Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» [Orange Town] Säuselnde Mühle
In der Stadt - Seite 28 EmptyMo März 01, 2021 9:16 am von Mikoto Kuro

» Nightmare Piraten
In der Stadt - Seite 28 EmptyMo Feb 22, 2021 10:57 am von Mikoto Kuro

» Ausserhalb von Orange Town
In der Stadt - Seite 28 EmptyDo Feb 18, 2021 8:06 pm von Misaki Orihara

» Teufelsfrüchte
In der Stadt - Seite 28 EmptyMi Feb 17, 2021 6:54 pm von Kaimyo

» Solomon
In der Stadt - Seite 28 EmptyDi Feb 16, 2021 10:59 pm von Kaimyo

» Bewerbung: Inu Inu no Mi Modell: Kyuubi [zb kaimyo]
In der Stadt - Seite 28 EmptyDi Feb 16, 2021 10:57 pm von Kaimyo

» Jubiläum des Fairy Tail RPG
In der Stadt - Seite 28 EmptyFr Jan 22, 2021 8:14 am von Gast

» Orange Town Marktplatz
In der Stadt - Seite 28 EmptyMo Dez 14, 2020 9:30 am von Mikoto Kuro

» Bayler D Silas
In der Stadt - Seite 28 EmptyMo Dez 07, 2020 9:02 pm von Sajin

Crews
Discord
Bild

 

 In der Stadt

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 27, 28, 29  Weiter
AutorNachricht
Kari Chintella

Kari Chintella

Anzahl der Beiträge : 1205
Anmeldedatum : 08.11.09
Ort : Konstanz

In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyDo Nov 12, 2009 9:51 pm

Kari schaut Elisabeth an.
"Oh mein Gott du bsit ja immer noch nackt!
Und wieos haben die Jungs mich so angeschaut? Ich hab doch nur die Plätzchen rausgeholt."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyDo Nov 12, 2009 9:51 pm

Elisabeth schüttelt den Kopf und zieht sich ihr weißes Kleid an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyDo Nov 12, 2009 9:52 pm

plötzlich hört mein ein lautes schreien
*KEEEEEEEEEEEEEEEEEEEKSSSSSSSSSSSSSSSEEEEEEEEEEEEEEEEE
wo sind die KEEEEEEEEEEEEEEKSSSSSSSSSEEEEEEEEEE?*
Lyserk sucht überall die kekse und auf einmal klopft es an der tür von den 2 mädchen...
Nach oben Nach unten
Kari Chintella

Kari Chintella

Anzahl der Beiträge : 1205
Anmeldedatum : 08.11.09
Ort : Konstanz

In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyDo Nov 12, 2009 9:54 pm

"AAAAHHH ICH AHB DIE KEKSE MIT LYSERK ALLEIN GELASSEN!"
Kari rennt sofort wieder an Deck, nimmt die Kekse an sich und sieht Lyserks blick..
"Lyserk, die sind für alle. Du kannst gerne welche haben aber denk nciht dran sie alle zu essen."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyDo Nov 12, 2009 9:56 pm

Lyserk kriecht ganz lieb und nett zu kari und sagt
*aber kariiiiiii ich musste doch fliegen sooooooooooooo schwer*
er schaute zuckerperlentanga süß und bettelte förmlich....
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyDo Nov 12, 2009 9:57 pm

"Ohh mein Gott wie spät es schon ist ich muss noch mehr Medizin zum Vorrat machen und dann Schlafen gehen. Bis Morgen Leute" und mit diesen worten geht sie in ihren Arbeitsplatz zurück
Nach oben Nach unten
Kari Chintella

Kari Chintella

Anzahl der Beiträge : 1205
Anmeldedatum : 08.11.09
Ort : Konstanz

In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyDo Nov 12, 2009 10:01 pm

Sie schaut ihn an und sieht diesen super süßen Blick.
"Ohhh Lyserk, hör auf so zu schaun das ist eifnahc total süß!!"
Sie kann die Augen nicht von diesem total putzigen Gesicht lassen, stellt die Kekse wieder auf den Tisch und knuddelt Lyserk.
"Du bist sooo süüüüß. Du bist der süßeste und tollste Engel auf der ganzen Welt!"
Danach lässt sie ihn wieder los und gibt ihm die Hälfte des Bleches.
Sie ist froh darüber, dass er sich so über ihre gekochten Sachen freut. Dann merkt sie, dass es ziemlich kalt ist und schaut an sich runter.
"AAAHHH Das ist ja furchtbar wieso sagst du mir nicht, dass ich nur ein Handtuch an hab??"
Sie wird rot und rennt in ihr Zimmer. Dort zieht sie sich einen Rock und ihre Lieblingsbluse an und kommt wieder nach draussen.
"Mein Gott jetzt weiss ich was ich vergessen hab. ich hab keine warmen Sachen eingekauft." Sie fröstelt etwas und setzt sich dann auf den boden und schaut Lyserk beim Essen zu. Sie lächelt glücklich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyDo Nov 12, 2009 10:18 pm

Lyserk schaufelt kekse in sich rein
*mampf*
er sieht das Kari friert und erwähnt das er ja federn hat
*Kari frierst du? ich kann dir einige meiner federn geben diese wärmen sehr gut deshalb kann ich auch immer mit freiem oberkörper rumlaufen naja fast immer und ich glaube du bist nicht solche extremen witterungen wie ich gewohnt...*
Lyserk schüttelte beim essen seine flügeldiese fielen auf den boden doch durch ein weiterer fügelschlag flogen alle feder auf einen haufen
*bitte sehr* grinste Lyser
*achja und das mit dem handtuch braucht dir nicht peinlich zu sein ich war eh auf die kekse fixiert*mapfte er
*aber hübsch bist du, aber das sah ich auch schon vorher* ergänzte er munter weitermampfend
Nach oben Nach unten
Kari Chintella

Kari Chintella

Anzahl der Beiträge : 1205
Anmeldedatum : 08.11.09
Ort : Konstanz

In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyDo Nov 12, 2009 10:21 pm

Kari sieht den super weich aussehenden Federhaufen und hüpft hinein.
"Das ist ja wie, als ob man auf Wolekn liegt. Ein tolles Gefühl."
Sie strahlt.
Dann hört sie was Lyserk gesagt hat. Sie wird rot und schaut ihn immer noch lächelnd an.
"Wieso schmeckt dir alles was ich koche so gut? So toll kann ich nciht kochen. Meine Mutter konnte es 10 mal besser."
Kari kuschelt sich in die Federn und schaut Lyserk glücklich an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyDo Nov 12, 2009 10:29 pm

*weißt du ... mampf... es hört sich vielleicht eklig an... mampf njami njam "schmatz" ich bin alleine aufgewachsen...*
aufeinmal hört er auf zu essen und ist sehr ernst er sieht kari an...
*ich war immer alleine in meiner jugend ich weiß nicht ob ich eine teufelsfrucht gegessen habe...
ich hatte immer diese flügel... ich weiß nur meine schwester hatte keine... meine schwester weiß nicht von mir...
ud der rest meines dorfes ist tot...*
Lyserk fängt sich wieder und fängt an weiter zu essen
*naja egal njam njam,... ich lebte alleine in einer alten Kirche... und hab mich von beeren wurzeln insekten und anderen kleinen lebewesen ernährt... schmatz, das erklärt auch meine tischmanieren... ich finde aber ich habe mich brächtig endwickeln.... mampf...*
Nach oben Nach unten
Kari Chintella

Kari Chintella

Anzahl der Beiträge : 1205
Anmeldedatum : 08.11.09
Ort : Konstanz

In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyDo Nov 12, 2009 10:31 pm

Kari schaut ihn erst traurig an und lächelt dann freundlich. Sie liegt auf dem Federhaufen und hat sich halb eingedeckt.
"Wieso weiss deine Schwester nichts von dir? Du hast doch ein Bild oder?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyDo Nov 12, 2009 10:36 pm

*ja schon das hat sie mir gegeben ich habe sie geheilt... nachdem ich sie attakiert hatte in meiner sehr sehr bösen form...*
Nach oben Nach unten
Kari Chintella

Kari Chintella

Anzahl der Beiträge : 1205
Anmeldedatum : 08.11.09
Ort : Konstanz

In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyDo Nov 12, 2009 10:40 pm

Kari schaut ihn neugierig an.
"Du hast eine böse Form? Das ist genau wie bei mir mit Reika. Ich glaube, dass diese Form dich nur vor Unheil schützen will."
Sie sieht wie niedergeschlagen Lyserk ist, packt seinen Arm und zieht ihn an sich ran.
Sie umarmt ihn und sagt: "Wenn du mal Hilfe brauchst oder reden möchtest kannst du immer zu mir kommen. Du hast mir so geholfen... Ich möchte auch für dich da sein."
Daraufhin lässt sie ihn wieder los und setzt sich aufrecht in ihrem Federhaufen hin.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyDo Nov 12, 2009 10:45 pm

*nein ich denke nicht das diese form mich beschützen will sie will ehr alles zerstören*
Lyserk saß still vor dem leeren teller und sein gefieder war voll mit krümmeln...
*aber ich lasse nicht zu das diese form herraus kommt*
sprach er voller selbstbewusstsein strozend
Nach oben Nach unten
Kari Chintella

Kari Chintella

Anzahl der Beiträge : 1205
Anmeldedatum : 08.11.09
Ort : Konstanz

In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyDo Nov 12, 2009 10:49 pm

Kari lächelt. "Wenn ich sowas nur mal von mir behaupten könnte.... Weisst du... Ich hab auch noch eine zweite Person in mir... sie... sie kommt immer, wenn ich totale Angst habe, verzweifelt bin oder total wütend.... Ich will selber damit klarkommen, aber sie lässtmich nciht." *schaut traurig zu Boden*
"Ich bewundere dein Selbstbewusstsein und deine Stärke.... Ich wünschte ich könnte auch so sein...."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyDo Nov 12, 2009 10:52 pm

*kari?*
guckte lyserk fragen an
*attest du eine familie wurdest du geliebt kannst du dir vorstellen das deine eltern auf dich zu kommen und dich töten wollen?*
*da muss man stark sein oder lernen es zu werden...*
*angst ist ein zeichen von characterstärke und das hast du du hast ne menge character und das finde ich und sicher auch die anderen an bord gut so..*
Nach oben Nach unten
Kari Chintella

Kari Chintella

Anzahl der Beiträge : 1205
Anmeldedatum : 08.11.09
Ort : Konstanz

In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyDo Nov 12, 2009 10:58 pm

Die aufmunternden Worte von Lyserk brachten Karis lächeln zurück.
"Ich verstehe nicht wie man dich nur als etwas Böses ansehen kann. Du bist so freundlich und so gutherzig. Gut deine Essensmanieren lassen etwas zu wünschen übrig *kichert* aber sonst bist du wirklich ein richtig netter Kerl."
Sie lächelt glücklich und legt sich wieder in ihren Federhaufen.
"Du kanntest also deine Eltern? *legt kurze Pause ein* Meine wurden getötet... Ich fürchte es war ein Pirat, aber genau weiss ich es nicht... Ich vermisse sie." Sie wirkt etwas niedergeschlagen. "Aber du hast es noch viel schwerer gehabt als ich. Ich darf mcih wirklich nicht über sowas beschweren!" Das sagte sie mehr zu sich selbst als zu Lyserk.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyDo Nov 12, 2009 11:14 pm

ja...*
sagte Lyserk verheimlichte ihr aber noch ein paar sachen
*sagen wir einfach wir haben beide viel durchgemacht ich bin nicht der typ für gegenseitige bemitleidigungen, ich meine wir können nichts daran ändern was passiert ich nie mehr, aber was zählt ist das jetzte und die zukunft was wir trotz der rückschläge aus unserem leben machen, und ich glaube wir schaffen das wir werden welche der ganz großen gewinner sien*
schmunzelte Lyserk
Nach oben Nach unten
Kari Chintella

Kari Chintella

Anzahl der Beiträge : 1205
Anmeldedatum : 08.11.09
Ort : Konstanz

In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyDo Nov 12, 2009 11:18 pm

Kari war erleichtert das zu hören.
Sie hörte es einst von ihrem Vater und wollte es noch einmal hören. Sie glaubte an das was Lyserk ihr sagte. Sie schloss die Augen und lächelte zufrieden. Kurz darauf schlief sie tief und fest in ihrem Federhaufen. Sie nuschelte noch kurz ein "Danke..." und dann hörte man nur noch ein leises Schnaufen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyFr Nov 13, 2009 12:07 am

*Plötzlich erscheint am nachthimmel über dem Meer eine Schwarze Gestalt mit Flügeln, es war nicht Lyserk...Es war ein großer Phoenix der um das Schiff kreist, er scheint darauf landen zu wollen. Mit einer sanften Bewegeung landet der Vogel schließlich auf dem Deck des Schiffes. Ein Mädchen steigt von dem Vogel hinab und der Vogel fliegt wieder in den Himmel empor. Das Mädchen geht auf dem Deck hin und her und setzt sich schließlich auf die Reling. und schaut ins Meer, sie scheint zu Meditieren, und sie murmelt etwas vor sich hin. Ihr ist bewusst das es hier viele menschen auf dem Schiff gibt und weiß nicht ob sie gut oder böse sind, doch in einem Traum, den sie hatte
hatte sie eine Vision, das sie genau auf dieses Schiff kommen soll und Mit diesen Leuten reden muss, worüber weiß sie nicht, aber sie hört immer darau, was ihre Träume sagen, denn es stimmt meistens immer was sie sagen. Die anderen Auf dem Schiff scheinen unter Deck zu sein, sodass sie sie noch nicht gesehen haben.*

Ich bin ja mal gespannt was mich hier erwartet, ich hab das Gefühl meine Zukunft und die der Menschen auf diesem Schiff werden sich sehr bald verändern. Und sowie gute und schlechte Zeiten werden uns erwarten...

*Kylia lächelte zufrieden, schloss die Augen, und verank in ihren Gedanken*

*Irgendwo über dem Meer kreiste der Riesen Vogel und erfüllte den Himmel mit einer wunderschönen aber auch beängstigenden Melodie...*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyFr Nov 13, 2009 2:10 pm

Elisabeth steht schon früh auf und freut sich auf neue Abenteuer als sie eine fremde Person auf Deck entdeckt. Sie weiß nicht ob sie ein Feind oder doch freundlich Gesinnt ist aber sie möchte nicht auf eine Überraschung warten und versucht die entweder in Meditation versunkene oder Schlafende Person zu wecken ohne erfolg. Aus Vorsicht setzt sie sich etwas entfernt an die Reling und wartet aud das erwachen von dem Eindringling.
Nach oben Nach unten
Kari Chintella

Kari Chintella

Anzahl der Beiträge : 1205
Anmeldedatum : 08.11.09
Ort : Konstanz

In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyFr Nov 13, 2009 2:13 pm

Kylia scheint den riesigen Federhaufen nicht bemerkt zu haben, der an Deck liegt.
Kari liegt immer noch darin und ihr ist schön warm. Doch plötzlich kitzelt eine der Federn ihre Nase und sie muss anfangen zu niesen. Nun sitzt sie in dem haufen und überall an hier hängen die Federn.
Sie schaut in den Himmel und erschrickt. "Ohje, die Sonne ist ja shcon aufgegangen. Ich muss doch noch das Frühstück machen."
Sie eilt zur Küche, bleibt aber abrubt stehen. Sie sieht Kylia und schaut sie verdattert an. 'Wer ist das? Wie kommt sie auf das Schiff? Und wieso hat sie so einen zerfetzten Mantel an?' Kari schaut sie weiterhin neugierig und gleichzeitig ängstlich an. Sie greift vorsichtshalber zu ihrer Sense und nimmt eine der Federn aus ihren Haaren. Sie läuft langsam auf die Fremde zu und tippt sie von hinten an. Zögerlich frägt sie: "Wer... wer... bist du? Wa... was machst du hier? und wie bist du... ich meine ... wie bist du auf dieses Schiff gekommen?" Sie hält ihre Sense bereit.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyFr Nov 13, 2009 2:18 pm

Elisabeth entdeckt plötzlich Kari. Sie war zu beschäftigt die Fremde zu bgeobachten das sie nicht bemerkt hat das Kari neben ihr steht. "Weißt du wer das ist" sieht sie Kari fragend an.
Nach oben Nach unten
Kari Chintella

Kari Chintella

Anzahl der Beiträge : 1205
Anmeldedatum : 08.11.09
Ort : Konstanz

In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyFr Nov 13, 2009 2:20 pm

Kari sieht Elisabeth.
"Oh guten morgen. Nein ich kenne sie nicht... Deshalb frage ich sie ja."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 EmptyFr Nov 13, 2009 2:24 pm

"Egal was oder wer sie ist wir müssen aufpassen" Sie guckt die fremde böse an und versucht ihre Gedanken zu lesen doch plötzlich macht sie einen schnellen schritt zurück "Ich...kann...unmöglich...ihre...Gedanken...lesen" und guckt verdattert.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




In der Stadt - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: In der Stadt   In der Stadt - Seite 28 Empty

Nach oben Nach unten
 
In der Stadt
Nach oben 
Seite 28 von 29Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 27, 28, 29  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - Reborn :: Papierkorb :: Alabasta-
Gehe zu: