Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» Forgotten Destiny [Annahme]
Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySa Okt 03, 2020 7:07 pm von Gast

» Orange Town Marktplatz
Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Sep 20, 2020 12:17 pm von Mikoto Kuro

» Ft-Rollenspiel Aktualisierung
Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySa Sep 05, 2020 9:07 pm von Gast

» Eternal Horizon - Bestätigung
Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptyMi Sep 02, 2020 12:03 am von Gast

» Enter the Elements [Anfrage]
Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySa Aug 22, 2020 10:40 pm von Gast

» Ângelo Serrado
Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptyDi Aug 11, 2020 5:32 pm von Ângelo Serrado

» Hie Hie No Mie
Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Jul 19, 2020 5:31 am von Korodan

» Jack Whittaker [uf]
Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptyDo Jul 16, 2020 5:02 pm von Jack Whittaker

» Digimon Realms
Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptyDi Jul 14, 2020 11:58 am von Sajin

Crews
Discord
Bild

 

 Krankenzimmer des Marinehauptquarties

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Xanxus X

Xanxus X

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 31

Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 8:56 pm

Jin sieht sie an und lächlt.
Ich weiss das sie mich nicht angelogen haben. Nur wollte ich nicht das es Grimmjow mitkriegt. Auch wenn wir zusammen arbeiten kann ich keinen dieser Marine Spinnern leiden.
Jin steht auf und beut sich über Lil und schaut ihr in die Augen.
Lilith, ich weiss wann sie Lügen. Ihr Mund der kann lügen ihre Gedanken können Lügen, aber die Augen, die Augen liebes Lügen nie.
Jin stellt sich wieder gerade hin und ruft nach einem Marinesoldaten und befiehlt ihm Lil etwas zum anziehen zu bringen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 9:01 pm

Lilith lag unter der Decke und lächelte Jin dankend an.
"Danke Sir. Sie finden immer die richtigen Worte. Ich weiss nicht. Grimmjow ist ein seltsamer Mann... In keiner seiner Akten stand, dass er so drauf ist... Und Sie wissen wie genau ich alle Akten studiere. Ich hätte das vorraus ahnen müssen..."
Als der Soldat mit Liliths Klamotten ankommt nimmt sie diese dankend entgegen und zieht sich unter der Decke an.

Nach oben Nach unten
Xanxus X

Xanxus X

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 31

Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 9:06 pm

Der Vize-Admiral ist "so drauf" wie sie es ausdrücken, aber er macht seine Job gut. Und denn Spaß kann ich ihm wirklich nicht verbieten. Sie müssen auf sich aufpassen am besten meiden sie jeglichen Kontakt mit ihm.
Jin reicht Lil eine kleine Schnecke.
Ich etwas neues von Vegapunk. Wenn sie drauf drücken dann können wir ihren Aufenthalstort feststellen. Also wenn was ist dann drücken sie drauf.
Jin stellt sich ans Fenster und guckt nach draußen.
Jetzt aber ohne etwas aus zu lassen. Was ist zwischen ihn und Scar?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 9:13 pm

Lilith nickte kurz und nahm die Schnecke dankend in die Hand. SIe nahm eine kleine Gebrauchsanweisung, die unter der Schnecke lag und las sie schnell durch.
Lilith setzt sich auf und legt die Hände in den Schoss. Sie schaut zu Jin.
"Ich war gerade auf dem Weg meinen Auftrag auszuführen um an neue Informationen bezüglich der Variapiraten zu gelangen, als ich auf Scar, Kid und Shegorath traf. Ich hatte mich kurz mit Scar "unterhalten", weil er mir gegenüber sehr frech war. Plötzlich mischte sich dieser Shegorath ein und verbannte mich in eine andere Welt. Zum ersten Mal in meinem Leben hatte ich angst und weiss jetzt wovon die Zivilisten und so viele Andere reden..."
Sie schaut auf ihre Hände und fährt fort.
"Er verlangte ein Kind von mir... aber ich hatte noch nicht einmal einen Freund... Also verweigerte ich dies und er wollte mich dazu zwingen. Scar konnte in dieser Welt frei handeln und hatte mir dann geholfen. Shegorath wollte lediglich einen Nachfolger und hatte ihn dann in Scar gefunden... Es kam dazu, dass... ich... Scar sehr lieb gewonnen habe und nun komplett verwirrt bin... Sir?"
Sie sah auf und blickte zu Jin.
"Ich weiss nicht was ich nun tun soll... Ich bin ratlos. Sie haben mir immer so gut helfen können, aber was tut man bei solchen Gefühlen??"

Nach oben Nach unten
Xanxus X

Xanxus X

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 31

Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 9:22 pm

Jin hörte sich die Gesichte an. Er drehte sich um und setzt sich zu Lil auf den Bett.
Hör mir zu. Ich kann dir nicht verbieten Gefühle zu haben oder dich zu verlieben, aber ich kann dir Raten lass es. Um deinet Willen und um Seined Willen.
Jin schaute sie ernst an.
Gefühle, Liebe oder Angst sind alles Schwächen und wir dürfen keine Schwächen haben. Dieser Scar ist hergekommen um dich zu Retten? Oder wegen etwas anderem aber jetzt hat er einen Admiralen am Hals vll. sogar den Mächtigsten. Also Lil reiß dich zusammen wenn du ihn Lieben willst dann mache es von ferne aus. Den sonst seid ihr beide in Gefahr. Wenn wir gegen Piraten kämpfen und er wäre dabei dann würdet ihr euch gegen eure eigenen Leute stellen und dann hättet ihr noch größer Schwiereigkeiten. Also ich sag nicht vergiss ihn aber ich sage, sage ihm das du ihn vergessen willst.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 9:29 pm

Lilith hört Jin ernst zu. Sie schaut ihn interessiert an.
Danach schaut sie wieder etwas betrübt auf ihre Hände.
"Sie haben recht... Aber Sir? Wie umgeht man diese Gefühle?? Ich sagte Scar bereits, dass das niemals funktioniert und ich nicht gegen ihn kämpfen möchte, aber es muss, wenn es von mir verlangt wird. Ich würde Sie nie verraten Sir! Sie sind die einzige Person, die mir ein Dach über dem Kopf gegeben haben und mich mit offenen Armen empfangen haben. Sie waren die erste Person, die jemals freundlich zu mir war. Mal abgesehen von meiner Schwester. Da werde ich Sie niemals verraten! Das habe ich geschworen!!"
Bei diesen Worten schaute sie auf und blickte Jin ernst an. Ihre Augen glühten beinahe vor Begeisterung von Jin.
Nach oben Nach unten
Xanxus X

Xanxus X

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 31

Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 9:35 pm

Umgehen kann man die Gefühle nicht und das sie mich nie Verraten würden weiss ich auch. Deswegen müssen sie ihm klar machen das sie ihn vergessen wollen.
Jin blickte sich immer wieder im Zimmer um.
Und wenn er dich wiklich liebe dann beschütz er dich immer und gibt dir kein Grund ihn zu bekämpfen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 9:40 pm

Lilith schaut Jin etwas verwirrt an.
"Aber, wenn ich ihm sage, dass ich ihn nicht liebe dann muss ich ihn ja in dem Glauben lassen, dass ich ihn hasse, also wieso sollte er dann noch afu mich aufpassen wollen?? Er könnte ja auch in die Schussbahn der Weltregierung kommen... Dann müsste ich auch gegen ihn kämpfen."
Sie wundert sich etwas, dass Jin sich dauerhaft umdreht.
"Sir? Alles in Ordnung?"
Nach oben Nach unten
Xanxus X

Xanxus X

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 31

Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 9:44 pm

Ja klar gehts mit gut.
Jin sah sieh immer noch um.
Hörst du mir überhaupt zu auch wenn du ihn nicht liebes und er liebt dich wirklich so wie er es sagt dann wird er auf dich aufpassen. So sind Männer nun mal. Und wegen der WR mach dir keine Sorgen die haben bessers zu tun als sich einem Verliebten Spinner anzunehmen. Und solange di unter meinem Befehl stehst wirst du niemals gegen ihn Kämpfen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 9:47 pm

Lilith lächelt kurz. Sie lächelt selten, aber in Jins Umgebung tut sie das des Öfteren mal.
"Sie müssen es ja wissen. Danke Sir. Ohne Sie wäre ich wohl ziemlich aufgeschmissen."
Dann wird sie weider ernst.
"Sir nun sagen sie schon was los ist. WIeso schauen Sie sich immer um?? Uns verfolgt doch niemand oder??"
Nach oben Nach unten
Xanxus X

Xanxus X

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 31

Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 9:50 pm

Jin drehte sich zu Lil und sah sie mit einem "dämmliche frage" Blick an.
Man wir sind im HQ wie soll uns hier jemand Verfolgen darf ich das mal fragen?
Jin wurde wieder ernst und sah sich um.
Es ist nur zu still. Als ob nur wir beide da sind. Aber es ist bestimmt nichts.
Dann fässt er ihr an den Kinn und hebt ihr Gesicht etwas höher.
Du solltest öfter Lächlen es steht dir.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 9:55 pm

"Entschuldigung. SIe haben recht. Ich glaube auch nicht, dass etwas ist. Leutnant Kazumi kam gestern in einen Hinterhalt und müsste auch irgendwo hier liegen."
Sie schaute sich kurz um und dann wurde ihr Kinn gehoben. Sie starrte Jin erst etwas verwirrt an und musste dann wieder Lächeln. Sie verfiel in ein leises Kichern und hielt sich dann die Hand vor den Mund.
"Entschuldigen Sie. Ich wollte nich kichern."

Nach oben Nach unten
Xanxus X

Xanxus X

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 31

Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 10:03 pm

Nein, Nein machen sie ruhig. Man muss auch im Leben lachen und kichern können.
Jin lies sie los und sah sie an.
Wie gesagt sie müssen dem Leben entgegen lachen dann kann er ihnen nichts tuen. Glauben sie mir.
Früher habe ich auch oft gelacht. Hat mir mehrmals das Leben gerettet.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 10:08 pm

Lilith`s Blick lies verraten, dass sie diese Aussage sehr seltsam fand.
Nun war sie neugierig und wollte mehr wissen.
"Wie meinen Sie das? Ich sehe Sie auch selten Lachen. Und wann hat es Ihnen das Leben gerettet?? Sie haben mir nie irgendwelche Geschichten aus Ihren Kämpfen oder sonstigem erzählt und das obwohl ich jetzt schon so lange hier bin."
Sie setzte sich in den Schneidersitz, legte die Arme auf ihre Füße und schaute Jin interessiert an.
Nach oben Nach unten
Xanxus X

Xanxus X

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 31

Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 10:14 pm

Das meine liebe ist eine sehr lange Geschichte. Ich will dich nicht langweilen.
Jin sah zum ersten mal traurig aus. Er senkte seinen Blick.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 10:18 pm

Lilith schaute Jin verdutzt an.
Sie hatte ihn nur selten traurig gesehen.
"Sir? Ist alles in Ordnung?"
Sie legte ihre Hand auf seine und lächelte ihn freundlich an.
"Sie waren für mich immer wie ein Vater und ich sehe es nicht gerne, wenn sie traurig sind. Wenn man darüber redet geht es einem oftmals besser."
Sie lächelt weiter.
Nach oben Nach unten
Xanxus X

Xanxus X

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 31

Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 10:20 pm

Glaube mir Lilith wenn ich dir es erzähle dann....
Jin wurde leise und noch trauriger, er sah schon reumütig aus.
....dann würdest du mich für einen Monster halten. Vll. bin ich es sogar.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 10:25 pm

Lilith nahm kurz die Hand weg ballte sie u einer Faust und hielt sie sich vor die Brust. SIe schaute Jin bewundernd an.
"Sir! Nun seien Sie nicht so betrübt! Ich glaube fest an den Mann, der mich aus der Gosse geholt hat und er kann getan haben was er will!! Für mich wird dieser Mann immer mein Vorbild bleiben!!"
Ihre Stimme wurde etwas leiser und freundlich.
"Sir. Dieser Mann sind Sie. Und für mich werden Sie niemals ein Monster sein. Sie sind ein gutmütiger Mensch, der versucht die Welt ein bisschen besser zu machen. Und wir alle haben unsere Macken. Da sind Sie nicht ausgeschlossen."
Sie lächelt und legt ihre Hand wieder auf Jins.
Nach oben Nach unten
Xanxus X

Xanxus X

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 31

Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 10:56 pm

Ich war damals 5 als eine Spezialtruppe der Himmelsdrachen nach Briss kamen. Ich hatte gehört das sie einen Jungen holen wollten der ne seltene gabe besitzen sollte. Das Mantara. Die Gabe, Gedanken zu hören. Nur wusste ich in diesem Moment nicht das ich dieser Junge bin. Sie kauften mich von meinem Vater frei. 50.000 Berry.
Jin klang traurig.
Sie nahmen mich auf ihr Schiff und erzählten mir ich würde ein Agent im Dienste der WR werden. Ich dachte mir nichts dabei, ich meine jeder Soldat trainiert doch oder? Aber mein Training war anders. Ich wurde auf eine Inseln im Calm Belt gebracht und dort abgesetzt. Das einzige was sie sagten war.

//Überlebe 15 Jahre und du kannst wieder nach Hause.//
15 Jahre so fern der Heimat und dennoch optimistisch trainierte ich. Ich schärfte meine Sinne und kontrollierte mein Mantara perfekt. Irgendwann nach 7 - 8 Jahren aß ich die Phönixfrucht selbst sie habe ich überstanden. Ich habe 14 Jahre lang gejagt, gekämpft und getötet. Bestien, Dinos und andere wesen. Und wenn ich mal verletzt oder dem Tode nahe habe ich immer an zu Hause gedacht und gelacht. Ich habe Gelacht und das hat mir geholfen zu überleben. Der Gedanke das ich mal wieder nach Hause kann hat mich am Leben erhalten. Bis....
Jin unterbrach sich und das sprechen fiel ihm schwer er konnte nur noch schwer atmen.
Sie kamen wieder und sagten ich hätte die Prüfung bestenden und sollte nur noch einen Test ablegen. Sie banden mir die Augen zu mit irgendwas was ich nicht abnehmen konnte und befahlen mir.
//Auf der Insel sind 50 Piraten ausgelassen worden. Bringe sie alle um und du bist frei.//
Ich tat das was man mir sagte und brachte sie alle um. Sie waren stark aber mein Mantara und die Phönixfrucht erlaubte es mir sie alle umzubringen. Als Mann mir die Augenbinde abnahm sah ich meine Gegner. Sie waren höchstens 12 - 13. Auch Kinder die wie ich auf eine Insel ausgesetzt wurden und gedrillt wurden. Ich hatte innerhalb von einem Tag 50 kleine Kinder auf dem Gewissen. Ihre Schreie in ihrem letzten Atemzug höre ich heute noch.
Jin stand auf und ging zum Fenster.
Ich wollte mich gegen sie stellen. Dann wurde mir die Nachricht gegeben das Xanxus Briss gestürzt hatte. Ich war hin und her gerissen und entschied mich gegen Xanxus zu Kämpfen.
Und der Tag an dem die kleinen ihr Leben liesen war der Tag an dem ich mein Lächeln verloren habe.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 11:19 pm

Lilith hörte Jin aufmerksam zu und ihr Gesichtsausdruck veränderte sich wenig.
Ihre Stimmung wurde nur deprimierter und sie stand auf. SIe hatte das Bedürfnis Jin in den Arm zu nehmen.
"Ich weiss nicht ob das jetzt den Regeln entspricht und es ist mir auch relativ egal, aber ich muss das einfahc machen. Also entschuldigen Sie bitte."
Sie stand auf und lief um ihn rum, sodass sie vor Jin stand. Sie umarmte ihn und shcloss die Augen.
"Es war nicht Ihre Schuld. Man hat Sie dazu gezwungen. Für mich sind Sie trotzdem kein Monster. Eher ein guter Mann, der nach seinem Herzen gehandelt hat. Sie müssen wieder Lächeln und irgendwann auch wieder lachen. Ich möchte das auch einmal sehen und hören."
Nach oben Nach unten
Xanxus X

Xanxus X

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 31

Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 11:25 pm

Jin lies es über sich ergehen und sagte nichts dazu das Lil ihn umarmte obwohl es wirklich gegen die Regeln war. Doch es gefiel ihm irgendwie.
Irgendwann wieder lächeln. Das ist es. Das werde ich nie wieder können. Danke Lil. Ich werde dir das nie vergessen und...
Jin hob wieder ihren Kinn hoch und sah ihr in die Augen.
ab jetzt duzt du mich. OK?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 11:28 pm

Lilith löste die Umarmung nicht und schaute Jin nur verwirrt an.
"Aber Sir. Es ist mir nicht gestattet Sie zu Dutzen... Und ich bin mir sicher, dass SIe eines Tages wieder Lächeln werden. Sie kümmern sich immer so nett um mich und die Anderen und eines Tages werde ich Ihre Lächen sicherlich sehen."
Sie lächelt wieder freundlich und dachte nicht daran Jin loszulassen. Sie mochte es und es war ein Zeichen ihrer Dankbarkeit an ihn.
Nach oben Nach unten
Xanxus X

Xanxus X

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 31

Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 11:40 pm

Jin umarmte Lil ebenfalls obwohl er wusste das es nicht gut ausgehen würde.
Ich gebe dir meinen letzten Befehl. Ab jetzt wirst du mich Dutzen. Du bist meine Agentin und ich mache die Vorschriften.
Jin genoss es wieder einmal jemanden zu Umarmen den er wirklich mochte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 11:44 pm

Lilith schaute immer noch etwas verdutzt, aber lächelte.
"In Ordnung. Aber wieso den letzten Befehl? Das verstehe ich nicht."
Sie lehnt ihren Kopf gegen Jin und schliest die Augen.
"Ich wünschte du könntest wirklich mein Vater sein. Mein Vater war nie stolz auf mich. Selbst dann nicht als du mich zur Weltregierung geholt hast. Ich tue wirklich alles damit du stolz auf mich sein kannst."
Ihr Ton war freundlich, nicht wie sonst rau und gereizt oder zickig.
Sie war lange nicht bei Jin gewesen und genoss die Zeit immer mit ihm.
Nach oben Nach unten
Xanxus X

Xanxus X

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 31

Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 EmptySo Dez 13, 2009 11:47 pm

Mein letzter Befehl weil,
Er unterbrach seinen Satz und sah aufs Meer hinaus.
Ist auch egal. Ich will dir nur sagen ich bin Stolz auf dich. Aber dein Vater dafür bin ich noch zu jung oder.
Jin hatte wieder etwas freundliches in der Stimme.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Krankenzimmer des Marinehauptquarties   Krankenzimmer des Marinehauptquarties - Seite 6 Empty

Nach oben Nach unten
 
Krankenzimmer des Marinehauptquarties
Nach oben 
Seite 6 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 9, 10, 11  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - Reborn :: Papierkorb :: Marinehauptquatier-
Gehe zu: