten Schmerzen die ihm Boogey zugefüght hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Nebliges Gewässer - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Nebliges Gewässer   Nebliges Gewässer - Seite 3 EmptySa Dez 26, 2009 11:03 pm

Eine mutige Kreatur, der Bordschütze der Dutchman, erhob sich aus den Reihen der Boogeycrew und bewegte sich auf seinen Captain zu...
Captain... Das war wieder einmal ein grandioser Streich...
Der Traumfänger grinste dem Wesen das genauso abscheulich war wie jeder in der Boogeycrew breit entgegen und die Pforten zur Traumwelt schlossen sich wieder...
Gahahaha! Ich weiß! Ich werde alle Meere dieser Welt unsicher machen!
Die Dutchman segelte knarzend durch die Dämonensee, von Wind und Wellen gepeitscht...
Der Boogeyman saß wieder auf der abscheulichen Galeonsfigur. Als der alte, modrige Kahn langsam die nebligen Gewässer des mysteriösen Dreiecks verlies, lachte der Boogeyman laut auf und die Fledermäuse die im Hauptmast saßen machten sich davon...
Er wollte morden... Er wollte Spaß! Und dieses Vergnügen würde er sich gönnen... Egal wo und egal wie!

Goes to ???
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Nebliges Gewässer - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Nebliges Gewässer   Nebliges Gewässer - Seite 3 EmptySa Dez 26, 2009 11:18 pm

Kokoro hatte die ganze Zeit zugesehen und stand neben dem Boogeyman. Mit ihm ihrer Seite segelte das Schiff noch weiter in denn Nebel hinein.

Goes to Thrillerbark
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Nebliges Gewässer - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Nebliges Gewässer   Nebliges Gewässer - Seite 3 Empty

Nach oben Nach unten
 
Nebliges Gewässer
Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - Reborn :: Papierkorb :: Das mysteriöse Dreieck-
Gehe zu: