Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» [Orange Town] Säuselnde Mühle
Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptyFr Jan 08, 2021 2:33 am von Sultan

» Ausserhalb von Orange Town
Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptySo Jan 03, 2021 10:55 pm von Misaki Orihara

» Solomon
Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptySo Dez 27, 2020 5:04 pm von Solomon

» Nightmare Piraten
Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptyDo Dez 17, 2020 8:43 pm von Mikoto Kuro

» Orange Town Marktplatz
Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptyMo Dez 14, 2020 9:30 am von Mikoto Kuro

» Bayler D Silas
Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptyMo Dez 07, 2020 9:02 pm von Sajin

» Digimon Realms
Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptyMo Dez 07, 2020 12:39 pm von Sajin

» Wintergrüße des Digimon Realms
Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptyDi Dez 01, 2020 12:39 pm von Gast

» San San no mi
Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptyMi Nov 18, 2020 8:05 am von Sajin

Crews
Discord
Bild

 

 Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse

Nach unten 
AutorNachricht
Ângelo Serrado

Ângelo Serrado

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 24.08.12
Alter : 27

Info
Kopfgeld:

Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse Empty
BeitragThema: Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse   Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptyDi Okt 08, 2013 6:44 pm

Die Tribüne bebte als Ângelo den Kampfplatz betrat. Die Zuschauer gröllte, Schrien, manche machten Musik um die Stimmung weiter anzufachen und wieder einige bließen nur in Trompeten oder andere Krachmacher. Bunte Plakate wurden hochgehalten denen aber der Pirat keiner Bedeutung schenkte. Seine Konzentration war schon lange auf den kommenden Kampf gerichtet. Ângelo soll einen Revolutionär entgegentreten. Dazu noch einen Kommandanten. Sein Unterbewusstsein sagte bereits das er entweder als Verlierer oder nur schwer verwundet rauskommen würde. Aber Ângelo wollte nicht aufgeben oder sich geschlagen geben bevor er nicht seinem gegner wenigstens ein paar blaue Flecke verpasst hat. Sein Streitkolben hatte er bereits in seine Hand genommen und zog sie hinter sich her. Das Geräusch was der Weltraumstein auf dem Arenaboden verursachte war wie das entlangschleifen von Fingernägeln auf einer Schultafel. Die blaue Echse ging einmal komplett durch den ring bevor er am anderen Ende sich aprupt umdrehte und mit einigem Kraftaufwand seine schwere Waffe hob. Seine Konzentration war immer noch hoch, schließlich wollte er sich sofort verwandeln können wenn der Kampf anbräche.
Nach oben Nach unten
Varan Montone
Gefreiter zur See
Varan Montone

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 26

Info
Kopfgeld: 0 Berry

Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse Empty
BeitragThema: Re: Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse   Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptyDi Okt 08, 2013 6:51 pm

comes from: Akira Yagami's Kabine

Akira betrat die Arena und sah auch schon seinen Kontrahenten. Von überall her blickte man auf die beiden herab. Die Menge schrie, johlte, gröhlte, sie war ganz aus dem Häuschen. Sie wollten einen guten Kampf sehen, und Akira war sich sicher, ihnen einen zu geben. Seine Sense hielt er in beiden Händen, bereit jederzeit loszulegen. Er hatte sich in seiner Kabine auf den Kampf vorbereitet und war jetzt startklar. Doch bevor der Kampf losging, benutzte Akira noch kurz sein Hau den Lukas um die Stärke seines Kontrahenten zu prüfen. Er wollte wissen, was auf ihn wartet sobald der Kampf anfing.
Nach oben Nach unten
Ângelo Serrado

Ângelo Serrado

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 24.08.12
Alter : 27

Info
Kopfgeld:

Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse Empty
BeitragThema: Re: Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse   Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptyMi Okt 09, 2013 7:53 pm

"Und du bist Revolutionärskommandant? Respekt. Ehrlich" sagte Ângelo und begab sich in Kampfposition. Kurz überlegte er wie er diesen Mann am besten angreifen könnte. Es war auch die möglichkeit das er ihn garnicht mit normalen Attacken angreifen konnte. Aber der nicht wagt der nicht gewinnt. Das beste wäre einfach den ersten Angriff ihn zu überlassen, bevor man sich in einem konter wiedersieht und es zu spät ist. Jetzt ließ Ângelo seine Teufelsfrucht freien Lauf und verwandelte sich schonmal vorsichtshalber in seine Hypridform. Mit tiefen Atemzügen und den Blick unablässig auf Akira gerichtet versuchte die blaue Echse ihre Nervösität unter Kontrolle zu bekommen. Wer war nicht vor einem kampf nervös? Die Verwandlung und den damit zusammenhängenden Veränderung des geistigen Zustandes halfen ihren Teil bei und mit einem letzten tiefen Atemzug rief er dann die letzten Worte bevor der Kampf anbrach.
"Leg los!"
Nach oben Nach unten
Varan Montone
Gefreiter zur See
Varan Montone

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 26

Info
Kopfgeld: 0 Berry

Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse Empty
BeitragThema: Re: Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse   Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptyMi Okt 09, 2013 9:12 pm

Ângelo zeigte seinen Respekt gegenüber Akira, und den wollte auch Akira seinem Gegner nicht verwehren. Er hatte Ângelo's stärke mittlerweile mit seinem Hau den Lukas bestummen und wusste jetzt, auf was er acht geben musste. "Auf einen fairen Kampf. Möge der bessere gewinnen.", sagte er und sah erstaunt zu, wie sich Ângelo in die Hybridfrom verwandelte. "Teufelsfruchtnutzer überraschen mich immer wieder.", sagte Akira halblaut mehr zu sich selbst als zu Ângelo. Er vergewisserte sich, dass er einen feste Stand hatte. Ângelo schien bereit, denn er wies Akira an loszulegen. Akira liess nicht lange auf sich warten. // Du lässt mir den Vortritt? Das ist aber nett. //, dachte er sich, lud seine Sense mit dem Busoshoku Haki auf und legte anschliessend die Strecke zwischen sich und Ângelo so schnell wie möglich hinter sich. Mit 200 Kilometer pro Stunde rannte er auf Ângelo zu. Um von Unebenheiten im Boden nicht beeinträchtigt zu werden, setzte er dazu den Skywalk ein und rannte so etwa 10 - 15 Zentimeter über dem Boden. Bei dieser Geschwindigkeit wurden durch Spieglein sogar Abbilder von Akira erschaffen. Als er bei Ângelo war, setzte er A thousand hits ein. Wird er Ângelo treffen oder an ihm vorbeirauschen?[/color][/color]
Nach oben Nach unten
Ângelo Serrado

Ângelo Serrado

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 24.08.12
Alter : 27

Info
Kopfgeld:

Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse Empty
BeitragThema: Re: Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse   Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptyDo Okt 10, 2013 8:17 pm

Ângelo war halb froh darüber gewesen als sich sein gegenüber auf ein faires Duell einließ. Wobei. Die Aspekte was fair und nicht fair ist, war für solch Kämpfer wie Akira und Ângelo ein weiter unterschied. Noch während die Echse über dieses Thema kurz philosophierte startete der Revolutionär seine erste Attacke und war in null komma nichts bei Ângelo. Zu seinem unglück auch nicht alleine sondern gleich mehrfach. War das Zauberei? Nein dafür gab es einen Grund. Sicherlich hängt das wegen der Geschwindigkeit zusammen. Doch all dies sollte der Piraterst nach dem Kampf denken, denn jetzt konnte er nur noch Instinktiv seinen Kolben heben und das nicht zu spät. Die Sense die sein gegner verwendete traf keinen Wimpernschlag später auf den Streitkolben. Die Wucht mit dem der Angriff kam schleuderte Ângelo in die Arenamauer. Er wurde regelrecht dareingedroschen denn als er sich löste und auf die Knie fiel war ein Abdruck in der Mauer zu sehen. Ângelo schmeckte Blut und sein körper schmerzte wie verrückt.
Wenigstens ein Treffer sagte die Echse zu sich und stand so schnell auf wie sie konnte. Beim aufstehen zog de Serrado sein Blasrohr und feuerte so schnell er konnte zweimal Setas de paralisia auf Akira
Nach oben Nach unten
Varan Montone
Gefreiter zur See
Varan Montone

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 26

Info
Kopfgeld: 0 Berry

Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse Empty
BeitragThema: Re: Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse   Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptyFr Okt 11, 2013 5:44 pm

Ângelo wehrte den Angriff mit dem Streitkolben ab, doch wurde stattdessen in die Arenamauer geschleudert. Losgelöst von der Mauer sank er auf die Knie und hinter ihm war ein Loch in der Mauer zu sehen. Doch Ângelo war noch nicht am Ende seiner Kräfte. Akira konnte sehen wie er aufstand und sein Blasrohr zückte. Vermutend was kommen mag nahm er einen sicheren Stand ein und ging in Verteidigungsstellung. Sein Kenbunshoku bestätigte seine Vermutung. Ângelo nutzte sein Blasrohr und feuerte zwei mal auf Akira. Dieser wich dorthin aus, wo es Ângelo wohl am wenigsten erwartet: Nach oben! Mit dem Skywalk sprang er ein paar Meter nach oben und führte dann einen Air Cutter gegen Ângelo aus. Die Schnittwelle bahnte sich ihren Weg auf Ângelo zu und wurde mit fortschreitender Distanz immer grösser. Doch das war noch nicht alles. Akira warf noch ein paar Wurfmesser in das nähere Umfeld um Ângelo auch bei einem Ausweichmanöver treffen zu können. Es war allerdings nicht sicher ob die Wurfmesser trafen, denn sie wurden blind in zufällige Richtungen geworfen. Es kann durchaus sein, dass sie ins leere treffen.
Nach oben Nach unten
Ângelo Serrado

Ângelo Serrado

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 24.08.12
Alter : 27

Info
Kopfgeld:

Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse Empty
BeitragThema: Re: Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse   Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptyDi Okt 15, 2013 12:20 pm

Mit offenem Mund ließ Ângelo von seinem Blasrohr ab während Akira sich die Lüfte erhob. "Was zum..." murmelte die Echse verwirrt. Kaum hatte sie sich auch wieder zusammengerissen da begann auch schon die nächste Attacke von Akira auf die blaue Echse zuzurasen. Mit einem beherzten Sprung, bei dem Ângelo sein Blasrohr verlor, zurseite konnte er die Attacke nur knapp entgehen. Als die Schnittwelle auf den Boden aufschlug entstand dort ein große Riss und eine große Staubwolke. "Komm schon! Die Leute wollen hier einen harten Zweikampf sehen und kein Schützenduell" versuchte Ângelo Akira wieder auf den Boden zu bekommen. Denn wenn er da oben war konnte er nichts unternehmen.
Nach oben Nach unten
Varan Montone
Gefreiter zur See
Varan Montone

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 26

Info
Kopfgeld: 0 Berry

Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse Empty
BeitragThema: Re: Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse   Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptyDi Okt 15, 2013 6:13 pm

Ângelo schaffte es dem Angriff auszuweichen und die Wurfmesser flogen wie zu erwarten ins Leere. Ângelo forderte Akira zu einem Zweikampf heraus. Akira folgerte daraus, dass Ângelo ihn von dort unten nicht angreifen konnte. Grundsätzlich hätte sich Akira auf keinen Fall zurück auf die Erde begeben, da er diesen Vorteil nicht verlieren wollte, doch weil dieser Kampf nicht um Leben und Tod ging und es mehr ein Kräftemessen war, entschiede sich Akira auf den Boden zurückzukehren. Er raste wieder mit voller Geschwindigkeit auf Ângelo zu wie beim Angriff etwas früher und sagte: "Zurück auf den Boden der Tatsachen." Wieder wurden beim Sprinten durch Spieglein Abbilder von Akira erschaffen. Diesmal wandte er die Technik Malpractice an.  Er legte so viel Kraft in den Angriff, wie er konnte.

Malpractice:
 
Nach oben Nach unten
Ângelo Serrado

Ângelo Serrado

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 24.08.12
Alter : 27

Info
Kopfgeld:

Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse Empty
BeitragThema: Re: Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse   Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptyDi Okt 15, 2013 9:33 pm

Ângelo hatte quasi darauf gewartet wieder mit diversen Spiegelbildern und einer sehr schnellen Attacke ausgesetzt zu sein, denn schließlich kannte er jetzt die art wie sein Gegner kämpfte. Mit Geschwindigkeit und Technik. Noch bevor die Attacke losging hatte der Echsenmensch wieder sein Streitkolben zufassen bekommen, ihn aber noch nicht aufgehoben. Nun da die Attacke am laufen war musste Ângelo also die vielen Abbildungen von Akira und den Revolutionär selber treffen.
Estrela Splitter und Cauda chicotes waren beide Dinge die Ângelo einsetzte um mit größtmöglichstem Radius alle Ebenbilder von Akira zu treffen. Einen von denen musste der richtige aus Fleisch und Blut sein. Seinen Schwanz hatte die blaue Echse so weit angehoben wie er nur konnte. Dann begann er sich zu drehen und nutzte beide Attacken um sich wie ein Zirkel zu drehen. Ob er damit Akira treffen konnte wusste er nicht. Denn durch die Eigenrotation verlor er schnell den Überblick.

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Varan Montone
Gefreiter zur See
Varan Montone

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 26

Info
Kopfgeld: 0 Berry

Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse Empty
BeitragThema: Re: Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse   Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptyDi Okt 15, 2013 9:52 pm

Der Nahkampf begann. Akira erreichte Ângelo, welcher seinen Streitkolben wie eine Sense schwang, und mit erhobenem Schwanz umherfegt. Die Spiegelbilder verwischten sich, als Ângelo durch sie schlug oder peitschte. Jetzt kam Akira, der durch die Schnelligkeit und Stärke den Peitschen Schwanz abwehrte und seine Technik Malpractice begann. Mit Gorillaarme und Salve begann er Löcher in die Verteidigung von Ângelo zu schlagen, um die Wurfmesser auf Gelenke, Sehnen und Nervenknoten zu werfen. Anschliessend wird er Ângelo einen heftigen, tiefen Schnitt mit der Sense zu verpassen, falls der Angriff erfolgreich war. Akira rechnete mit einem Erfolg, denn jetzt machte er ernst. Die Zuschauer wollten ja eine Show sehen!
Nach oben Nach unten
Ângelo Serrado

Ângelo Serrado

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 24.08.12
Alter : 27

Info
Kopfgeld:

Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse Empty
BeitragThema: Re: Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse   Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptyDi Okt 22, 2013 9:18 am

Die Aktion um die Spiegelbilder und Akira auf Abstand zuerst zu halten, war zwar anfänglich gut, doch musste er jetzt bemerken das ihn sein Gleichgewicht aus der Hand glitt. Deshalb dauerte es auch kaum 10 Sekunden als Ângelo schon die ersten Schläge einstecken musste die auf ihn niederprasselten. Zwar dämpfte die zähe Haut von Ângelos Hypridform die Faustschläge und Messerangriffe etwas ab, waren allerdings auch so stark das sie trotzdem schmerzten. Maaaan rief eine Stimme aus Ângelos Inneres plötzlich Das kann man sich ja nicht antun
Diese Stimme gehörte deutlich zu Ângelos Logik und wie sie sich anhörte war sie sehr genervt von dem verlauf des Kampfes.
Wie war das mit einem schweren Kampf bieten? ertönten nun die Emotionen in Ângelos Kopf spöttig. Das einzigste was Ângelo darauf antwortete war: Klappe!
Gerade als wieder ein Sensenhieb von der Seite angesaust kam um dem Echsenmenschen sein Streitkolben beiseite zu schieben damit Akira genügend Zeit bekam ihn wieder mit Schlägen und Stichen einzudecken begann der Plan den Ângelo sich während des Abwehren der Spiegelbilder überlegt hatte. In dem Augenblick als die Sense den Streitkolben berührte ließ Ângelo seine Waffe los und verwandelte sich in seine Reinform. Die Sense zischte dich über den Kopf der Echse hinweg, kaum war die Waffe des Revolutionärs weg, schnellte die Echse nach vorne rammte ihr Helm Richtung Unterleib von Akira. Chifres de morte
Da aber Ângelo ahnte das dies nichts bringen würde, beziewhungsweise Akira sicherlich ausweichen würde hielt er sich bereit mit Schwanz und Zähnen den Revolutionskommandanten einen Schlag zu versetzen.

Chifres de morte:
 
Nach oben Nach unten
Varan Montone
Gefreiter zur See
Varan Montone

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 26

Info
Kopfgeld: 0 Berry

Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse Empty
BeitragThema: Re: Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse   Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptyDi Okt 22, 2013 6:06 pm

Akira's Technik Malpractice zeigte Erfolg, doch als Akira den finalen Schlag der Technik ausführen wollte blockte Ângelo den Schlag mit dem Streitkolben. Sense und Streitkolben prallten aufeinander und man konnte den Aufschlag hören. Das Publikum johlte. Ângelo liess den Streitkolben sofort los, weswegen dieser von Akira's Sense weggeschleudert wurde und Akira's Schnitt nahe an Ângelo's Kopf vorbei in die Luft raste. Die Sense in dieser Position und die Arme an der Sense und somit von sich gestreckt war er nicht in der Lage auszuweichen. Er war zu langsam. Die Hörner des Todes trafen Akira am Unterleib und fügten Akira mehrere Verletzungen zu. Es blieb ihm nichts anderes übrig als schnell eine grössere Distanz zurückzuweichen. // Da war ich etwas unvorsichtig.//, merkte Akira und rannte nun wieder Ângelo entgegen. Die Schmerzen konnte er gut verkraften, auch wenn sie ihn etwas störten. Er wandte die Technik Godslayer an und verstärkte die Technik mit Atem der Welt. //Wenn ich schon Eisen schneiden kann, warum sollte das also mit Knochen und dem Triceratops Schädel nicht möglich sein?, dachte er sich.

Godslayer:
 
Nach oben Nach unten
Ângelo Serrado

Ângelo Serrado

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 24.08.12
Alter : 27

Info
Kopfgeld:

Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse Empty
BeitragThema: Re: Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse   Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptyMi Okt 30, 2013 6:31 pm

Zuerst dachte Ângelo das er nur Stoff getroffen hatte, doch als ihm das Blut von Akira vom Schädel auf sein Gesicht tropfte wusste die Echse nicht zuerst ob das nur eine Täuschung war oder ob er wirklich Akira getroffen hatte. Die blaue Echse verwandelte sich zurück in die Hypridform und griff mit seiner freien Hand in gesicht wo das Blut war. Ungläubig hielt er den tropfen zwischen Daumen und Zeigefinger, während er langsam begriff machte sich ein breites Lächeln auf Ângelos Gesicht breit. Also mit einem lan konnte man seinen Gegenüber also treffen warend sie Gedanken von Ângelo.
Akira schoss derweil vor und Ângelo hatte einen Moralschub durch den treffer bekommen wodurch er mit viel mehr elan jetzt weitermachen wollte. Die Greiselattacke die jetzt auf ihn zukam war zwar eine Interessante Technik alerdings etwas starr nach Ângelos geschmack. Ein Plötzlicher Richtungswechel kam für Akira sicherlich nicht infrage. So rannte die blaue Echse erstmal zu dem fallengealssenen Streitkolben, hob ihn auf und machte sich seinerseits auf eine Attacke auf.
Estrela Splitter
Mit einem kriegsschrei auf den Lippen überwand Ângelo die Distanz zwsichen sich und dem Revolutionkommandanten schnell und sprang die letzten paar Meter hoch um mit einer weit ausholenden Bewegung den Streitkolben auf Akiras Kopf niedersaussen zu lassen.

Estrela Splitter:
 
Nach oben Nach unten
Varan Montone
Gefreiter zur See
Varan Montone

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 26

Info
Kopfgeld: 0 Berry

Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse Empty
BeitragThema: Re: Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse   Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptyMi Okt 30, 2013 7:51 pm

Ângelo schien neuen Kampfesmut gefunden zu haben und griff nun mit neuem Elan an. Während sich Akira schwebend und mit seiner Technik dem Piraten näherte, schnappte sich dieser den Streitkolben. Mit dem Richtungswechsel kam Akira gut zu recht. Er konnte zwar vergleichsweise zu seiner übrigen Geschwindigkeit nur langsam die Richtung wechseln, doch es war ihm gut möglich. Er schätzte Ângelo's Geschwindigkeit verglichen mit den Informationen, die er zu Beginn des Kampfes durch Hau den Lukas ergattert hatte auf ca. 20 - 30 Kilometer pro Stunde. Das half ihm dabei, eine geeignete Geschwindigkeit für einen Konter zu finden. Der Kriegsschrei beeindruckte Akira wenig. Im gegenteil. Er konnte gefasst sein, dass Ângelo in diesem Moment seinen Angriff startet. Mit dem Kenbunshoku sah er den Sprung in die Luft kommen und wusste, dass er einen solchen Angriff mit seiner Technik nicht abwehren konnte. Er wartete bis sich Ângelo abgestossen hatte, nutzte den Schwung, den er in seinen kreiselförmigen Bewegungen im Übermass hatte, um sich über den Boden zu rollen und unter Ângelo durchzurollen. Dann setzte er seinen Skywalk auf eine ganz ungewöhnliche Art und Weise ein. Statt sich mit dem Skywalk senkrecht vom Boden abzustossen, stiess er sich von einer Art Wand ab um die Richtung sofort um 180° zu ändern und die Geschwindigkeit mitzunehmen. Das ganze passierte extrem schnell. Ângelo befand sich noch immer mitten in der Luft, und wenn er sich nicht um 180° drehte auch noch mit dem Rücken zu Akira. Die Sense mit dem Busoshoku verstärkt, und dem Atem der Welt einsatzbereit, stürzte er sich auf Ângelo und schlug mit der Sense zu. //Das sollte hinhauen.//, dachte er sich.
Nach oben Nach unten
Ângelo Serrado

Ângelo Serrado

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 24.08.12
Alter : 27

Info
Kopfgeld:

Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse Empty
BeitragThema: Re: Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse   Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptyMo Nov 04, 2013 1:46 pm

Es grenzte an ein Wunder das man sich trotz einer so hohen Drehzahl schnell wieder normaisierte und dann noch ein Konter ausüben konnte. Für Ângelo sah es so aus als würde die Zeit gegen ihn stehen bleiben. Keinerlei Chance bot Akira ihm, der nun seine volle Kraft rausholte. Das Akira stärker war, war für Ângelo vornerein klar gewesen, doch jetzt machte er es deutlich und zwar auf die Kosten von Ângelos Gesundheit. Trotz verstärkten Rückenplatten und Schuppenpanzerung wurde die blaue derartig hart getroffen, dass sie regelrecht in den Boden gestampf wurde.
Erst nach ein paar Sekunden legte sich der Staub, der durch den Einschlag aufgewirbelt wurde, dann erst sah man das Ângelo sich mühsam, auf seinem Streitkolben abstützend, kniete. Schwer atment und vor Erschöpfung und Schmerz zitternd versuchte Ângelo was zu sagen, versagte aber bei den ersten beiden malen weil er Blut spucken musste. "Ich glaube für mich ist es an der Zeit hier aufzugeben" sagte der Pirat schließlich und musste dabei sogar grinsen "Gerne würde ich noch gegen dich kämpfen, aber ich glaube mein Körper sagt bereits Nein, also lass ich es lieber bevor er mich aufgibt"

Goes to: Krankenzimmer der Teilnehmer


Zuletzt von Ângelo de Serrado am Di Nov 05, 2013 2:07 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Varan Montone
Gefreiter zur See
Varan Montone

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 26

Info
Kopfgeld: 0 Berry

Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse Empty
BeitragThema: Re: Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse   Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse EmptyMo Nov 04, 2013 5:42 pm

Die Wucht von Akira's Sensenhieb stampfte Ângelo praktisch in den Boden. Akira hingegen landete leichtfüssig auf den Beinen und drehte sich zu der Staubwolke um. Nur um sicher zu gehen suchte er sich einen festen Stand und war bereit, sich zu verteidigen. Der Staub begann sich zu legen und ein kniender Ângelo, abgestützt auf seinem Streitkolben, kam zum Vorschein. Blutspuckend schaffte er es mit dem dritten Anlauf seine Niederlage bekannt zu machen. Akira nahm eine eher lockere Stellung ein und stellte die Sense auf dem Boden ab. Mit einem Grinsen gab Ângelo zu, wie viel Spass es ihm gemacht hat gegen den Kommandanten zu kämpfen. "Du hast ziemlich lange durchgehalten. Ich bin beeindruckt. Wer weiss? Vielleicht trifft man sich wieder? Die Welt ist bekanntlich klein.", meinte Akira und schnallte sich dann die Sense auf den Rücken. Die Zuschauer jubelten. Das war eine tolle Darbietung, welche die zwei in der Arena geboten hatten. "Ich hoffe du entschuldigst mich. Ich sollte die Zeit nutzen und mich auf den nächsten Kampf vorbereiten.", sagte Akira und begann die Arena zu verlassen. Das gejohle der Menge ignorierte er. Seine Gedanken hingen schon an seinem nächsten Gegner.

goes to: Krankenzimmer der Teilnehmer
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse Empty
BeitragThema: Re: Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse   Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse Empty

Nach oben Nach unten
 
Akira vs. Ângelo - Reaper gegen Echse
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - Reborn :: Papierkorb :: Event Threads :: Archiv der Arenakämpfe-
Gehe zu: