Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» Ausserhalb von Orange Town
Solomon EmptySa Apr 17, 2021 10:48 pm von Misaki Orihara

» [Orange Town] Säuselnde Mühle
Solomon EmptySa Apr 17, 2021 10:03 pm von Mikoto Kuro

» Nightmare Piraten
Solomon EmptyMo Feb 22, 2021 10:57 am von Mikoto Kuro

» Teufelsfrüchte
Solomon EmptyMi Feb 17, 2021 6:54 pm von Kaimyo

» Solomon
Solomon EmptyDi Feb 16, 2021 10:59 pm von Kaimyo

» Bewerbung: Inu Inu no Mi Modell: Kyuubi [zb kaimyo]
Solomon EmptyDi Feb 16, 2021 10:57 pm von Kaimyo

» Jubiläum des Fairy Tail RPG
Solomon EmptyFr Jan 22, 2021 8:14 am von Gast

» Orange Town Marktplatz
Solomon EmptyMo Dez 14, 2020 9:30 am von Mikoto Kuro

» Bayler D Silas
Solomon EmptyMo Dez 07, 2020 9:02 pm von Sajin

Crews
Discord
Bild

 

 Solomon

Nach unten 
AutorNachricht
Solomon

Solomon

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 27.12.20
Alter : 28
Ort : Skypia

Solomon Empty
BeitragThema: Solomon   Solomon EmptySo Dez 27, 2020 4:31 pm


Vorname

Nachname

PERSÖNLICHE DATEN:

Solomon Fb_img30


Vorname:
Solomon
Nachname:
Nicht mehr Vorhanden
Beiname:
Engel/Weiß Flügel

Alter:
27 Sonnenjahre
Herkunft:
Skypia
Rasse:
Himmelsmenschen
Zugehörigkeit:
Steht noch nicht fest
Rang:
Entscheidet sich, bei Auswahl der Fraktion
Crew:
Noch keine
Aufgabe:
Koch und Einkäufer


KÖRPERLICHE DATEN:


Aussehen:
Solomon ist von schlanker Statur und knapp 1.80 groß.
Der grün Äugige, hat schneeweiße Haare, welche oft zu einem Zopf gebunden sind und ihm bis an die Hüfte reichen.
Seine Haut ist rein und hat einen sehr hellen Teint.
Auf seinem Rücken, ruht ein großes weißes Flügelpaar, welche er zwar wie ein Vogel bewegen kann, aber ihn nicht Flugfähig machen.
Meistens trägt Solomon leichte Kleidung in den Farben schwarz und grün.
Er trägt leichte Sandalen und schütze seine Füße, wie auch Arme, mit einem grauen Bandagen ähnlichem Stoff, unter welchem er Narben und Verbrennungen versteckt hält.
An seiner linken Seite trägt Solomon einen armlangen Krummsäbel, dessen Klinge einen Silbernen Glanz hat. Der Griff ist in dunklen Stoff gewickelt.


CHARAKTERISTISCHE DATEN:


Persönlichkeit:
Solomon hat einen offenen Charakter und liebt das Abenteuer.
Dennoch wirkt er auf andere oft kühl und berechnend, was eher daran liegt, dass er sich lieber erst ein Bild von anderen Personen macht, ehe er sich diesen gegenüber öffnet.
Nichtsdestotrotz ist er neugierig auf andere und versucht diesen zu helfen, wenn es denn in seiner Möglichkeit liegt.
Sobald der weißhaarige jemanden gut genug kennt, kommt es nicht selten vor, dass er Späße mit diesem macht.
Enge Freunde sind für ihn mehr wie eine Familie, weshalb er Kopf und Kragen für sie riskieren würde.
Solomon sind die verschiedenen Gruppierungen gänzlich egal, solange diese der normalen Bevölkerung keinen Schaden anrichten.
Er ist ein Mann des einfachen Volkes und würde daher alles in seiner Macht stehende tun, um Zivilisten zu helfen. Wenn er sich dadurch andere zum Personen Feind machen sollte, ist ihm das egal.
Solomon nimmt dennoch die schwächeren in seinen Schutz.
Wir war Zeuge von Ungerechtigkeit, kann der junge Mann sich nur selten zurückhalten.
Obwohl er selten überstürzt handelt, kann dies in solchen Situationen schnell passieren.
Dinge wie Sklaverei, Menschenhandel oder das unterdrücken von anderen sind absolute Tabus für ihn.

Zuneigung:
Solomon hat eine Vorliebe fürs Schwimmen im Wasser, wie auch das betrachten des Oceans, da er beides aus seiner Heimat nicht kennt.
Außerdem liebt er die Musik, auch oder vorallem, weil er selbst unmusikalisch ist.

Abneigung:
Er hasst Ungerechtigkeit und das schlechte behandeln von anderen, da er selbst einst in einer solchen Situation gewesen ist.
Der junge Mann, mag es nicht, wenn Leute sich für etwas besseres halten.
Auch hat Solomon eine Abneigung gegen rote Bohnen und allem, was daraus hergestellt wird.

Interessen:
Solomon liebt es neue Rezepte zu finden und testen, wie auch Angeln oder die Interaktion mit neuen Leuten, um die Gepflogenheiten anderer Orte kennen zu lernen.

Desinteressen:
Sobald etwas mit Dessert, Kuchen oder Backen im allgemeinen zutun hat, sinkt Solomon sein Interesse, da er diesbezüglich sich als eher untalentiert herausgestellt hat.
Zwar werden seine Backwaren nicht ungenießbar, doch genügen sie selten nur seinen Anforderungen.

Ziel:
Als Solomon aufs Blaumeer flüchtete, war er so erstaunt und begeistert von der neuen, sich vor ihm ausbreitenden Welt,  dass er beschloss, die ganze Welt bereisen zu wollen, um so viele neue Dinge zu sehen und Traditionen kennen zu lernen, wie es ihm nur möglich sei.
Außerdem hegt er den starken Wunsch, der Sklaverei ein Ende zusetzen.


BIOGRAPHIE:


Familie: Seine einstige Familie war aus gutem Hause, hielt es sich jedoch vor, ihre "Angestelten" schlecht zu behandeln.
Als Solomon im Alter von 20 Jahren, sich schließlich für diese einsetzte, kassierte er Schläge und wurde der Famile verwiesen.
Seine Blutsverwandten haben keine Relevanz für ihn.

Eckdaten:
• lebte bis zum 20 Lebensjahr auf Skypia, als Sohn einer Adligen Familie
• wurde verstoßen, als er sich für das wohl einfacher Bediensteten einsetze
• musste vor seiner Familie flüchten
• versteckte sich an Bord eines Schiffes, als blinder Passagier
• gelangte so aufs Blaumeer
• leidet mit der Crew und dem Schiff, Schiffsbruch auf einem der Blues, bei der Landung aus dem Himmel
• lernte das kochen in einem Restaurant auf der Insel, auf welcher er Schiffbruch erlitt.
• reißt seitdem manchmal von einer Insel zur nächsten, wenn sich Händler finden, die ihn mitnehmen

Geschichte:
Er wischte sich den Schweiß von der Stirn und legte den Säbel, welchen er von einem der Blaumeerer bekommen hatte zur Seite.
Die silbrig glänzende Klinge, reflektierte sein fast weißes Gesicht dabei kurz.
"Ich sollte mich waschen gehen.. Vater und Mutter bekommen Besuch heute Abe-"
Ein Poltern ließ den jungen Mann verstummen. Dem Geräusch nach zu urteilen, war gerade Geschirr zu Bruch gegangen.
Den Säbel sich an die Seite steckend, eielte Solomon zum Ursprung des Geräusches. Gerade nich rechtzeitig um zu sehen, wie eine junge Himmelsfrau die Scherben eines Pozellan Teesets aufsammelte.
Erschrocken zuckte sie zusammen, als der weißhaarige sich bereits hinunter beugte und eine Scherbe aufsammelte.
"Was ist hier passiert!"
Die schrille Stimme seine Mutter, dröhnte in seinen Ohren und ließ Solomon das Gesicht verziehen.
"Das gute Service!! Du dummes, unnützes Stück! Wie kannst du es wagen sowas kostbares kaputt zu machen! Das ist Kostbarer, als dein billiges Leben!"
Entsetzen bildete sich auf dem Gesicht der Bediensteten, ihre Augen bekamen ein auffälliges Glitzers, dass mehr als eindeutig war. Ihr standen die Tränen in den Augen.
"Mutter es ist meine Schuld. Ich bin in Helena reingerannt."
Er richtete sich auf und drehte sich zu seiner Mutter um.
"Nein Solomon, nicht du warst es, der das Service zu Bruch hat gehen lassen, sondern dieses unnütze Stück hinter di- ohn nein.. du blutest!"
Etwas irritiert sah der weißhaarige seine Mutter an, ehe er das leichte brennen an seinen Fingern spürte und hinab sah.
Seine Finger hatten sich um die Porzellanscherbe geschlossen und die scharfen Kanten, hatten sich in das Fleisch seiner Innenhand geschnitten.
"Es ist nichts weiter. Ich habe nur nicht richtig aufgepasst, als ich-"
Das Geräusch von aufeinander klatschender Haut, ließ Solomon zusammen zucken.
"Wie kannst du kleines Miststück es wagen, meinen Sohn, MEINEN SOHN!!, etwas aufheben zulassen! Du bist schuld daran, dass er blutet! Wie kannst du es wagen, meinen Sohn zu verletzen!"
Erneut hob die ältere Frau die Hand, um nach der Bediensteten zu schlag, diesesmal, wurde ihre Habd jedoch abgefangen.
"Es reicht. Mutter! Helena, du darfst Feierabend machen."
Ohne auf die zierliche Person hinter ihm zu achten, sah Solomon seine Mutter an, welche langsam rot wurde vor angestaubten Zorn.
"Es reicht Mutter. Nur weil wir zur oberen Schicht gehören, heißt es nicht, dass wir etwas-"
Er sah die Hand auf sich zufliegen und schloss die Augen.
Umgeben von schwärze, wartete er auf den Schmerz, doch dieser blieb aus.
Als Solomon die Augen öffnete, war dass helle Anwesenheit seiner Eltern verschwunden. Von seiner Mutter, war keine Spur.
Er seufzt schwer und legte einen Arm über seine Augen, die Hand zur Faust geballt.
"Schon wieder dieser Traum.."

Trivia:
Solomon hat das Bedürfnis, neue Dinge, die essbar aussehen, in den Mund zu nehmen, daran zu lecken oder zu riechen.


ACCOUNTDATEN:


Avatar:
Einen OC von mir, welcher zur Rasse der Uçalim, Familie der Beliq, gehört

Account:
Nur dieser Charakter ist vorhanden
Nach oben Nach unten
Solomon

Solomon

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 27.12.20
Alter : 28
Ort : Skypia

Solomon Empty
BeitragThema: Re: Solomon   Solomon EmptySo Dez 27, 2020 5:04 pm




Kampfdaten


ATTRIBUTE:

Charakterstufe:
3



Stärke:


Geschicklichkeit:


Widerstandskraft:


Geschwindigkeit:



KÄMPFERISCHE DATEN:


• Keine Teufelsfrucht
• ein Schwerterstyle
• Dial kämpfe


Stärken:
Er ist wendig und flink, wie auch ein guter und geübter Säbelkämpfer.
Zudem kennt Solomon sich mit Dialen aus und weiß diese vielseitig einzusetzen.

Schwächen:
Er ist schlecht im Umgang mit anderen Nahkampfwaffen, als dem Schwert.
Körperlich hat Solomon keine sehr groß Kraft.

INVENTAR:


• Säbel
• Tondial
• Kochmesser
• Feuerdial
• Impactdial
• Wasserdial
• Jetdiale


Nach oben Nach unten
Kaimyo

Kaimyo

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 08.02.12

Solomon Empty
BeitragThema: Re: Solomon   Solomon EmptyDi Feb 16, 2021 10:59 pm

Guten Abend

Hoffe dir geht es gut

Möchtest du an der Bewerbung noch weiter arbeiten?

Gruß
Tim
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Solomon Empty
BeitragThema: Re: Solomon   Solomon Empty

Nach oben Nach unten
 
Solomon
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - Reborn :: Charakterverwaltung :: Steckbriefe :: Unfertige Bewerbungen-
Gehe zu: