Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» [Orange Town] Säuselnde Mühle
Takeda Kijo's Kabine EmptyMi Apr 21, 2021 1:23 pm von Sultan

» Ausserhalb von Orange Town
Takeda Kijo's Kabine EmptySa Apr 17, 2021 10:48 pm von Misaki Orihara

» Nightmare Piraten
Takeda Kijo's Kabine EmptyMo Feb 22, 2021 10:57 am von Mikoto Kuro

» Teufelsfrüchte
Takeda Kijo's Kabine EmptyMi Feb 17, 2021 6:54 pm von Kaimyo

» Solomon
Takeda Kijo's Kabine EmptyDi Feb 16, 2021 10:59 pm von Kaimyo

» Bewerbung: Inu Inu no Mi Modell: Kyuubi [zb kaimyo]
Takeda Kijo's Kabine EmptyDi Feb 16, 2021 10:57 pm von Kaimyo

» Jubiläum des Fairy Tail RPG
Takeda Kijo's Kabine EmptyFr Jan 22, 2021 8:14 am von Gast

» Orange Town Marktplatz
Takeda Kijo's Kabine EmptyMo Dez 14, 2020 9:30 am von Mikoto Kuro

» Bayler D Silas
Takeda Kijo's Kabine EmptyMo Dez 07, 2020 9:02 pm von Sajin

Crews
Discord
Bild

 

 Takeda Kijo's Kabine

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
Anonymous


Takeda Kijo's Kabine Empty
BeitragThema: Takeda Kijo's Kabine   Takeda Kijo's Kabine EmptyMo Okt 07, 2013 11:17 pm

Takeda Kijo's Kabine war wie ein Dojo aufgebaut. Einfacher Holzboden und Papierwände. Mehr gab es hier offensichtlich nicht.
___________

comes from: Gang zu den Kabinen

Kijo wollte grade den ersten Schritt in seine Kabine setzten, da sah er dass seine Kabine aussah wie ein Dojo. Kijo setzte den Schritt zurück und zog seine Schuhe aus. Nun betrat er seine Kabine. // Schön ist es hier. Die Veranstalter haben sich wirklich viel Mühe gemacht, um es den Teilnehmern gemütlich zumachen. // dachte sich Kijo und verbeugte sich zur Vorderseite der Kabine, die wie ein Dojo aussah. Auf dem Boden waren Holzbalken und an den Seiten Papierwände. Kijo lächelte. Er fühlte sich wie daheim. Mit leisen Schritten schritt er rüber zum Ende der Kabine und setzte sich dort auf den Boden. Er meditierte einen Moment und bereitete sich mental auf den Kampf vor. Das Sake Fass hatte er sich neben sich gestellt. Plötzlich nickte er ein. Einige Minuten später wurden er geweckt von einem Angestellten. „Sir, sie sind an der Reihe. Bitte folgen sie mir.“ Kijo hob die Sonnenbrille mit der Faust leicht hoch und rieb sich die Augen. Kijo gähnte und folgte dem Angestellten auf leichten Füßen in die Arena. „Hoffentlich wird der Kampf gut.“ sagte Kijo und verschwand.

goes to: Die Arena: Daichi vs Takeda - Faust gegen Stahl
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Takeda Kijo's Kabine Empty
BeitragThema: Re: Takeda Kijo's Kabine   Takeda Kijo's Kabine EmptySa Nov 16, 2013 12:45 pm

comes from: Die Arena: Daichi vs Takeda - Faust gegen Stahl

Nach dem Kampf gegen Daichi brauchte Kijo eine kleine Verschnaufpause. Bevor er seine Kabine betrat wischte er sich den Dreck von den Füßen ab. Er wollte ungern mit dreckigen Füßen durch seine Kabine gehen. Als seine Füße vor Sauberkeit blitzten, betrat er den Raum, stieg über die Türteile, die auf dem Boden lagen und verbeugte sich zur Vorderseite, um zu zeigen dass er die Regeln des Dojo's einhält. Als Samurai war er es gewohnt sich nach den Verhaltensregeln zu verhalten, wenn er ein Dojo betrat. Kijo blickte zu dem Fass Sake  welches sich noch in seiner Kabine befand. Kijo grinste und leckte sich leicht über die Lippen. // Zum Glück hat mir niemand das Fass gestohlen. Es hätte ja einfach jemand in meine Kabine rein schleichen können, da die Tür offen ist. // dachte sich Kijo und schaute zurück auf die offene Tür und die Türteile, die er beim Eintreten zerschnitten hatte. Dann stellte er sich vor dem Sake Fass, nahm den Deckel vom Fass und schöpfte sich mit einer Schale, die auf der Rückseite des Deckels klebte, etwas Sake zum Probieren ein. Kijo führte die Schale zum Mund und trank diese aus. // Der Sake schmeckt ausgezeichnet... Ich bewahre ihn aber lieber noch auf für die nächsten Runden des Turniers, um meine Siege zu freiern. // dachte sich Kijo und setzte den Deckel und das Schälchen wieder auf das Fass drauf. Dann streckte er sich und gähnte auf. „Ich glaube ich sehe mich in der Zwischenzeit etwas in der Arena um. Vielleicht finde ich dann auch heraus wer mein nächster Gegner wird.“ meinte Kijo und verließ den Raum, aber diesmal mit Schuhen an den Füßen und ohne Sonnenbrille auf der Nase.

goes to: Krankenzimmer der Teilnehmer
Nach oben Nach unten
 
Takeda Kijo's Kabine
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - Reborn :: Papierkorb :: Event Threads :: Backstage-
Gehe zu: