Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» Ausserhalb von Orange Town
Ausserhalb von Orange Town - Seite 5 EmptySa Apr 17, 2021 10:48 pm von Misaki Orihara

» [Orange Town] Säuselnde Mühle
Ausserhalb von Orange Town - Seite 5 EmptySa Apr 17, 2021 10:03 pm von Mikoto Kuro

» Nightmare Piraten
Ausserhalb von Orange Town - Seite 5 EmptyMo Feb 22, 2021 10:57 am von Mikoto Kuro

» Teufelsfrüchte
Ausserhalb von Orange Town - Seite 5 EmptyMi Feb 17, 2021 6:54 pm von Kaimyo

» Solomon
Ausserhalb von Orange Town - Seite 5 EmptyDi Feb 16, 2021 10:59 pm von Kaimyo

» Bewerbung: Inu Inu no Mi Modell: Kyuubi [zb kaimyo]
Ausserhalb von Orange Town - Seite 5 EmptyDi Feb 16, 2021 10:57 pm von Kaimyo

» Jubiläum des Fairy Tail RPG
Ausserhalb von Orange Town - Seite 5 EmptyFr Jan 22, 2021 8:14 am von Gast

» Orange Town Marktplatz
Ausserhalb von Orange Town - Seite 5 EmptyMo Dez 14, 2020 9:30 am von Mikoto Kuro

» Bayler D Silas
Ausserhalb von Orange Town - Seite 5 EmptyMo Dez 07, 2020 9:02 pm von Sajin

Crews
Discord
Bild

 

 Ausserhalb von Orange Town

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
Misaki Orihara
Schiffsärztin
Misaki Orihara

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 17.09.17
Alter : 24
Ort : Berlin

Ausserhalb von Orange Town - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Ausserhalb von Orange Town   Ausserhalb von Orange Town - Seite 5 EmptyDo Feb 18, 2021 8:06 pm

Er schien ruhiger zu sein, dass zauberte ihr dann doch ein Lächeln ins Gesicht. Dieser Mann war eetwas ganz besonderes, er hatte so viel Grausamkeit erlebt, und doch war er so lieb und sanft. Sanft erwiederte sie den Druck an ihrer Hand. "Alles gut?" Hatte er etwas bemerkt, was ihr entgangen war? doch er schien entspannt und ruhig. Als er sie sanft zu sich zog, lehnte sie sich leicht gegen seine Brust. Ehe sie sich auf die Zehenspitzen stellte und ihm einen Kuss gab.
Er entschuldigte sich bei ihr?! Fragend sah sie ihn an. " Ich muss mich entschuldigen, ich hätte nicht weglaufen dürfen, sondern bei dir Bleiben und deine Antwort abwarten sollen. Also bitte entschuldige dich nicht." nuschelte sie an seiner Brust.
Sanft schüttelte sie den Kopf. " Icch hatte Angst, dass du schon jemand anderen liebst und wollte es icht hören. Dir ist aber schon klar, dass du mich nicht mahr loswerden wirst oder?" Es war ihr peinlich, dass sie diese Angst hatte, Auch spürte die Kleinere, wie sie rot anlief. Könnte nicht die Zeit stehen bleiben? So angenehm, war diese Nähe, ruhig nur ab und an hörte man eine Möwe, das Meer oder einen anderen Vogel. Doch was sie beruhigte war nicht diese Idüle sondern sein Herzschlag.
Nach oben Nach unten
NPCs

NPCs

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 17.11.20

Ausserhalb von Orange Town - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Ausserhalb von Orange Town   Ausserhalb von Orange Town - Seite 5 EmptyDi Apr 13, 2021 10:19 pm

NPC-Akira B. Udo

Auch wenn er ihr schon längst ihre Sachen geholt haben wollte. Sie bereits den ganzen Vormittag nicht voneinander lassen konnten wie die Teenager. So nahm er sich erneut den Moment. Nein so war dies nicht ganz richtig. Er ließ sich von den zierlichen Armen und fingern fesseln. Wenn auch nicht so lieblich... Aber so Machtlos und übersprudelnd vor Kraft, welche sich gegen die seidenen fesseln, prickelte als würden Funken in seinem Körper miteinander tanzen und Sonnenlicht durch seine Muskeln strömen.
Ihre hand hutend wie einen Schatz neigte er seinen Kopf seitlich hinunter, dass sein Nacken schon leicht vor knirscht, um ihr einige Sekunden, einen Kuss auf ihre Stirn zu setzen.
Kurz darauf lockerte er seinen Arm, hinter welchem ihr Kreuz zum Vorschein kommen zu schien, streicht mir gekrümmten Zeigefinger an ihrem Wangenknochen entlang bis zu ihrem Kinn. Nur um es sacht anzuheben damit er ihr in die Augen sehen konnte.
"Du... ", sagte er ruhig jedoch nicht leise. Bestimmt aber auch nicht laut, während er sich schon für den schockierenden süßen Impuls einer nadel aus Elektrizität fürchtete, welcher ihn bei jedem ihrer küsse durchfuhr.
Und so sah er eine Weile bloß in ihr Augen.
" ... bist alles was ich brauche. "
Auch wenn er nicht wusste was es mit den Beziehungsmodellen auf sich hatte oder was genau das Wort Liebe bedeutete. So löste das Wort den Hauch einer  von Gefühlen aus vergangenen Erinnerungen aus. Ebenso wie die klare Vorstellung von dem was er wollte. Und dies war in dem Moment für die zukunft nur diese kleine Dame.
Es fühlte sich an als würde ihm die Luft abgeschnitten werden. Und doch konnte er sich nicht aus ihrem Blick lösen.

Für nichts außer für eines. Sich nach einer Sekunde die ihm wie Minuten vorkam erneut zu ihr langsam hinunter zu beugen und kurz vor ihren Lippen einen Moment inne zu halten. Nur sein Atem und daraufhin eine kurze briese streiten ihre Lippen bevor er die ihren mit seinen wärmte.die Augen schloß und sich erlaubte jegliche Vorsicht vergessen zu lassen. Ebenso wie sich in ihr zu verlieren und seinen Arm erneut schützend auf ihren Rücken zu legen um sie an sich zu drücken.[/i]
Nach oben Nach unten
Misaki Orihara
Schiffsärztin
Misaki Orihara

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 17.09.17
Alter : 24
Ort : Berlin

Ausserhalb von Orange Town - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Ausserhalb von Orange Town   Ausserhalb von Orange Town - Seite 5 EmptySa Apr 17, 2021 10:48 pm

Alles was er brauchte war sie? Stutzig und verwirrt sah sie ihn an, ehe ihr Gesicht schlagartig  rot wurde. "Wie kannst du sowas nur sagen, du musst doch auch Ziele und Träume vor mir gehabt haben. Also wirklich:" nuschelte  sie an seine Brust. Immerhin hatte sie auch Ziele und Träume und hatte nicht vor diese aufzugeben.
Sie benahmen sich auch schon  wie Teenager, welche sich gerade erst verliebt hatten, gut das stimmte schon aber sie sollten nicht unachtsam werden oder die Zeit vergessen.

Mit hochrotem Kopf und einem Räuspern beendete sie den Kuss. Zwar hatte sie den Kuss genossen, doch wollte sie ihren Koffer nicht erst bei der Marine abholen, weil die Wirtsleute sie als vermissst gemeldet hatten.
Da sie die Nach außerhalb verbracht hatte, würde sie schon unnötige Fragen beantworten müssen.

"Wir sollten langsam los, sonst melden die Wirtsleute mich noch als vermisst." murlete sie als begründung. Ehe sie seine Hand griff und ihren Weg fortsetzte. "Sag mal was ist für dich Freiheit?" nur weil sie nicht weiter in inniger Umarmung und mit küssen verbringen könnten, müssen sie ja nicht schweigend neben einander hergehen. Die frage nach der Freiheit schien ihr gerade richtig. Beide, er und sie hatten in ihrem Leben wenig von jener Freiheit auskosten können, um so wichtiger war es zu hören wie, jemand der die Freiheit nicht kennt diesen begriff auffasste.

Ruhig und ohne zuzögern drehte sie sich zu ihm um ihn neugierig zumustern. das ihre wangen wieder rot wurden war ihr dabei auch bewusst. Der Mann vor ihr war alles  was ihren Freiheitbegriff die vollendete Form verlieh.
Die Freiheit zu Träumen, zu Hoffen und zu Lieben, erschienen ihr Leben um einiges Freundlicher zu machen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Ausserhalb von Orange Town - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Ausserhalb von Orange Town   Ausserhalb von Orange Town - Seite 5 Empty

Nach oben Nach unten
 
Ausserhalb von Orange Town
Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - Reborn :: RPG :: Blues :: East Blue :: Organ Island-
Gehe zu: