Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» Ausserhalb von Orange Town
Speisesaal EmptyGestern um 11:55 pm von Kaimyo

» Wintergrüße des Digimon Realms
Speisesaal EmptyDi Dez 01, 2020 12:39 pm von Gast

» Bayler D Silas
Speisesaal EmptyMo Nov 23, 2020 10:30 pm von Sultan

» San San no mi
Speisesaal EmptyMi Nov 18, 2020 8:05 am von Sajin

» Forgotten Destiny
Speisesaal EmptyDi Nov 17, 2020 12:08 pm von Sajin

» Forgotten Destiny [Annahme]
Speisesaal EmptySa Okt 03, 2020 7:07 pm von Gast

» Orange Town Marktplatz
Speisesaal EmptySo Sep 20, 2020 12:17 pm von Mikoto Kuro

» Ft-Rollenspiel Aktualisierung
Speisesaal EmptySa Sep 05, 2020 9:07 pm von Gast

» Eternal Horizon - Bestätigung
Speisesaal EmptyMi Sep 02, 2020 12:03 am von Gast

Crews
Discord
Bild

 

 Speisesaal

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
Anonymous


Speisesaal Empty
BeitragThema: Speisesaal   Speisesaal EmptySo Okt 27, 2013 1:10 am

Der Speisesaal der Geistervilla befindet sich im Erdgeschoss. Dort befindet sich ein langer und prachtvoller Esstisch, wie man ihn in antiken Schlösser und Villen kennt. Der Tisch ist gedeckt und das Buffet ist er öffnet. Speisen gibt es in Hülle und Fülle. Auch die Auswahl ist bemerkenswert. Die Speisekarte geht von Axolotl bis Zauberpilze. Ein paar Spinnenweben zieren die Ecken des Raumes und verleihen diesen eine gemütliche Atmosphäre. Kerzenständer mit zerflossenen Wachs stehen auf dem Tisch und erhellen ein wenig den Saal, ansonsten ist es hier sehr düster. An den Wänden, vom Licht der Kerzen angeschienen, hängen verstaubte und scheußliche Ölgemälde von Adligen, die einem Angst einjagen.
__________

Ein eiskalter Windzug strömte durch das scheinbar leerstehende Haus und ein schreckliches Heulen schallte durch die Räume. Ein Gespenst trieb hier sein Unwesen. Es war Takeda Kijo, der hier herrenlos herum irrte. Er flog durch die Wände der alten Villa und erkundete diese gründlich. Er hatte sich heute für Halloween als Gespenst verkleidet. Ein einfaches Laken mit zwei Löchern drin, trug er, als er sich urplötzlich in ein echtes Gespenst verwandelte. Eigentlich wollte er um die Häuser ziehen, um kleine Kinder zu erschrecken, in der Hoffnung sie würden vor Angst ein paar Süßigkeiten fallen lassen. Aber dies konnte er sich nun getrost in die Haare schmieren, da sich jeder der sich heute Nacht verkleidet hatte ein Monster wurde. Und welcher Vollidiot würde einem echten Monster etwas Süßes geben? ... Kijo flog ein paar Runden durch die Wände und fand mit wenig Glück den Speisesaal. Dort war alles für ein Fest ausgelegt. Es gab Essen und Trinken. Sogar ein Flügel befand sich in der Ecke des Saals für die musikalische Untermalung. Kurzerhand schaute er sich im Raum um. „Schön ist es hier.“ meinte Kijo und schwebte mitten im Raum. Kijo hatte sich unsichtbar gemacht, damit ihn niemand sah. Ihm lief das Wasser im Mund zusammen, als er das schrecklich schöne Buffet sah. Kijo setzte zur Landung an. Schnell nahm er sich einen Teller mit einem Axolotl drauf und schwebte rüber zum Flügel. Es sah so aus als würde ein schwebender Teller mit einem Axolotl drauf zum Flügel fliegen. Den Teller setzte Kijo auf dem Flügel ab und spielte drauf ein wenig. Er konnte zwar nicht gut spielen, aber das machte nichts, es hörte eh keiner seinen schrecklichen Klängen zu. Wie ein Irrer haute er auf die Tasten und bekam wie durch Zauberhand ein paar vernünftige Töne dabei raus. Der Axolotl auf seinem Teller quietschte vergnügt und lächelte. Hoffentlich würde der Axololt nicht der Einzige sein, der von Kijo's Symphonie angetan war.
Nach oben Nach unten
 
Speisesaal
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - Reborn :: Papierkorb :: Event Threads :: Geistervilla-
Gehe zu: