Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» Ausserhalb von Orange Town
Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 EmptyGestern um 11:08 pm von Misaki Orihara

» Fairy Tail RPG
Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 EmptyMi Jun 24, 2020 9:52 am von Sajin

» Sommerbonus Event
Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 EmptyMi Jun 24, 2020 8:50 am von Gast

» Orange Town Marktplatz
Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 EmptyFr Jun 19, 2020 8:59 am von Varan Montone

» Revans Faust
Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 EmptyMi Jun 10, 2020 6:57 pm von Sajin

» Kenbunshoku-Haki [Observationshaki]
Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 EmptyMi Jun 03, 2020 9:37 pm von Sajin

» Das Naruto-Rollenspiel
Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 EmptyMi Jun 03, 2020 11:05 am von Sajin

» Mikoto Kuro
Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 EmptyMo Jun 01, 2020 9:55 am von Kaimyo

» [Zivilist] Tae-Jin | Doyang
Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 EmptyMo Jun 01, 2020 9:51 am von Kaimyo

Crews
Discord
Bild

 

 Festung [Straßen,Märkte,etc.]

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 22

Info
Kopfgeld: Deins :P

Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Festung [Straßen,Märkte,etc.]   Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 EmptyMo Jan 07, 2013 1:17 pm

Der Lehrling des Haki Anwenders wich schon früh aus, obwohl der Mann in der roten Rüstung anderes geplant hatte. Er blieb stehen, zog sein Schwert von dem Schild herab und schob das Schild kratzend am Boden nach vorne. So schnell das er eine Menge Dreck und Staub aufwirbelte. Dadurch sollte die Sicht der beiden verschlechtert sein. Im nächsten Moment kreiste er eine halbe Runde und versuchte neben Níght zu kommen der nun weiter weg von Gou stand, da er frühzeitig ausgewichen war. Mit der Klinge versuchte er von unten nach oben über dessen Brust die Klinge zu ziehen. Er war ein hinterhältiger Mann dem Tricks nicht Unbekannt waren. Gou hatte sich die Augen zu gehalten als der Dreck kam, doch kann er sie nicht aufmachen bevor die Staubwolke sich legen würde. Wie würde Níght dem wirkliche Angriff entgegen treten? Er meinte ja immerhin das es einfallslos wäre.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Festung [Straßen,Märkte,etc.]   Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 EmptyMo Jan 07, 2013 2:38 pm

Níght merkte, sobald er sah was Herr Osu machte, dass es vielleicht ein Fehler war, schon ausgewichen zu sein. Als der Staub hochgewirbelt wurde, schloss Níght schnell die Augen, um den Dreck nicht in die Augen zu bekommen. Doch er war damit nicht eingeschränkt. Statt sich auf seine Augen zu verlassen, nutzte er seine anderen Sinne mehr. So konnte er Herrn Osu hören und riechen, wenn auch nicht sehen. So wusste er, dass er sich bewegte. Zwar konnte Níght nicht mit Sicherheit sagen, wohin er lief, doch merkte er, dass sich Herr Osu ihm näherte. Níght wusste nicht wie Herr Osu angreifen würde und ob er überhaupt angreifen würde, also spielte er auf Glück und sprang nach hinten. Da er in der Hybridform war, konnte er aus dem Stand weit nach hinten springen. Doch er hatte auch ein Idee gehabt. Bevor er wegsprang, konzentrierte er seine Kraft in seine Beine so wie er es bei Boost bis jetzt gemacht hatte. Diese Kraft nutze er im Sprung, um noch mehr Entferung zwischen sich und Herrn Osu zu bringen. Als Níght dies getan hatte, öffnete er seine Augen wieder und sah, dass er mit seiner Reaktion richtig gelegen hatte. Herr Osu schlug gerade mit Schwert dort zu, wo Níght wenige Sekunden zuvor noch gestanden hatte. Leise knurrte Níght, denn ihm wurde bewusst, dass Herr Osu nicht so einfach zu schlagen wäre, wie er erhofft hatte. Níght versuchte die Distanz zwischen sich und Herrn Osu erstmal zu erhalten und lief in einem Bogen in die entgegengesetzte Richtung von Gou. Er tat dies nicht, um den Kampf alleine zu führen, sondern damit sie ihren Gegner von beiden Seiten angreifen konnten. Außerdem dachte Níght, dass es Herrn Osu erschweren würde anzugreifen, denn so waren seine Gegner an zwei Orten. Wäre Níght neben Gou, so hätte es Herr Osu einfacher beide mit einem Schlag zu treffen, so zumindest dachte Níght.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 22

Info
Kopfgeld: Deins :P

Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Festung [Straßen,Märkte,etc.]   Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 EmptyMo Jan 07, 2013 7:03 pm

Der Staub legte sich und Gou konnte wieder sehen. Herr Osu schlug ins leere doch rannte er dem Lehrling hinterher. Mit dem Schild geschützt vor einem Plötzlichen Angriff. Würde er ihn einholen können? Gou schaute sich die Situation an und merkte wie Herr Osu seinen Lehrling verfolgte. Suc ertönte es leise und man sah nur noch eine Staubwolke von ihm. Plötzlich blieb Herr Osu stehen und man sah eine große aber flache Delle in seinem Schild. Und davor stand Gou mit geballten Fäusten. Er hielt den Mann auf und konnte so einen Moment des Schocks herbeiführen. Würde Níght die Chance erkennen das es gerade ein guter Moment war für eine Kombination zwischen den beiden? Oder müsste Gou diesen Moment verlängern was bestimmt kei Problem wäre.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Festung [Straßen,Märkte,etc.]   Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 EmptyMo Jan 07, 2013 8:35 pm

Níght war gerade dabei Herrn Osu zu umrunden, als er einen leisen Aufprall hörte und blickte daraufhin um sich. Da sah er, dass Gou vor ihrem Gegner stand, der wie es schien Níght hinterher gelaufen war. In Herrn Osus Schild war nun eine große flache Delle. Níght konzentrierte sich erneut auf seine Beine und murmelte leise Dash. Er hatte diese Technik noch nie in dieser Form verwendet, doch hatte er bei seinem letzen Manvöer gemerkt, wie er seine Kraft nicht nur für Schläge verwenden konnte. Er lief mit erhöhter Geschwindigkeit auf die beiden zu und sprang dann die letzten Meter. In nur wenigen Sekunden hatte er die Distanz überwunden. Er kam direkt neben Gou auf und merkte, wie leicht es ihm gefallen war die Meter zu überwinden. //Das sollte ich mir merken, wird für die Zukunft sicherlich praktisch sein.// dachte er sich als er sich aufrichtete und zu Gou blickte. //Wir sollten ihn jetzt erledigen. Diese Unverschämheit haben wir uns lange genug antun müssen.// dachte er an Gou gerichtet und hoffte, dass Gou seine Gesichtszüge und Körperhaltung richtig deuten konnte und merkte, dass Níght Herrn Osu aus dem Verkehr ziehen wollte. Níght löste Dash auf und leitete seine Kraft wieder in seine Arme. Nun murmelte er leise Boost und ballte daraufhin seine Pranken zu Fäusten. Er hätte Herr Osu auch mit den Krallen angreifen können, doch fand Níght, dass ihr Gegner die Schmerzen mit jeden einzelnen Schlag spüren sollte. Außerdem könnten so Gou und Níght ähnlich angreifen, da Gou keine Krallen hatte. Würden beide nun gemeinsam angreifen und Herr Osu mit einer Kombi zu fall bringen oder würde Gou Níght nicht verstehen oder diesen falsch interpretieren?
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 22

Info
Kopfgeld: Deins :P

Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Festung [Straßen,Märkte,etc.]   Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 EmptyDi Jan 08, 2013 3:42 pm

Gou übte in der Arena stark seinen Waffenlosen Kampf, weil er keine andere Wahl hatte. Níght kam schnell zu ihm und ballte seine Fäuste. Gou machte es ihm gleich aber sorgte er mit seinen Haki überzogenen Armen dafür das, das Schwert von Herr Osu keinerlei Gefahr mehr darstellen konnte. Mit einem weiteren kräftigen Schlag auf dessen Schild sorgte er dafür das Herr Osu sein Schwert vor lauter Wucht los lies. Das war die Ideale Chance für die beiden. Gou fing an und leitete die Kombi ein. Mit kräftigen Schlägen schlug er auf Herr Osu ein, der sich hinter seinem Schild versteckte und mit seinen Beinen hinter sich dagegen drückte um nicht um zufallen. Wie lange würde er das halten können? Besonders wenn Níght auch noch mit von der Partie wäre.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Festung [Straßen,Märkte,etc.]   Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 EmptyDi Jan 08, 2013 4:54 pm

Gou tat es Níght gleich und ballte die Fäuste. Daraufhin schlug Gou gegen das Schild, sodass das Schwert ihrem Gegner aus der Hand fiel. Das war ihre Chance den Kampf schnell zu enden. Gou fing an und schlug auf Herrn Osu ein. Níght tat es Gou gleich. Dafür stellte er sich etwas seitlich zu dem Feind, damit er mit seinen Schlägen Gou nicht im Weg war. Gemeinsam schlugen die beiden auf den Feind ein. Herr Osu versuchte mit dem Schild sich zu schützen und versuchte sich nach hinten mit den Beinen abzustützen, doch mit dieser Taktik konnte er nicht lange standhalten. Schon bald musste er einen Schritt nach hinten nehmen, um seinen Stand wieder zu festigen. Dies spornte Níght noch kräftiger zuzuschlagen. Die Schläge von Gou und Níght schienen nicht aufzuhören, denn wenn einer geschlagen hatte, kam schon die Faust des anderen. Ihre Schläge ergänzten sich, wodurch es nicht nur ein einfacher doppelter Faustangriff war, sondern viel wirkungsvoller. Es würde nicht mehr lange dauern, bis Herr Osu dem Druck nicht mehr standhielt und umfiel. Níght war sich dessen sicher, vor allem als Herr Osu wieder einige Schritte nach hinten gedrängt wurde.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 22

Info
Kopfgeld: Deins :P

Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Festung [Straßen,Märkte,etc.]   Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 EmptyDi Jan 08, 2013 6:23 pm

Die Schläge wirkten und schlugen den Offizier der Armee weiter zurück. Jeder Schritt den der Mann zurück ging näherte er sich der Wand der Arena. Kurze Zeit später und nach Hunderten Schlägen kam er an der Wand mit seinem Rücken an und lies kurz sein Schild sinken. Der fatale Moment war gekommen. Ein Schlag nach dem anderen traf ihn nun direkt. Innere Blutungen waren durch die Hakischläge sicher und auch durch die Schläge von Níght brachen mit Sicherheit so einige Rippen. Die Rüstung von Herr Osu sah nicht mehr wirklich Glanzvoll aus und der König war auch nicht mehr in der Arena zu sehen. Als der Mann einiges an Blut spuckte stoppte Gou und wendete ihm den Rücken zu. Er hatte genug und Gou wollte lieber die wertvolle Zeit nutzen und seine Sensen suchen. Zac war schon auf hohem Entzug von Nikotin und zappelte herum. Gou´s blick war noch immer gereizt und fiel zu Zac. Er stand etwas entfernt von Níght und die Besucher Verliesen Panisch die Arena. Da sprach der Meister. "Wir sollten unsere Zeit jetzt Sinnvoll nutzen." und mit diesen letzten Worten ging er Richtung Ausgang. Doch nicht den Arena Ausgang der unten war, den dieser führte zu den Krieger Kabinen. Cerbo gab er von sich und sprang in die Luft auf die Zuschauer Plätze. "Lasst uns gehen.." und schon kam der Zappelnde Zac angerannt. Erst in Menschenform und während des Rennens in die hybrid Form. Mit einem großen Sprung, sprang die Bestie Gou hinterher. Es fehlte nur noch Níght und schon konnten die Mystic Hunters diese Arena verlassen und die Waffen suchen und dann verschwinden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Festung [Straßen,Märkte,etc.]   Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 EmptyDi Jan 08, 2013 8:31 pm

Sie hatten es geschafft Herrn Osu bis an die Arenawand zu schieben. Dort konnte er ihren Schlägen nicht mehr standhalten. Sein Schild senkte sich leicht und die beiden hatten leichtes Spiel. Mit kräftigen Schlägen schlugen sie auf ihn ein, bis ihr Gegner Blut spuckte. Als dies geschah, drehte sich Gou weg und blickte zu Zac. Níght schlug noch einmal zu, bevor auch er sich von den geschlagenen Herrn Osu wegdrehte. Gou sprach davon, dass sie ihre Zeit sinnvoll einsetzen sollten. Mit einigen Sprüngen in der Luft kam er hoch auf die Zuschauerplätze. Die Bürger waren noch dabei die Arena panisch zu verlassen. Níght blickte nur kurz zu Herrn Osu zurück, doch dann ging er fast bis zur Mitter der Arena. Von dort lief er los auf die Wand zu. Als er lief murmelte er Dash. Er wurde gleich daraufhin schneller. Kurz vor der Arenawand sprang er hoch und bakam den Rand der Wand zu fassen. Schneller zog er sich hoch und sah sich um. Am Ende der Sitzreihen waren die Ausgänge für die Zuschauer. "Wir dürfen hier nicht ohne unser Eigentum weg." meinte Níght noch und ging auf so einen zu. "Wenn die den Wert in irgendeiner Weise wissen, werden sie sie sicherlich irgendwo sicher aufbewahren, bis sie es verkaufen können oder selber verwedenen. Ich tippe auf die Waffenkammer, dort sollten wir zuerst mal nachgucken. Hat einer eine Idee wo sie eine solche haben? Vielleicht ja sogar hin in der Arena. Das wäre es ja, wenn die wollten, dass wir gegen unsere eigenen Waffen antreten sollten."
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 22

Info
Kopfgeld: Deins :P

Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Festung [Straßen,Märkte,etc.]   Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 EmptyDi Jan 08, 2013 11:29 pm

Als Níght von verkaufen sprach wurde Gou´s Kopf kochend rot. So etwas würde er niemals zulassen. Wütend ging er die Treppe hinunter und rempelte dabei einige Zuschauer aus dem Weg. Doch er hatte keine Zeit mehr wie er fand. Unten führten viele Wege, doch anhand dem panischen wegrennen der Zuschauer suchte Gou sich den Weg der zur Waffenkammer der Arena führte. Mit zügigen Schritten ging er den Gang entlang bis zu einer großen Holz Tür. Mit einem heftigen Schlag zertrümmerte er die Tür und ging hindurch. Gou´s Gesichtsfarbe normalisierte sich wieder als er seine beiden Sense sah. Mit einem schnell griff packte er sie und meinte. "Los Níght hol deine Schlagring dann machen wir uns auf." Zac kam in den Raum in Menschenform und sah auf dem Tisch der anscheinend für Wachen bereitgestellt war seine Zigaretten. Er nahm die Packung und sein Feuerzeug. Mit geschlossenen Augen machte er sich eine Zigarette an und zog so stark daran das sie fast bis zur hälfte schon weg war. Zac´s Angst vor Feuer war nur bei großen Bränden nicht wie bei einem Feuerzeug und so konnte er sich gelassen aber mit zitternden Händen seine Zigarette an machen. Gou stand in der Tür und bereit aufzubrechen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Festung [Straßen,Märkte,etc.]   Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 EmptyMi Jan 09, 2013 10:07 am

Níght folgte schnell dem extrem wütenden Gou, da Gou auf Níghts Worte hin einfach loslief und sich den Weg suchte. Es war nicht sonderlich schwer herauszufinden, wo sich die Waffenkammer nicht befand, denn die Zuschauer verließen alle panisch die Arena. Somit wusste die kleine Truppe, wo sie nicht lange gehen mussten. schwieriger wurde es, als sie tiefer in die Arena vordrangen und keine Bürger mehr durch die Gänge nach draußen liefen. Die Gänge waren lang und viele, doch nach einiger Zeit fanden sie doch den richtigen Gang und die richtige Tür. Eigentlich hatten sie nur Glück, denn einen Hinweis, dass sie richtig waren, hatten sie nicht. Dieser Gang sah aus wie jeder andere, doch als sie vor der großen Holztür standen, konnte man gut erkennen, dass dies ein Raum war, in dem wichtige Sachen aufbewahrt wurden. Gou zertrümmerte die Tür mit einem Schlag und schritt in den Raum. Tatsächlich war dies die Waffenkammer und ihre Waffen waren auch dort. Níght war erleichtert, dass sie ihre Waffen doch so schnell wiederfinden konnten. Zügig ging er zu seinen Schlagringen und befestigte sie wieder an seinen Gürtel. Er fühlte sich schon viel wohler, jetzt wo er wieder ausgerüstet war. Auch Zac schien erleichtert zu sein, denn er hatte sich schon eine Zigarette angezündet und rauchte erstmal eine. Níght sah sich in der Waffenkammer um, doch es fiel ihm nichts ins Auge, was sie gebrauchen konnten. Ihre eigenen Waffen waren um einiges besser als das, was dort lagerte. Gou wartete schon an der Tür und Níght ging auch zu ihm. "Dann können wir ja dieses unreine Gebiet wieder verlassen. Wir scheinen den Unreinsten ausgelöscht zu haben. Vielleicht hat das gereicht um die Stadt zu reinigen. Hoffe ich zumindest, denn ich will hier keine Sekunde mehr verbringen müssen." meinte er an Gou gerichtet. Níght hatte noch im Kopf, dass der König wohlmöglich genauso unrein war wie Herr Osu, doch das konnte er nicht mit Sicherheit sagen, denn der König hatte noch nichts zu ihnen gesagt und konnte vielleicht unter dem Bann von Herr Osu gestanden haben. Doch so viele Gedanken wollte sich Níght nicht um ihn machen. Es gab Schlimmere, die die Welt verseuchten. Níght ging wieder hinaus in den Gang und meinte noch "Der schnellste Weg hier raus wird wohl der sein, den wir gekommen sind."
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 22

Info
Kopfgeld: Deins :P

Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Festung [Straßen,Märkte,etc.]   Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 EmptyMi Jan 09, 2013 5:03 pm

Gou gab Níght nickend recht und und wartete auf Zac der nach einem großen Zug sich wieder den anderen zu wendete. Die Packung verschwand mit dem Feuerzeug in seiner Hosentasche. Gou ging nun langsamer und beruhigter da er alles was er verloren hatte wieder bei sich trug. Die Arena war in der Zeit leer gefegt und Gou ging gelassen aus der Arena. Noch nie zuvor hatte es jemand geschafft solch einen Akt wie die drei hinzulegen, dies gefiel auf jeden Fall nicht dem König. Doch was er geplant hatte würden die drei erst etwas später merken. Gou ging und suchte den Haupteingang. Nach wenigen Minuten durch den ruhigen Gang erreichten sie den Haupteingang, doch dieser wurde von zehn Wachen besetzt. Gou blickte zu seinem Lehrling dem er vollsten Respekt entgegen würdigte. Es war ein richtiger Zeitpunkt sein Haki einzusetzen wie Gou fand. Mit einem finsteren Blick erschreckte er die Wachen nochmal und lies sie schon mit den Knien zappeln. Sie hatten wohl kaum einen starken Willen also sollte Níght leichtes Spiel haben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Festung [Straßen,Märkte,etc.]   Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 EmptyMi Jan 09, 2013 6:16 pm

Alle hatten ihr Eigentum wieder und es war an der Zeit zu verschwinden. Gemeinsam liefen sie den ruhigen Gang zurück. //Unser letzter Angriff muss ich öfters versuchen. Eine Kombination aus Schlägen und Tritten sind sehr wirkungsvoll. Da sollte ich weiter dran arbeiten. Dann kann ich Gou beim nächsten Mal noch besser unterstützen als jetzt schon.// dachte er sich. Es war nun komplett ruhig in der Arena. Níght konnte nur ihre eigenen Schritte hören, die leise im langen Gang hallten. Doch die Ruhe sollte nicht lange anhalten. Bald fanden sie den Weg zum Haupteingang, doch da standen schon 10 Wachen und erwarteten sie. Sie blickten finster, doch nur bis Gou sie noch finsterer ansah. Níght fand es lächerlich was man ihnen vorsetzte. Die Wachen zitterten schon bei einem finsteren Blick von Gou. Er errinnerte sich daran was für eine Wirkung sein Tyrannenhaki bei Zac gehabt hatte und Zac schien um einiges mutiger zu sein als diese Männer. Leise knurrte er und sah die Männer mit einem ernsten und finsteren Blick an. Langsam schritt er auf sie zu. Níght hoffte dass er sein Haki gleich beim ersten Mal freisetzen konnte. Er konzentrierte sich auf sein Energiefluss, so wie es sonst beim Meditieren immer tat, doch dieses Mal musste es um einiges schneller gehen. In einer Stimme, die seiner Tierstimme sehr ähnlich war knurrte er Don't mess with me. Und er schaffte es auch gleich sein Haki freizusetzen. Von Níght ging eine Aurawelle aus, die über die Wachen zusammenbrach. Níght konnte zwar nicht sein Haki noch nicht gezielt loslassen und so strömte seine Kraft um ihn herum aus. Doch die meiste Energie strömte nach vorne, wodruch Zac nicht stark beeinflusst werden würde, wenn er diesmal überhaupt etwas davon spürte, da Níght von den beiden wegging und auf die Wachen zu. Schon als Níght sein Haki freisetze, fielen die ersten beiden aus Angst um und lagen wie gelähmt am Boden. Weitere drei zitterten am ganzen Körper und sahen auch nicht aus, als ob sie sich noch von der Stelle rühren konnten. Wie stand es um die letzen fünf Männer? Níght blickte die Reihe weiter zu ihnen. Er war zufrieden mit sich, dass er sein Haki gleich beim ersten Versuch einsetzen konnte.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 22

Info
Kopfgeld: Deins :P

Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Festung [Straßen,Märkte,etc.]   Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 EmptyDo Jan 10, 2013 10:37 am

Zac spürte die Aura welle, doch weil Níght weggegangen war nicht sehr stark und so konnte er sich noch frei bewegen ohne in eine Starre zu geraten. Die letzten 5 Standen mit zittrigen Knien da und Gou schien sich gut zu fühlen. Immerhin konnte sein Lehrling die hälfte total un-schädlig machen ohne sie anzugreifen. //Wahnsinn// dachte Gou. Die letzten fünf wurde zu Boden gerissen als Zac in seiner Hybridform nach vorne sprang. Er ging als erstes aus der Festung raus und wollte endlich wieder in ruhe auf dem Schiff schlafen. Auch sein Magen quälte ihn enorm da er großen Hunger hatte, wodurch er sowieso nicht die beste Laune in dem Moment hatte. Gou schritt hinter Zac und klopfte Níght auf die Schulter beim gehen. Er war sehr stolz und malte sich Gedanklich aus wie stark Níght noch werden könnte. Mit diesem ruhigen und befriedigten Gewissen ging er aus der Festung über die Hügel.

Es war zwar wieder schlechte Sicht auf den Hügeln der Insel, doch sie mussten nur Berg ab und dieses Gefühl beim gehen war leicht zu erkennen. Es dauerte nicht lang, da kam wieder dieser riesige Schatten wie den Tag davor über sie geflogen. Gou schaute erneut in den Himmel als wieder eine Ladung Nebel auf ihn herab kam. Gou überlegte und meinte zu Níght. "Hast du schon von Mystischen Wesen gehört?" Er wusste nicht genau was es war, doch er vermutete etwas in dieser Richtung.

go to: Grass und Nebelhügel
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Festung [Straßen,Märkte,etc.]   Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 EmptyDo Jan 10, 2013 10:53 am

Die letzen fünf konnten seinem Tyrannenhaki mit zittrigen Beinen widerstehen und standen noch. Doch nicht lange, da Zac an Níght in seiner Hybridform vorbeisprang und sie zu Boden riss. Níght war schon in Gedanken wie er sein Haki noch mehr verstärken könnte und vor allem wie er es gezielt lenken könnte. Doch er wurde aus seinen Gedanken gerissen, als ihm Gou auf die Schulter klopfte, als er an ihm vorbei ging. Zac war mittlerweile schon aus der Festung gegangen. Gou ging ihm hinterher und Níght folgte den beiden auch schnell. Gemeinsam liefen sie den Hügel hinunter, doch dann flog wieder der seltsamer Schatten über sie und der Nebel verdichtete sich. Níght merkte, dass es wieder der gleiche Geruch war wie zuvor und wusste somit, dass es das gleiche myteriöse Wesen war. Doch er konnte auch dieses Mal nicht sagen, zu welchen Tier oder Wesen es gehörte. Als ihn Gou fragte, ob er von Mystischen Wesen gehört hatte nickte Níght. "Das habe ich tatsächlich. Wieso? Du denkst doch nicht, dass dieser Schatten ein solches Wesen ist? Ich meine es gibt sie doch nicht wirklich, deswegen heißen sie auch mystische Wesen." Im Kopf ging er alle mystischen Wesen durch, von denen er schon gehört hatte, doch dann brach er ab und verwarf den Gedanken, denn es war doch sehr unwahrscheinlich, dass irgendeins davon wirklich existierte. Oder war es wirklich so unwahrscheinlich? Menschen die noch nie was von Teufelsfrüchten gehört hatten, würden sicherlich auch nicht glauben, dass man sich in einen Hund oder eine Raubkatze damit verwandeln kann und es gab noch eine Vielzahl anderere Früchte, deren Wirkung noch befremdlicher waren, als die der Zoans. //Vielleicht gibt es sie ja doch.// dachte sich Níght und blickte in den Himmel, der wieder die normale Nebeldichte besaß.

go to: Grass und Nebelhügel
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Festung [Straßen,Märkte,etc.]   Festung [Straßen,Märkte,etc.] - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten
 
Festung [Straßen,Märkte,etc.]
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - Reborn :: Papierkorb :: Caligo Island-
Gehe zu: