Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» Orange Town Marktplatz
Trainings Arena  EmptySo Sep 20, 2020 12:17 pm von Mikoto Kuro

» Ft-Rollenspiel Aktualisierung
Trainings Arena  EmptySa Sep 05, 2020 9:07 pm von Gast

» Eternal Horizon - Bestätigung
Trainings Arena  EmptyMi Sep 02, 2020 12:03 am von Gast

» Enter the Elements [Anfrage]
Trainings Arena  EmptySa Aug 22, 2020 10:40 pm von Gast

» Ângelo Serrado
Trainings Arena  EmptyDi Aug 11, 2020 5:32 pm von Ângelo Serrado

» Hie Hie No Mie
Trainings Arena  EmptySo Jul 19, 2020 5:31 am von Korodan

» Jack Whittaker [uf]
Trainings Arena  EmptyDo Jul 16, 2020 5:02 pm von Jack Whittaker

» Digimon Realms
Trainings Arena  EmptyDi Jul 14, 2020 11:58 am von Sajin

» Teufelsfrüchte
Trainings Arena  EmptyDi Jul 14, 2020 11:46 am von Sajin

Crews
Discord
Bild

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

 Trainings Arena

Nach unten 
AutorNachricht
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptySo Feb 24, 2013 7:42 pm

Trainings Arena  Arenae10
Die Trainingsarena ist eine etwas kleinere Arena zum Aufwärmen oder für kleine Kämpfe. Dort gibt es kaum Tribünen, es sind nur drei größere Häuser nebenan wo einige Menschen wohnen und von oben auch zuschauen können. Die Arena ist mit Erde bedeckt und einige Pflanzen sind auch noch vorhanden. Sie war nie als Arena vorgesehen weswegen sie nicht sehr gepflegt aussieht. Doch nun wurde sie durch die anstürme an Kämpfern eröffnet um genügend Leuten Platz zu bieten.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptyDo Feb 28, 2013 3:37 pm

come from: Maskenball

Boa Marigold kam aus dem viel zu von Männern überfüllten Maskenball und gesellte sich erstmal draußen an der Frischen Luft. Doch dort schien wenig los zu sein, weshalb sie ein wenig spazieren ging. Die durchaus attraktive Frau würde sicherlich falls jemand in der Nähe wäre den ein oder anderen Blick auf sich ziehen. Doch sie mochte Männer sowieso nicht, daher war ihr das auch ziemlich egal. Nach einiger Zeit kam sie an eine Art Arena. Sie wollte dort mal schauen was sich dort verbarg. Schnurr Straks ging sie herein und stand in mitten einer Arena. Doch sie war ziemlich Natur gehalten. Pflanzen und Gras am Boden und sonst nur Erde. Um sie herum einer riesige Wand und wie es schien auch noch Häuser. Wer dort wohl wohnte? Würde sich noch jemand zu ihr in die Arena gesellen?
Nach oben Nach unten
Varan Montone
Gefreiter zur See
Varan Montone

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 26

Info
Kopfgeld: 0 Berry

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptyDi März 05, 2013 5:43 pm

come from: Das geheimnisvolle, dunkle Loch

Akira erreichte das Freie. Das Loch war also ein Zugang zu einer Unterirdischen Höhle. // Eher ein Irrgarten! //, dachte Akira und sah sich um. Er war noch nie hier gewesen. „Wo bin ich jetzt wieder gelandet?“, sagte Akira mehr zu sich selbst und bahnte sich einen Weg durch das Gestrüpp vor ihm. Der Eingang zur Höhle war gut versteckt und der Vegetation schien allem Anschein nach freien Lauf gelassen zu sein. Jedenfalls ragte vor ihm bald eine grosse Arena gegen den Himmel. Da er ansonsten nicht wusste, was er machen sollte, betrat er es einfach mal. Und um alles in der Welt musste er Marigold antreffen. Das Schicksal meinte es nicht gut mit ihm. // Ist das mein schlechtes Karma? //, fragte sich Akira und musste sofort schmunzeln. Er war überhaupt nicht Religiös. Ob es Wapol ist? Er hatte keine Ahnung, doch er nahm eher das Gegenteil an. Er sah sich um, konnte aber sonst niemanden sehen, also blieb ihm nichts anderes übrig als zu Marigold zu gehen.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptyDi März 05, 2013 6:35 pm

Gou fing schon an zu schwitzen in seinem Kostüm, es war kein normales den er musste das Gewicht und die Form von Boa Marigold so gut es ging imitieren. Jeder der meinte dies wäre einfach, hatte noch nie einen solchen Anzug an. Gewichte und dazu noch diese Füllung. Als dann ein bekanntes Gesicht aus dem Maskenball in die alte Arena trat blickte sich Marigold langsam zu ihm um. Gou versuchte sich etwas Kühlung zu verschaffen und wedelte mit den Armen zu sich. Doch dann störte die Anwesenheit von diesem Wapol, der im Maskenball Saal schon anfing die Wände zu essen. "Ey du, noch nicht genug Wände genascht?" Was wollte der runde alles Fresser hier? Das Kampfgewicht Boa Marigold wendete sich ihm zu, die Waffe noch auf dem Rücken. Eine witzige Situation wie es schien.
Nach oben Nach unten
Varan Montone
Gefreiter zur See
Varan Montone

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 26

Info
Kopfgeld: 0 Berry

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptyDi März 05, 2013 8:36 pm

Marigold empfieng Wapol wie zu erwarten war mit einer weniger freundlichen Frage. Wapol trat noch etwas näher und antwortete im gleichen Ton: „Bist du neidisch auf meinen goldenen Appetit?“, fragte Wapol anstelle einer Antwort, doch dann musterte er Marigolds Figur und fügte hinzu: „Ach nein, wohl eher nicht.“ Er versuchte so neutral wie möglich zu wirken. Er wollte sehen, ob Marigold seine Bemerkung verstand und richtig interpretierte. Klar, Wapol’s Figur war kein Stück besser, aber er kann sich selbst verdauen sodass er wieder rank und schlank wird. Wapol hätte gerne Marigold’s Gesicht gesehen, wenn er so mir nichts dir nichts mehrere zehn Kilo abnahm. Wapol fragte frech: „Hast du noch was für die anderen Gäste übrig gelassen oder hast du das Buffet auf dem Maskenball für dich beansprucht?“ Er wollte sich nicht ausmahlen, was für konsequenzen ein solcher Ton mit sich zieht, denn momentan fand er es eher amüsant.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptyMi März 06, 2013 4:05 pm

Als der dicke Mann ihre Figur versteckt ansprach, drehte eine Sicherung bei der hübschen Schlange durch. "Hör mal du kleines Rundes alles fressendes etwas! Bei mir ist das alles pure Muskelkraft! Das kann ich dir gerne zeigen!" Wie konnte der alles Fresser es wagen die grazile Dame so anzusprechen? Als er dann noch das Buffet aus dem Maskenball Saal erwähnte würde sich richtig wütend. Sie ging ein paar Meter auf ihn zu, sodass sie nicht mehr viel trennte und schüttelte Gestik halber die Faust. "Pass lieber auf was du sagst, Eisenkiefer!" Wieder gab sie dem Mann einen Spitznamen der auf sein äußeres beruhte.
Nach oben Nach unten
Varan Montone
Gefreiter zur See
Varan Montone

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 26

Info
Kopfgeld: 0 Berry

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptyMi März 06, 2013 4:26 pm

Mit Marigold war allen Anschein nach nicht mehr zu spassen. Wapol war zu stolz um sich zu entschuldigen. Zu allem Überfluss nannte sie Wapol auch noch Eisenkiefer. Marigold schritt auf Wapol zu, der aufgrund seiner bescheidenen Grösse zu ihr in die Höhe blicken musste. Wapol öffnete in aller Ruhe sein Maul und tat so, als schnappe er nach Marigolds Faust, biss aber noch in der Luft zusammen, wodurch das typische Geräusch entsteht, wenn die Zähne des Unter- und Oberkiefers aufeinandertrafen. Dann begann er zu grinsen. Er wollte Marigold noch etwas weiter ärgern, bevor die Fäuste flogen. „Dich verspeise ich zum Nachtisch.“, protzte Wapol.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptyMi März 06, 2013 4:35 pm

Als Marigold verärgert ihre Faust gegenüber dem schwächeren Geschlechts hob, deutete der Alles Fresser an in ihre Hand zu beißen. Vielleicht musste sie wirklich aufpassen? Immerhin hatte er einfach Gold beißen können. Sie holte ihr Naginata vom Rücken und verwandelte sich in ihre Hybridform. Sie wuchs noch mehr in die Höhe. Sie bekam eine dicke Schlangen haut und ihre Waffe drehte sie elegant in ihrer Hand bevor sie, diese mit Kraft auf den Boden donnerte. Sie stand stramm da und blickte auf den Eisenkiefer herab. "Achja? Das wollen wir doch sehen!" Und schon hob sie ihr Naginata wieder und drehte es in der Hand, bevor sie ihre zweite Hand dazu nahm und mit aller Kraft von oben nach unten zog. Würde sie den Gefräßigen Mann treffen? Und falls ja, was wären die Auswirkungen?

Ihre Waffe:
 
Nach oben Nach unten
Varan Montone
Gefreiter zur See
Varan Montone

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 26

Info
Kopfgeld: 0 Berry

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptyMi März 06, 2013 4:53 pm

Marigold donnerte ihre Waffe auf den Boden, und Wapol zuckte kurz zusammen. Marigold war also ein Zoan-Nutzer. Wapol griff zur Defensive und erzeugte mit der Baku Baku Factory einen Schild und ein Schwert aus dem kürzlich gegessenen Gold. „Wird auch Zeit, dass du dein wahres Gesicht zeigst, Giftschlage!“, warf er Marigold an den Kopf, nur um sich dann unter dem Grossen Schild zu verstecken, als Marigolds Waffe erneut nach unten donnerte. Akira war der Meinung, dass das Wapols mögliche Handlung am ehesten entsprach. Er war aufgeregt und er fand es interessant, einmal nicht nach seinen Techniken zu kämpfen, sondern sich so zu verhalten und so zu Kämpfen wie Wapol es wohl täte. Auch wenn er annahm, dass er in seinem Wapolkostüm gegen Marigold bereits jetzt den Kürzeren Zog. Aber was solls. Der Kampf ist ja noch lang!

Wapols Techniken:
 
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptyMi März 06, 2013 6:05 pm

Der Hieb der Halb Mensch halb Königs Cobra Frau ging leider gegen ein Schild welches wie aus dem nichts vor dem Mann entstand. Es war etwas neues für Gou die Fähigkeiten zu spielen die vom Teufels kommen. Er war eigentlich nicht der Teufelsfrucht Fan, doch in dem Fall fühlte es sich ganz gut an! Der Hieb wurde abgewehrt und Boa musste umdenken. Sie wollte trotzdem noch mit dem Naginata agieren, bevor sie ihre anderen Fähigkeiten zeigen würde. Sie lud ihre Waffe mit dem Busoushoku auf und schluf nochmals von oben nach unten auf das Schild des Mannes. Würde sie nun zu ihm durchbrechen? Oder müsste sie sich etwas anderes überlegen? Dabei sprach sie, ohne mit Stimme zu sparen. "Nen mich nicht so du Abschaum der Welt!"
Nach oben Nach unten
Varan Montone
Gefreiter zur See
Varan Montone

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 26

Info
Kopfgeld: 0 Berry

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptyMi März 06, 2013 6:46 pm

Der erste schlag wurde abgewehrt, doch Marigold liess nicht locker und lud ihre Waffe mit Haki auf, was Wapol unter dem Schild natürlich nicht mitbekam. Auf Marigolds Bemerkung hin rief Wapol nur: „Jetzt wirst du aber etwas direkt, nicht?“ und Marigolds Naginata sauste auf das Schild herab. Wapol wurde umgeworfen, und ein grosser Teil des Schildes lag neben ihm. Marigold hatte ein grosses Stück aus dem Schild herausgeschlagen. Es wird wohl nicht weiter von nützen sein, da es für Marigold ein leichtes war das Schild zu zerstören. Wapol warf also das Schild nach Marigold, und auch sein Schwert schien ihm hilflos klein gegen das Naginata, weshalb es auch als Wurfmaterial diente. Wapol versuchte Platz zu schaffen und verwendete Baku Baku Shock. Zu seiner Lieblingsspiese gehörte auch sein eigenes Waffenlager auf Drumm. Er ass es auf, um sich in Situationen wie dieser verteidigen zu können. Er wurde zum Wapol-Haus. Er ähnelte stark einem Haus und seine Arme waren zu zwei Kanonen geworden. Er hatte keine Hände mehr und konnte somit auch kein Schild oder Schwert mehr halten, doch wer braucht schon Hände, wenn er zwei prachtvolle Kanonen als Arme hat? Wapol zielte und schoss ein paar Ladungen auf Marigold ab. Dazu lachte er wie Wahnsinnig.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptyMi März 06, 2013 7:48 pm

Das Schild von Wapol wurde zwei geteilt und die eine hälfte flog zu Boden. Wapol schien sein Schwert und sein halbes Schild nicht mehr zu gebrauchen und warf es nach Marigold. Doch wirklich effektiv war dies nicht. Mit ihrem Naginata schlug sie die beiden Sachen aus der Flugbahn zu Boden. Doch so sicher war sie nicht, denn der verfressende Mann verwandelte sich in ein Menschliches Haus und seine Arme wurden zu zwei großen Kanonen. Marigold wurde vorsichtiger und respektierte die Kanonen, und schon schoss er nach der Schlangen Lady. Da brachte es ihr nicht viel und sie versuche sich so gut wie möglich mit dem Haki zu schützen. Die Kanonenkugeln trafen die große Schlangen Dame und verletzten sie dank dem Haki nicht zu stark. Doch nun war sie nur noch mehr verärgert! Ihre schöne Haut war verletzt! Sie schluckte kurz den leicht stechenden Schmerz an ihrem Körper und spuckte dann eine große Menge ätzendem Gift auf Wapol. Nachdem sie das Gift gespuckt hatte setzte sie zu einer Technik an. Mit einem gewaltigen Heavy Stick schoss ihr Schlangen Schwanz aufgeladen mit Haki auf den Bauch von Wapol. Würde der starke Stoß treffen? Falls ja welche Auswirkungen hätte das Gift welches auf das Gesicht zielte und der Stoß der auf den Bauch zielte?

Gift und so xD:
 
Nach oben Nach unten
Varan Montone
Gefreiter zur See
Varan Montone

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 26

Info
Kopfgeld: 0 Berry

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptyMi März 06, 2013 8:34 pm

Wapol war zu dick und zu wenig wendig um auszuweichen. Er brachte es lediglich fertig sein Gesicht mit seinem rechten Arm zu schützen. Doch dieser wurde voll erwischt. Das Ergebnis? Das starke und ätzende Gift, löste grosse Teile der Kanone auf, sodass diese nicht mehr Funktionsfähig war. Wapol litt furchtbare Schmerzen. Hätte das Gift sein Gesicht erreicht, hätte es weit schlimmere Folgen gehabt. Es wäre wohl vollständig verätzt worden. Eine Erblindung wäre nicht zu verhindern gewesen. Noch immer die Hand vor dem Gesicht und ganz auf den Schmerz fixiert konnte auch der Heavy Stick nicht verhindert werden. Wapol wurde voll erwischt und nach hinten geschleudert. Er spuckte Blut, während er nach hinten flog und in die Wand krachte, wo er einen Krater in seiner Form hinterliess. Mit einem Stöhnen richtete er sich auf und drückt sich aus der Wand. Er riss sein Maul auf und zum Vorschein kam eine Zungenkanone. Diese abgefeuert liess Wapol keine Zeit verstreichen und frass sich in den Boden. Er musste Yukigeshou etwas abändern. Er konnte sich nicht im Schnee verstecken, also versteckte er sich unter der Erde. Das würde ihn fürs erste Schützen, und er konnte auf eine gute Gelegenheit warten anzugreifen. Wapol war beinahe am Ende. Noch eine solche Attacke würde ihn völlig fertigmachen, weshalb das wohl seine letzte Chance war. Und es sah nicht gut für ihn aus. Marigold schien erst gerade warm zu werden. Wapol seufze, und liess Marigold noch etwas ahnungslos umherirren.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptyDo März 07, 2013 4:45 pm

Sie schlug den dicken Mann in die Wand mit ihrem Schwanz und dieser schien schon ziemlich am Ende, als er mit seiner Zunge nach Boa feuerte. Sie hatte noch ihren Schwanz vor sich was nicht sehr praktisch war. Er traf den Schwanz und genauer gesagt die Spitze. Es blutete und Boa schrie leicht auf. Der Schmerz war so gesehen stark, doch wollte sie vor dem Mann keine Schwäche zeigen. Sie sah nur noch wie der Mann sich in die Erde buddelte, aber nicht mehr wo! Wütend lies sie ihre Haare zu Schlangen formen und entzündete sie! Es war ihr Schlangenhaar-Dämon: Salamander Mit den entzündeten Schlangen Haaren lief sie über den Boden und ihre brennenden Haare schlugen den Boden unter ihr weich! Sie lief hin und her und schlug den Boden hart und flambierte ihn etwas. Ihr selbst machten die Flammen nichts, doch würde es Wapol schaden? Würde sie ihn überhaupt treffen? Würde sie mit den schlangen Haaren ihn erwischen können?

Die Technik:
 
Nach oben Nach unten
Varan Montone
Gefreiter zur See
Varan Montone

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 26

Info
Kopfgeld: 0 Berry

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptyDo März 07, 2013 5:46 pm

Marigold liess Wapol keine Zeit sich unter der Erde auszuruhen, sondern machte ihm Feuer unter dem Hintern. // Nun dann, alles oder nichts! //, dachte sich Wapol und machte sich bereit. Es wurde heisser und heisser, was bedeutete, dass Marigold näher und näher kam. Als die Hitze nicht mehr auszuhalten war, grub sich Wapol, oder besser gesagt er frass sich, durch die Erde und sprang mit weit aufgerissenem Maul wie ein Krokodil auf Marigold zu. „Ich hab dich zum Fressen gern!“, witzelte Wapol, was aber nicht sehr verständlich war, da er mit weit offenem Mund sprach. Ob Wapol treffen würde? Und wenn ja, wie Marigold wohl schmecken würde?
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptySa März 09, 2013 9:35 am

Marigold schlug immer weiter den Boden heiß und plötzlich kam aus dem Boden Wapol heraus. Mit weit aufgeschlagenem Maul rief er noch etwas, was aber nicht verständlich war. Das konnte sie nicht erahnen und deswegen schien sie überrascht. Doch als sie zu dem Mann blickte der sie nun essen wollte flogen ihre brennenden Schlangen Haar Schläge nach vorne auf Wapol. Zu dem lud sie ihr Naginata mit dem Haki auf und stach nach vorne in dessen Maul. Würde sie ihn dadurch endgültig besiegen? Wäre ihre Waffe lang genug um ihm den Rest zu geben oder würde sie vielleicht doch noch ihre Hand verlieren? Würde sie überhaupt treffen? Ein leichtes Ziel war er ja, mit dem weit aufgerissenen Maul. Wie wirkten sich die nun direkten Schläge mit ihrem brennenden Haaren aus?
Nach oben Nach unten
Varan Montone
Gefreiter zur See
Varan Montone

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 26

Info
Kopfgeld: 0 Berry

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptySa März 09, 2013 10:00 am

Wapol flog mit offenem Maul auf Marigold zu, ohne sich verteidigen zu können. Die brennenden Schläge verbrannten sein Maul, und das mit Haki aufgeladenen Naginata unterband seine Teufelskräfte. Also wurde Wapol ernsthaft verwundet. Noch im Flug wurde ihm schwarz vor Augen und er wurde ohnmächtig. Zu viel Schmerzen hatte er erlitten, zu viel Blut verloren, als hätte er noch einmal Aufstehen können und weiterkämpfen. Also flog Wapol an Marigold vorbei, überschlug sich als er auf dem Boden aufkam und blieb liegen. Das Kostüm war sichtbar zerstört. Akira hatte viel Geld für den Bluteffekt bezahlt. Ein Arm des Kostüms wird wohl komplett ersetzt werden müssen, derjenige, der durch das Gift verätzt wurde. Er wird wohl einen Schneider aufsuchen müssen. Wapol war besiegt, also gönnte sich Akira eine Pause und blieb noch etwas liegen. Unter seiner Wapol Maske lächelte Akira. Auch wenn er verloren hatte, so hatte der Kampf doch Spass gemacht.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptySa März 09, 2013 10:12 am

Marigold sah nur noch eine Runden Mann an sich vorbei fliegen der sich mehrfach überschlug er sich noch und lag dann regungslos auf dem Boden. Marigold ging als Siegerin empor! Sie wurde wieder zum Menschen und steckte ihr Naginata wieder auf den Rücken. Sie ging langsam auf den Mann zu der regungslos am Boden lag. Herabwürdigend schaute sie herab und schien sich nicht sicher zu sein was sie tun sollte. Gou war nun schon außer puste, in einem solch dicken Kostüm zu kämpfen war er nicht gewöhnt und er schnaufte im Kostüm. Man sah an Marigolds Hüften Verbrennungen durch die Kanonen und an ihrem Gesäß war Blut zu erkennen. Da ihr Schlangenschwanz etwas abbekommen hatte und dieser nicht mehr da war, musste es ja dort sein, wo auch sonst? "Für einen Mann gar nicht so schlecht." meinte sie leise während sie neben dem Mann stand. Marigold´s Kostüm sah zwar nicht mehr wie vorher aus durch die Verbrennungen und das Blut, doch nutzbar war es jedenfalls noch. Würde die Person weiter rum liegen?
Nach oben Nach unten
Varan Montone
Gefreiter zur See
Varan Montone

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 26

Info
Kopfgeld: 0 Berry

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptySa März 09, 2013 11:07 am

Wapol öffnete die Augen. Er richtete sich so auf, dass er nun auf dem Boden sitzt. „Ein Gentleman lässt eine Frau immer gewinnen.“, sagte Wapol und fügte dann hastig hinzu: „Spass beiseite. Es hat Spass gemacht. Ich werde wohl demnächst einen Schneider aufsuchen müssen.“, sagte Akira, ebenfalls ausser Atem. Während er es sagte, sah er auf den Zerstörten Arm des Kostümes herunter, in dem jetzt ein Loch klaffte, und Akiras richtige Hand zum Vorschein kam. „Halb so schlimm.“, meinte Akira. “Ich hätte mir wohl ein wiederstandsfähigeres Kostüm besorgen sollen.“, dachte Akira laut. „Wie gesagt, ich muss zum Schneider. Was machst du?“, wollte Akira wissen. Er merkte, dass er noch immer auf dem Boden sass und stark nach oben sehen musste. Er richtete sich auf und stand nun auf den Füssen. Beiläufig klopfte er sich etwas Schmutz vom Kostüm.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptySo März 10, 2013 10:39 am

Nun schien der Spaß sein Ende zu haben. Wapol´s Kostüm sah kaum noch nutzbar aus und das wusste er selber. "Die Person in dem Kostüm meinte noch das sie nun einen Schneider aufsuchen würde und fragte was Boa noch machen würde. "Ich fand es auch spaßig." auf die Worte von ihm wo er meinte das er Frauen immer gewinnen lassen würde, weil er ein Gentleman sein ignorierte Boa gekonnt. "Ich werde mir wohl demnächst dieses Kostüm ausziehen und irgendwo Wasser tanken gehen, es ist nämlich echt stickig hier drinnen." sprach der Auserwählte in dem Kostüm der Boa Marigold. Würden sich hier die Wege der beiden trennen?
Nach oben Nach unten
Varan Montone
Gefreiter zur See
Varan Montone

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 26

Info
Kopfgeld: 0 Berry

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptySo März 10, 2013 10:59 am

Die Person unter Marigolds Kostüm wollte ihr Kostüm ausziehen und etwas Wasser tanken gehen. Das war keine schlechte Idee, doch Akira wollte erst zum Schneider. „Klingt gut. In dem Kostüm ist es unglaublich heiss. Und durstig bin ich auch. Wo gehst du also hin? Ich komme dann später nach, wenn du willst.“, meinte Akira. Auch in Akiras Kostüm war die Luft stickig. Und noch immer vom Kampf verausgabt war das Atmen schwer. Die Sonne wärmte sein Kostüm auf, und Akira hatte richtig heiss. Er war froh, dass er im Kostüm steckte, sonst hätte er sich wohl einen Sonnenbrand geholt.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptySo März 10, 2013 11:31 am

Die Schweißperlen tropften von Gou´s Stirn auf seine Nase und von dort auf seine Füße. Es war unglaublich heiß in dem Kostüm, besonders nach einem Kampf. Die Person wollte wissen wo Gou genau hingehen wollte. "Ich werde den Fluss aufsuchen den ich vorhin gesehen habe. Ich denke dort lässt es sich gut abkühlen." meinte er mit seiner normalen Stimme. Die ganze Zeit eine halbwegs Damenhafte Stimme zu sprechen war nicht sehr angenehm für ihn. Der Mann ihm gegenüber wollte nun einen Schneider aufsuchen, doch wusste Gou nicht wo hier in der nähe einer seien sollte. "Ich würde mich freuen dich später dort wieder zu sehen." meinte Gou und lächelte. Welchen Schneider würde der Mann nun aufsuchen? Gou blieb noch stehen und schnaufte etwas.
Nach oben Nach unten
Varan Montone
Gefreiter zur See
Varan Montone

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 26

Info
Kopfgeld: 0 Berry

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptySo März 10, 2013 3:03 pm

Marigold erzählte Akira vom Fluss. Akira stellte sich das kühle Wasser vor, in dem er sich abkühlen könnte. Und da Marigold seine Gesellschaft guthiess, musste Akira nicht zwei Mal überlegen. „Hört sich gut an. Ja, ich komme nach.“, versicherte Akira und verabschiedete sich. Er machte sich auf den Weg zum Schneider. Unterwegs zählte er die Berry, die er bei sich hatte. Es sollte knapp reichen. Er hätte gerne das Kostüm ausgezogen. Es war sowieso kaputt und ihm war heiss, aber er entschied sich dagegen. Er musste selbst nicht recht warum, aber etwas schien ihn davon abzuhalten.

GoTo: Schneiderstube
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  EmptySo März 10, 2013 3:58 pm

Wapol ging nun um sein Kostüm wieder zu reparieren. Boa Marigold stand noch kurz da und schnappte nach Luft bevor sie sich auch in Bewegung setzte. Sie ging in großen aber langsamen Schritten aus der Arena raus und lief Schritt für Schritt durch den Wald. Sie ging unter dem Schatten der Bäume um etwas Abkühlung zu haben auf einem schönen Weg. Der Weg war mit Kieselsteinen gelegt und sollte zum Fluss führen. Zu mindestens hatte sie das so in Erinnerung. Hinter dem Wald konnte man die großen Berge sehen die sich wie eine Kette durch das Land zogen. Die Sonne schimmerte auf die Schnee bedeckten Flächen auf den hohen Bergen. Es war alles zusammen ein schöner anblick.


go to: Fluss
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Trainings Arena  Empty
BeitragThema: Re: Trainings Arena    Trainings Arena  Empty

Nach oben Nach unten
 
Trainings Arena
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Golden Age - Reborn :: Papierkorb :: Event Threads :: Die Turnierhalle-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: