Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» Forgotten Destiny [Annahme]
Gebiet Porum EmptySa Okt 03, 2020 7:07 pm von Gast

» Orange Town Marktplatz
Gebiet Porum EmptySo Sep 20, 2020 12:17 pm von Mikoto Kuro

» Ft-Rollenspiel Aktualisierung
Gebiet Porum EmptySa Sep 05, 2020 9:07 pm von Gast

» Eternal Horizon - Bestätigung
Gebiet Porum EmptyMi Sep 02, 2020 12:03 am von Gast

» Enter the Elements [Anfrage]
Gebiet Porum EmptySa Aug 22, 2020 10:40 pm von Gast

» Ângelo Serrado
Gebiet Porum EmptyDi Aug 11, 2020 5:32 pm von Ângelo Serrado

» Hie Hie No Mie
Gebiet Porum EmptySo Jul 19, 2020 5:31 am von Korodan

» Jack Whittaker [uf]
Gebiet Porum EmptyDo Jul 16, 2020 5:02 pm von Jack Whittaker

» Digimon Realms
Gebiet Porum EmptyDi Jul 14, 2020 11:58 am von Sajin

Crews
Discord
Bild

 

 Gebiet Porum

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptyFr Okt 26, 2012 6:41 pm

Das Gebiet Porum grenzt einen kleinen Teil des Dschungels ein, der um den großen Baum namens "Porum" liegt. Der Baum ist 400 Meter hoch und für die meisten Menschen nur zum schauen geeignet. Unter dem so großen und beachtlichen Baum ist eine Art Höhle die unterschlupf für eine Horde Bodentiere bietet namens "Gorra Krieger" Ein Rudel aus bis zu 5 Tieren wovon eines Männlich ist un die Herde bei Gefahr schützt. Diese Tiere neigen bei Näherung zu Aggressiven Verhalten. Der Baum hat unzählige Äste und Blätter. Im Frühling blüht der Baum in vielen verschiedenen Farben.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptySa Okt 27, 2012 10:02 am

cf: Baum Dorf

Vom Baum Dorf hinunter durch den Dschungel näherten sie sich dem großen Baum. Die Äste waren so riesig sie warfen jetzt schon, obwohl sie noch nicht nah dran waren, den Schatten über Gou und Níght. Der Wasserfall auf der anderen Seite der Insel war nicht mehr zu hören und das Gebirge wurde auch immer kleiner. Um so näher die beiden an den Baum kommen um so größer wurde dieser. // Wie breit der wohl ist?// fragte sich Gou als wieder Gebrüll ertönte. Aber dieses mal hörte man es näher, schon fast als wäre es in der Nähe gewesen. Nicht beeindruckt ging Gou weiter. Es schien ihn äußerlich nicht sehr zu interessieren was eben geschah. Der Wind war schwach und die Sonne kam nur schwer durch die Blätter kronen. Es gab natürlich keinen Weg und so mussten sich die beiden über einen steinigen bewucherten Weg kämpfen. Zur Hilfe nutzte Gou seine eine Sense um sich den Weg frei zu machen. Es waren nur noch wenige Meter bis zum Baum Porum als er sich den Baum von unten ansah. Gigantisch, Gou hatte es mit der Angst zutun, er stellte sich vor was wäre wenn der Baum jetzt auf ihn fällt. Schnell verdrängte er diesen Gedanken wieder um klar zu sein. Die Borke des Baumes sah sehr alt und stabil aus. //Wie alt dieser Baum wohl ist?// fragte sich Gou wieder mal. Er blickte nach seinen Gedankengängen zu Níght und fragte sich was er wohl davon hält? Der Dschungel um sie war nicht sehr hell und nicht besonders ruhig. Doch darum wollte sich Gou keinen Kopf machen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptySa Okt 27, 2012 10:35 am

cf: Baum Dorf

Der Weg durchDschungel war genauso schwer und anstrengend wie es am ersten Tag der Fall gewesen war. Die Pflanzen wuchsen dich aneinander und die riesigen Blätter hingen den beiden nicht nur ins Gesicht, sondern waren auch schwer und somit mussten sie auch mehr Kraft aufwenden um sich durch das Dschungelunterholz zu kämpfen. Doch zum Glück hatte Gou wie immer seine Sensen dabei, sodass er die Arbeit erleichtern konnte. Um ihn herum hörte Níght die verschiedenen Vögel singen und nicht nur einmal dachte er ein Rascheln im Unterholz gehört zu haben. Aber ansonsten konnte Níght keine Geräusche ausmachen. Weder der rauschende Wasserfall, den man selbst im Dorf hören konnte wenn der Wind günstig stand, noch Laute aus dem Dorf waren zu vernehmen. Níght blickte nach oben und musst schon zugeben, dass der Baum ihn mehr als beeindruckte. Die Äste ragten über ihn empor und dabei waren sie noch nicht mal in der Nähe vom Stamm. Die Sonne kam nur schwach durch die Blätter und im Schatten des Baumes war es etwas kühler. Immer näher kamen sie dem Stamm und immer riesiger wurde dieser. Doch dann hörte Níght wieder das Gebrüll. Es war diesmal lauter und Níght war sich sicher, dass es von einem großen, wenn nicht sogar riesigem Tier stammen müsste. //So laut kann kein normal großes Tier brüllen, selbst mit einem Echo nicht.// dachte er als er sich umsah. Doch er konnte nichts außer die Pflanzen um sich herum und den Baum vor ihnen sehen. Er fand es nicht beunruhigend, dass das Gebrüll sich doch recht nah anhörte. Im Gegenteil, es erfreute ihn das er noch einen Gegener auf der Insel haben könnte, wo er keinerlei Rücksicht nehmen müsste. Also ging er weiter und erblickte schließlich das untere Ende des Stamms. Vom Nahem war der Baum noch riesiger. Níght blieb stehen sah sich den Baum genau an. Dann ging er an den Stamm näher heran und betrachtet die Rinde. Es war ein normaler Baum und doch schien es Níght als ob er anders war. //Sicherlich nur wegen der Größe. So einen Baum sieht man nicht jeden Tag.// dachte er als er einen Schritt nach hinten ging und zu Gou blickte. Sie hatten zwar den riesigen Baum, den sie von der Küste aus schon gesehen hatte, entdeckt, aber eine Mahlzeit hatte sie noch nicht zu sich genommen. Wie aufs Stichwort knurrte Níghts Magen und er fragte lieber vorsichtshalber nach. "Wir gehen doch noch Jagen? Nicht das ich mich beschweren will, aber ein gutes Stück Fleisch wäre nicht falsch. Oder hattest du jetzt einen anderen Plan? "
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptySa Okt 27, 2012 4:52 pm

Gou sah sich nochmals um und sagte zu Níght: "Ja wir Jagen noch, alles nach einander!" Er war neugierig was hinter dem so dicken und breiten Baum sich befand und ging herum. Man konnte viele Verletzungen an der Borke des Baumes entdecken, woher diese wohl stammten?Es dauerte ein wenig um den Baum zu umrunden. Als er sich langsam der anderen Seite näherte wurde das Brüllen immer lauter. Er blickte unter die Wurzeln des großen Baumes. Und dort sah er sie, riesige Affen artige Tiere. Sie waren größer als jeder Affe den Gou bis her gesehen hatte. Einer war noch größer als alle anderen und sah viel muskulöser aus. Der größte von ihnen drehte sich Plötzlich um und blickte Gou direkt in die Augen. Was spielt sich in dem Affen ab? Ist Níght zufrieden ein großes Tier gefunden zu haben?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptySa Okt 27, 2012 5:22 pm

Brüllend stand der Gorra Krieger im Eingang der Untergeheung des Baumes "Porum". Er war der Rudel führer und beobachtete die Gruppe die ganze Zeit. Angeberisch vor den weiblichen Gorra Affen behauptete sich der Gorra Krieger mit seinem Gebrüll, als er mertke das jemand in der nähe war. Er widerte zwei Menschen und wurde aufmerksam auf Gefahr. Er sah um sich und erblickte einen Menschen "Gou". Er sah ihm direkt in die Augen mit seinem gefüchtetem Blick und finf an zu brüllen. Würden die Menschen nicht wieder das Gebiet verlassen, so wären sie eine Potenziele Gefahr für das Rudel und ein Feind für den Anfürher des Rudels.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptySa Okt 27, 2012 6:13 pm

Níght seufzte, doch er folgte Gou um den Baum herum. Es dauerte seine Zeit bis die beiden den Stamm umrundet hatten. Níght blickte als sie gingen in den Wald hinein und versuchte sich vorzustellen was für Tiere dort lebten. Doch er wurde aus seinen Gedanken gerissen, als das Gebrüll wieder losging, doch diesmal schien es näher als sonst, fast in direkter Nähe. Dann hatten sie die andere Seite des Baums erreicht und Níght konnte zum ersten Mal sehen welche Kreatur das Gebrüll verursachte. Affen, größer als jede Affenart die Níght bis jetzt gesehen hatte. Und nicht nur einer sondern es schien ein ganze Rudel zu sein. Der größte drehte sich um und blickte Gou in die Augen. Níght machte sich sofort bereit. Bei wilden Tieren wusste man nie wie sie reagieren würden. Níght wusste nicht, ob die Affen friedlich waren, oder ob sie gleich angegriffen werden würden. Wenn es das letztere sein sollte, wollte Níght nicht tatenlos zusehen, sondern er wollte den Angriff abwehren. Der Affe schien ihn nicht in Visier zu haben und das wollte Níght ausnutzen. Denn wenn der Affe angreifen sollte, wollte Níght sich verwandeln und sich auf den Affen stürzen, sodass er garnicht erst in die Nähe von Gou kam. "Was wollen wir nun machen? Gehen oder ihn als unsere Beute betrachten?" fragte Níght Gou leise. //Ein weiteres Training wäre ganz lustig aber ich bin noch geschwächt und ich weiß nicht wie es bei Gou aussieht.// dachte er als er wieder zum Affen blickte, um auf seine Reaktion reagieren zu können.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptySa Okt 27, 2012 7:52 pm

Gou erwiderte den Blick des Affen und hielt stand. //Große Affen großer Baum, passt ja irgendwie// dachte sich Gou und grinste leicht. Er war nicht bei voller Kraft da er zwei Mahlzeiten verpasst hatte das würde man im Kampf merken. Das war auch Gou klar. "Ich denke wir sind schon seine Gegner!" meinte Gou ziemlich ernst als er langsam mit seiner freien Hand nach seiner zweiten Sense aushielt. Er wollte seine zweite Waffe ziehen um für das schlimmste vorbereitet zu sein. Der Affe schien aber nicht sehr beeindruckt zu sein als Gou sich bewegte und trotzdem machte Gou weiter. Er packte seine Sense am Griff und blickte kurz zu Níght um ihm zu deuten das er bereit sein soll. Was der Affe nun machen wird?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptySa Okt 27, 2012 8:52 pm

Gorassus fackelte nicht lange. Er klopfte sich auf die Brust und brüllte, wer dieses Zeichen deuten kann weiß was nun geschieht. Gorassus lief auf allen vieren auf Gou zu. Dann sprang her hoch und flog auf Gou zu. Er ballte beide Fäuste zusammen und würde sie direkt auf Gou schlagen, normale Menschen würden sich dadurch sämtliche Knochen im Leib brechen. Gorassus war für einen Affen recht schnell, doch nicht sehr wenig, dies war sein Nachteil. Er flog also auf Gou zu, Night ignorierte er völlig. Würde Gou ausweichen können? Und was würde Night tun?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptySa Okt 27, 2012 11:33 pm

Níght nickte als Gou sprach, doch er blickte nur den Affen an. Denn er wollte ihm keine Sekunde aus den Augen lassen. Als er sah, wie der Affe reagierte, fackelte Níght nicht lange. Sobald der Affe auf Gou zurannte, verwandelte er sich in seine Tierform. Als der Affe hochsprang, sprang Níght auf den Affen zu. Sein Ziel war dessen Arm, denn er wollte seine Zähne im Arm des Affen versenken. Doch Níght merkte schon, dass er langsamer war als sonst, und er konnte sich vorstellen, dass sein Biss schwächer sein würde als sonst. Aber Níght war dies egal. Wenn der Affe ihn sofort abschütteln sollte, würde er Gou dennoch ein paar Sekunden mehr Zeit verschaffen, damit er sich besser verteidigen könnte. Und das war ihm im Moment am Wichtigesten. Denn selbst wenn Gou stark war, konnte sich Níght gut vorstellen, dass so ein Schlag Verletzungen hinterlassen würden. Ob er den Affen für ein paar Sekunden aufhalten könnte? Oder könnte er den Affen vielleicht doch ein paar Minuten in Schach halten?
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptySo Okt 28, 2012 1:05 am

In erster Reaktion bewegt sich Gou schnell mit einem Sprung ach hinten. Den Einsatz von Níght sah er nicht kommen und war dadurch überrascht. Er musste sich eine neue Taktik ausdenken und hielt seine Sensen gut fest. In Sicherheit fühlend setzt er zum Sprint ein und bildet dabei Schnittwellen die Gou von der Seite auf den Affen schießen will. Als er in seiner vollen Geschwindigkeit ist nimmt er seine Sensen und bildete mit zwei schnellen Hieben zwei Schnittwellen.Mosori Red Von der linken seite in Richtung der Hüfte des Affen fliegen die Schnittwellen. Würden sie treffen, so würden sie bestimmt eine Schnittwunde hervorbringen.


Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptySo Okt 28, 2012 4:53 am

Gorrasus sah wie ein Hund auf ihn zuflog. Doch was war es für eine idiotische Idee auf einen Gorilla zuzuspringen ohne zu wissen wie schnell er ist? Gorrasus war nämlich ebenso schnell wie Night und schnell hatte er einen Schlag von der Seite aus geschwungen, in der Luft noch. Da Night auch in der Luft war hatte er wenig Ausweichmöglichkeiten. Sollte Night also getroffen werden würde er direkt in die Schussbahn von Gous Attacken und dann sogar auf Gou zufliegen, damit hätte er die Angriffe geblockt und die beiden Eindringlinge direkt besiegt. Was für ein leichtes Spiel
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptySo Okt 28, 2012 10:17 am

Níght war mehr als Überrascht als er sah wie schnell der Affe reagieren konnte. Der Schlag des Affen traf ihn direkt in die Seite. Zwar hätte er sicherlich einen Weg gefunden dem Angriff auszuweichen, aber er hatte nur im Kopf seinem Meister zu helfen. Doch dass der Affe ihn in die Schussbahn von Gous Schnittwellen schlagen würde, damit hatte er nicht gerechnet. Er merkte wie das letzte Training, der Hunger und die schlaflose Nacht an seinen Kräften zerrten, weshalb er es nicht mehr schaffte sich aus Gous Schussbahn zu kommen. Nicht nur der Schlag des Affen traf ihn, sondern noch die Schnittwellen, wodurch er wieder in Menschengestallt zu Boden sank. //Gut das Gou im Training nicht mit voller Kraft gekämpft hat, sonst wäre ich gestern schon viel früher zu Boden gegangen.// dachte er noch als er auf dem Boden lag und wartet was passieren würde. Er wollte aufstehen, doch hatten Gous Schnittwellen ihm tiefe Schnittwunden zugefügt, weshalb er nicht nur geschwächt, sondern auch stark verletzt war.. //Ich muss noch sehr viel stärker werden wenn so ein Affe mich schon beinah ganz besiegen kann.// stellte er verbittert fest. Da er von Gous Schnittwellen getroffen wurde, flog er nicht mehr weiter, sondern fiel zu Boden.Daher müsste Gou nicht mehr von Níght getroffen werden.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptySo Okt 28, 2012 4:44 pm

Ohne Gnade blickte Gou wieder zum Affen. Mitleid war eine Schwäche die er nicht zeigte. Er war enttäuscht das Níght und er noch kein Eingespieltes Team waren. Aber was nicht ist kann noch werden. Gou beschloss diesen Affen als Training zu nutzen, dennoch war es jetzt nicht der richtige Zeitpunkt. Er beschloss Níght mit zunehmen und ihn weiter zu trainieren damit er Gou im Kampf nicht im weg stehen würde. Aber um an Níght zu kommen und sich zurück zu ziehen musste er den Affen ablenken. Níght traf eine große Ehre, den normaler Weise würde Gou, Níght seinem Schicksal überlassen. Aber Gou sah in Níght noch Hoffnung, er sah das aus ihm etwas werden könnte, er war für Gou wie ein ungeschliffener Diamant und Gou musste ihn schleifen damit er an Wert bekommt. Mit diesem Gedanken nutzte Gou eine Technik zur Ablenkung. Mosori Yellow Eine gerade und sehr helle Schnittwelle fliegt auf den Affen zu mit dem Effekt ihn mit der Helligkeit zu blenden und genügend Zeit zu verschaffen. Gou schnappte mit der freien Hand nach Níght und zog ihn mehr hinter sich als ihn zu tragen. Gefühl war dabei nicht zu sehen. Gou wollte Níght und sich erstmal aus der Gefahren Zone. Er rannte Richtung Dschungel mit Níght den er hinter sich her Zog.


Spoiler:
 

go to: Dschungel
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptySo Okt 28, 2012 8:11 pm

Gorrasus hatte den Hund besiegt, gut. Doch da sah man schon wie etwas helles auf ihn zuflog, er wurde geblendet. Dann wurde er getroffen und flog nach hinten. Voller Wut sprang er wieder auf und brüllte, die restlichen Vögel die noch da waren waren erschrocken und flogen alle weg.Gorrasus wollte angreife, doch was da? DIe beiden waren schon weg. Na gut, Gorrasus hatte sie vertrieben. Aber sollten sie sich nochmal in sein Revier trauen wären sie Matsch! Gorrasus brüllte noch einmal, schlug sich auf die Brust und ging zurück zu dem rest. Die Affenweibchen waren ganz begeistert von Gurrasus.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptyMo Okt 29, 2012 1:18 am

Níght war froh, als Gou eine weitere Schnittwelle auf den Affen schleuderte und ihn somit aus der Gefahrenzone retten konnte. Er schämte sich wieder, dass er so schwach war und wieder auf die Gnade seines Meisters angewiesen war. Er murmelte seinen Dank, als Gou ihn weg von den Wurzeln und dem Baum zog. Doch er musste dabei auch erst mit der Ohnmächtigkeit kämpfen. //Eine kurze Rast und dann geht das wieder. Und vielleicht ein Verband für die Schnittwunde.// Immer weiter entfernten sie sich vom Baum, aber Níght war fest entschlossen wieder zurückzukommen und dem Affen zu zeigen, dass man ihn so einfach nicht besiegen konnte. Selbst wenn es mehrere Anlaufe sein würden, irgendwann würde er den Affen besiegen, davon ging er fest aus.

Gt: Dschungel
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptySo Nov 04, 2012 1:03 am

come from: Baum Dorf

Erstaunend musste Gou merken das es so gesehen still war, als er an die Lichtung kam wo der Baum sich befand. //Ob die Affen noch dort sind// fragte er sich weil man sie nicht hörte. Es waren ein paar Meter bis zum Baum, aber Gou ging nicht drauf los sondern direkt außen herum. Wieder staunte er über den großen Baum, dessen Äste bestimmt so groß wie sein Schiff waren. Er hätte noch weiter gestaunt, aber dann zehrte ein Affen Gebrüll ihn aus seiner Bewunderung´s Phase. Ein Wind huschte durch den großen Baum´s Blätter und wehte einige vin ihnen mit sich. Sie sahen vom Boden schon riesig aus und Gou fragte sich wie sie wohl vom nahen aussehen würden? Er schaute als er das Gebrüll hörte und weg vom Baum sah zu Níght und meinte mit seinem Blick das es soweit war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptySo Nov 04, 2012 1:12 am

Cf: Baum Dorf

Níght sah den Baum wieder schon von weitem. Aber wie beim ersten Mal sah er nichts weiter als einen riesigen Baum. Er horchte genau und versuchte ein Affenschrei zu hören. Doch alles war noch still. //Sind die etwa weg?// Níght war schon enttäuscht, doch dann durchzog ein Gebrüll die Ruhe und ein Grinsen machte sich auf Níghts Gesicht breit. Von Gous Gesichtsausdruck her konnte Níght ausmachen, dass es wirklich soweit war. Sie würden dem Affen wieder entgegentreten. Doch vorher wolle Níght Gou noch was fragen. "Kämpfen wir im Team?" Es war eine simple Frage, doch es würde sehr viel verändern. Wenn Gou Nein antworten würde, wer würde dann gegen den Affen antreten? Und wenn er Ja antwortet, sollten sie ein Plan aufstellen oder im Kampf spintan auf den anderen reagieren? Níght blickte Gou gespannt an, aber war schon unruhig, sodass er Gou nicht lange ansehen konnte, sondern immer wieder in die Richtung des Gebrülls guckte. Es war nicht mehr weit, bis sie wieder an der Öffnung waren, wo sie beim letzten Mal die Affen gefunden hatten.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptySo Nov 04, 2012 1:19 am

"Team?" Gou dachte nach und ihm gingen diese Worte durch den Kopf. "Einen Plan stellen wir nicht auf so viel ist klar. Aber ich denke wir können das einigermaßen abpassen oder?" Gou fand diese Frage als geklärt und umrundetet den Baum. Es schien als seien diese Affen immer Aggressiv wenn sie auch nur einen Feind riechen würden. Aber das beeinflusste Gou´s Verhalten nicht. Er schaut ab und zu nach hinten zu Níght und meinte noch bevor er in Sichtweite der Höhle kam zu Níght. "Zeig mal was du gelernt hast. Ich helfe dir wenn es eng wird." leicht grinsend sagte er dies.Er meinte es nicht komplett ernst, und so sagte er es auch. Er würde Níght so oder so helfen, doch würde er auch gerne viel davon sehen was Níght gelernt hatte. Er ging weite rund war nun in Sichtweite der Höhle, und dort sah er ihn auch wieder den großen Affen. Der auf dieser Insel zu den gorra Kriegern gehörte. //Lasst es beginnen//waren die letzten Gedanken von Gou bevor es begann.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptySo Nov 04, 2012 1:32 am

Der Affe roch etwas. Es roch nicht nach den anderen Tieren die es so in der Umgebung gab, es roch eher, schon wieder, nach Menschen. E stampfte los und schnell waren die beiden die diesen Geruch ausströmten gefunden. Gorassus erkannte sie wieder. Er brüllte laut los und klopfte auf den Boden, diese Geste sollte man klar und deutlich deuten können. "Das ist mein Terretorium" sollte es heißen, gleichzeitig auch eine Drohung. Einen Schritt weiter und Gorrasus würde angreifen. Er blickte auf die beiden Menschen. Ein paar Gorillaweibchen hatten sich wieder in der Nähe angesammelt und so war Gorrasus nur noch mehr angestachelt diese beiden Menschen möglichst brutal zu zerquetschen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptySo Nov 04, 2012 1:48 am

Die Antwort genügte Níght, denn es beantwortet, was er im Grunde wissen wollte. Er ging weiter und stand bald bei der Öffnung. Dort war auch wieder der Affenkrieger. Der Affe stellte sich ihnen gegenüber hin und machte Drohgesten. Doch sie schüchterten Níght nicht im geringsten ein. "Mal sehen wie lange ich brauche um diesen Affen zu fall zu bringen." meinte er und ging gelassen auf den Affen zu. Er wusste vom letzten kampf her, wie schnell der Affe war und so schätzte er ab, wo er stehen bleiben musste, um noch rechtzeitg auszuweichen. Er streckte den Arm ganz nach vorne und hielt die Hand gestreckt mit der Innenfläche nach oben ziegend und winkte dem Affen kurz zu. Er wollte dem Affen damit signalisieren, dass er sein Gegner war. Ob der Affe das verstehen konnte? Níght war im Vorteil, denn er hatte die Schnelligkeit und Stärle des Affen schon gesehen, aber der Affe kannte Níghts Fortschritt nicht. Das wollte Níght ausnutzen, als Art Überraschungsfaktor. //Mal sehen wie schlau so ein Tier ist.// dachte er sich und war recht froh menschliche Intelligenz zu besitzen.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptySo Nov 04, 2012 1:53 am

Gou zog langsam seine Sensen aus dessen Sayas und machte seine Kampfhaltung. Er war bereit und Níght auch, es konnte also beginnen. Auch Gou trainierte in den drei Tagen und konnte neues vorzeigen. Gou weis aus dem letzten Kampf das der Affe leicht die beiden aufeinander ausspielte und so war Gou dieses mal besonders Aufmerksam und dachte lieber vorher nach bevor er handelte. Er wollte Níght erstmal machen lassen, bevor er in Aktion treten würde. Das Wetter war perfekt für einen Kampf, der aufgekommene Wind hatte etwas Mystisches.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptySo Nov 04, 2012 1:58 am

Gorrasus brüllte wieder, schlug auf den Boden und schon rannte er los. Doch nicht auf Night zu, nein. Night hatte er letztens schon besiegt und hielt ihn für einen schwachen Gegner, er konnte ja nicht wissen das dieser trainiert hat und nun stärker war. Eher war Gorrasus Ziel Gou, denn dieser hatte ihn letztes mal verletzt. Würde Gorrasus bis zu Gou kommen würde er es simpel machen und wie wild auf ihn einprügeln, doch würde er bis dort hin kommen? Immehin gab er Night gerade die Chance ihn unbeschützt von der Seite oder von hinten anzugreifen. Gorrasus war nicht wirklich schlau. Und was würde Gou von der ganzen Situation halten? Immerhin hatte dieser die Waffen gezogen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptySo Nov 04, 2012 2:14 am

Níght wusste nicht ob er überrascht oder enttäuscht sein sollte, oder es erwarten hatten müssen. Auf jeden Fall war seine Kampflust nun nur noch noch höher. Dieser Affe sah ihn also nicht als Bedrohung, das war ein Fehler. Níght verwandelte sich zunächst in seine Tierform und rannte auf den Affen von der Seite aus zu. Er wählte zunächst diese Form, da er so schneller war. Er konnte dem Affen folgen und seine Postion zum Affen gleichzeitg ändern. Als er im günstigen Winkel stand, sprang er vom Boden ab. Im Sprung verwandelte er sich in seine Hybridform. Níght landet auf dem Affen und griff in dessen Fell. Er kletterte schnell auf dessen Rücken. So hatte der Affe ein Problem. Wollte er Níght loswerden, müsste er sich selber auf den Rücken schlagen. Konnte der Affe seine Arme so auf den Rücken bekommen? Doch das war nicht alles was Níght vorhatte. Er nahm immer Haarbüschel in die Hand und kletterte so den Rücken des Affen so gut es ging hoch und als er fast im Mittelpunkt des Rückens ankam, nahm er eine Hand vom Rücken und holte weit aus. Dann zog er die Klauenhand nach vorne und wollte dem Affen mit seinen Klauen Schnittwunden versetzen. //Ich kann ihm vielleicht nicht viel Schaden, aber etwas ist besser als garnichts. Und viele kleine Wunden sind auch recht effektiv.// Würde Níght sein Vorhaben durchziehen können?
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptySo Nov 04, 2012 2:21 am

Gou blieb locker als er den Giganten auf sich zu rennen sah. Man konnte fast sagen das die Erde wackelte, bei einem solchen Schwergewicht. Gou überliest nichts dem Zufall. Er wusste zwar das Níght ihn beschützen würde, doch er ging kein Risiko ein. Er murmelte nur Suc und schon verschwand Gou. Er verlagerte seine ganze Kraft ins eine Beine um auf seine maximale Geschwindigkeit zu gelangen in kürzester Zeit. Dadurch war er in der Lage locker Auszuweichen und aus des Affen Angriffs bahn zu gelangen. Er stand nun etwa 10 Meter seitlich der beiden, als er sah wie Níght ihn beschützte. Müsste Gou eingreifen?

Suc:
 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum EmptySo Nov 04, 2012 2:26 am

Gorrasus bemerkte Night erst als dieser schon auf seinem Rücken war. Gorrasus wolllte sich nicht davon ablenken lassen und weiter Gou angreifen, doch dieser verschwand aus Gorrasuss Blickfeld. Na gut, dann muss er sich wohl erst um nicht kümmern. Gorrasus schlug einmal nach hinten auf seinen Rücken, jedoch schaffte er es nicht zu treffen. Er brüllte. Doch Gorrasus hatte schnell eine Idee wie er Night doch vom Rücken bekommt. Keine 5 Sekuden später war Gorrasus schon knapp über den Boden, mit dem Rücken zu diesen. Er war hochgesprungen und würde Night zerquetschen wenn dieser auf seinem Rücken bleibt. Night müsste die Attacke entweder in Rekordgeschwindigkeit schaffen oder er müsste abbrechen damit er nicht von dem gewaltigen Gewicht von Gorrasus zerquetscht werden würde.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Gebiet Porum Empty
BeitragThema: Re: Gebiet Porum   Gebiet Porum Empty

Nach oben Nach unten
 
Gebiet Porum
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - Reborn :: Papierkorb :: Trogon Island-
Gehe zu: