Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» Orange Town Marktplatz
Dschungel EmptySo Sep 20, 2020 12:17 pm von Mikoto Kuro

» Ft-Rollenspiel Aktualisierung
Dschungel EmptySa Sep 05, 2020 9:07 pm von Gast

» Eternal Horizon - Bestätigung
Dschungel EmptyMi Sep 02, 2020 12:03 am von Gast

» Enter the Elements [Anfrage]
Dschungel EmptySa Aug 22, 2020 10:40 pm von Gast

» Ângelo Serrado
Dschungel EmptyDi Aug 11, 2020 5:32 pm von Ângelo Serrado

» Hie Hie No Mie
Dschungel EmptySo Jul 19, 2020 5:31 am von Korodan

» Jack Whittaker [uf]
Dschungel EmptyDo Jul 16, 2020 5:02 pm von Jack Whittaker

» Digimon Realms
Dschungel EmptyDi Jul 14, 2020 11:58 am von Sajin

» Teufelsfrüchte
Dschungel EmptyDi Jul 14, 2020 11:46 am von Sajin

Crews
Discord
Bild

 

 Dschungel

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Dschungel Empty
BeitragThema: Dschungel   Dschungel EmptyDo Okt 18, 2012 10:00 am

come from: West Strand


Gou schaute wieder zu Níght der wieder neber ihm war: "Gut mach das." meinte er kurz und knapp als er versuchte sich umzuschauen. In der Nacht hatten für ihn die Bäume kein Ende, sie waren riesig und Gou konnte die Kronen nicht erkennen. Hunderte von Büschen streiften den Weg und seine Beine, wodurch er keinen Weg fand. Sie mussten sich wohl oder übel durch das Gestrüpp kämpfen. Wer weis ob es überhaupt einen Weg am Boden gibt. Er zieht gelassen eine seiner Sensen und schneidet sich einen Weg durch das Gestrüpp, als er etwas hörte und starr in die Bäume schaut. // Hier leben bestimmt auch Giftige Tiere..// dachte er sich und wendete sich wieder kurz zu Níght um zu sehen wie es mit ihm stand.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Dschungel Empty
BeitragThema: Re: Dschungel   Dschungel EmptyDo Okt 18, 2012 10:11 am

cf: West Strand

Níght hatte zwar keine Probleme zu sehen wo er langlief, doch als Hund hatte er es schwieriger sich durch das Gestrüpp zu kampfen. Er musste sich durch die Büsche kämpfen und so blieb er ein paar Schritte hinter Gou, damit er es ein wenig einfacher hatte. Doch irgendwann hatte er die Nase voll und verwandelte sich zurück in einen Menschen. Jedoch hatte er jetzt das Problem, das er nicht mehr seine Umgebung so gut erkennen konnte. //Na toll, endweder gut sehen oder gut gehen.// Obwohl er kein Hund mehr war, hörte er klar etwas hörte. War es ein Rascheln? Ein Zweigknacken? Da war sicherlich was, nur ob freundlich oder feindlich, das war die Frage. War es ein einfaches Dschungeltier, oder doch was gefährlicheres? Níght sah zu Gou und sah ihm an, dass er es auch gehört hatte. "Wenn ich doch nur die Hybridform beherrschen könnte." meinte er leise, falls es doch ein feindliches Wesen war, das das Geräusch versucht hatte. //Dann könnte ich jetzt sehen ob sich was außerhalb des Fakellichts befindet und ich könnte mich sofort wehren.// Er sah Gou nochmal an. "Sollten wir nicht weiter gehen?"
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Dschungel Empty
BeitragThema: Dschungel   Dschungel EmptyDo Okt 18, 2012 10:19 am

Er leuchtete noch mal zu dem Baum hoch wo das Geräusch her kam und meinte: "Ja vermutlich ist es nur ein Tier wir gehen weiter." Er nahm die Fackel wieder zu sich ran und ging den Weg weiter den er sich machte. Die beiden kamen immer näher an das Gebirge und Gou merkte wie groß es doch vom nahen ist. Aber wie lang es sei konnte er nicht erkennen.Er ging weiter mit der Hoffnung bald etwas wie ein Dorf zu sehen doch außer einer Felswand sah er nach weiteren Minuten nichts. Die Sonne war nun seit gefühlten 30 Minuten nicht mehr am scheinen und der Dschungel lies nicht viel Mondlicht hinein. // Wie groß wohl die Bäume sind? // er hoffte auf baldigen Tag, aber dieser war noch weit entfernt. Die Gebirgswand streckte sich mehrere Hunderte von Metern in Osten. Aber kein Weg führte daran vorbei also lief er einfach weiter und achtete immer darauf das Níght bei ihm war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Dschungel Empty
BeitragThema: Re: Dschungel   Dschungel EmptyDo Okt 18, 2012 10:32 am

Níght sah sich die Felswand im Gehen an. Zumindest sah er sich was er im Fakelschein sehen konnte an. Die Gebirgswand erstrecke sich einige Meter in die Höh. Einige war gut, denn Níght konnte den Rand des Gebirges nicht sehen. Er blieb stehen und schaute hoch. Er mochte zwar nicht Leiter hochzuklettern, aber diese Falswand reizte ihn doch. //Morgen in Tageslicht kommst du zurück.// dachte er sich und sah sich schnell nach Gou um. Er konnte die Fakel noch gut sehen und so hatte er keine Probleme ihn wieder einzuholen. Als er dies gemacht hatte, fragte er sicherhaltshalber nach. "Welche Taktik nehmen wir? Angreifen und nachher Fragen stellen? Oder doch lieber Zurückhalten aber dann wohlmöglich zuerst Angegriffen werden?" Er lachte leicht über die Tatsache, dass er sich über sowas Gedanken machte. Sonst würde er einfach angreifen sobald er sich bedroht fühlte.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Dschungel Empty
BeitragThema: Dschungel   Dschungel EmptyDo Okt 18, 2012 10:39 am

Als Níght wieder neben ihm war kam gleich eine Frage die Gou nur etwas abweisend beantwortete. Er sprach leise, mehr ein Flüstern: "Wir werden hier erstmal nichts Angreifen. Wer weis vielleicht sind die Tiere für die Leute Heilig." Doch er wunderte sich das, das Dorf noch so weit weg war. Er schaute zur Seite der Gebirgswand und sah in nicht sehr großer höhe einen sehr Dunklen Fleck, es sah aus wie ein Eingang zu einer Höhle. Er sagte erst mal nichts zu dem entdecktem, da er sich auch Irren könnte. Außerdem ohne einen kleinen Kletter gang erreichte man diese Stelle die aussah wie eine Höhle so oder so nicht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Dschungel Empty
BeitragThema: Re: Dschungel   Dschungel EmptyDo Okt 18, 2012 10:47 am

"Gut gut" murmelte er leise. Níght wusste, dass es für ihn schwierig werden würde, sich zurückzuhalten. Doch er würde alles daran setzten nicht sofort loszustürmen wenn es einen potentiellen Gegner sah, einerseits weil er dann einen guten Grund hätte seine ganze Kraft einzusetzen, wenn sie in Gefahr kämen, und anderseits, was wohlmöglich der wichtigere Grund war, weil Gou es so wollte. Er bemerkte den Fleck in der Wand nicht, sondern sah sich am Boden um. "Ich hoffe wir finden eine Abkürzung durch das Gebirge. Ich habe nicht das Gefühl das wir es in einer Nacht umrunden könnnen. Am Tag wäre das vielleicht möglich, aber in der Dunkelheit..." Er hörte auf zu reden, einfach weil er schon so viel geredet hatte, und es ihm unangenehm war, das er so viel redete und sein Meister nicht.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Dschungel Empty
BeitragThema: Dschungel   Dschungel EmptyDo Okt 18, 2012 11:01 am

Das Gebirge streckte sich in einem Halb Mond und das konnte man leicht merken. Er sieht in der Ferne eine Art Lichtung und läuft darauf zu. Nebenbei hört man einen Wasserfall leise rauschen. "Hier ist irgendwo Wasser." Die beiden ließen das Gebirge hinter sich und kamen an eine Fluss, das Ufer an der Ost Seite war auch schon zu sehen. // Wo ist das Dorf ?Es müsste genau hier sein!// Verwundet schaute er um sich. Vor ihm ein kleines Fluss mit folgender Lichtung. Hinter ihm die Gebirgswand. Plötzlich wurde ihm sehr Unwohl. "Du ich glaube wir sollten nicht hier sein." Es klang verwirrend und nicht sehr verständlich für jenen der es nicht verstanden hatte. Gou schaute in den Himmel und sah ein Dorf welches in den Bäumen war.Er bekam größere Augen. Was wohl als nächstes passieren würde?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Dschungel Empty
BeitragThema: Re: Dschungel   Dschungel EmptyDo Okt 18, 2012 11:20 am

Níght verstand nicht was sein Meister meinte. "Wieso nicht?" Verwirrt sah er sich um, konnte aber nichts erkennen was ihm diese plötzliche Aussage seines Meisters erklären würde. Er war so darauf konzentriert zu verstehen wieso sie da nicht sein sollten, das er Gous Blick der nach obend gerichtet war nicht sah. Er ging zum Fluss, drehte sich um, um es sich aus einem anderen Blickwinkel zu sehen, doch konnte so auch nichts Außergewöhnliches sehen. "Meister ich versteh nicht. Wieso sollten wir das nicht?" Er sah sich angestreng um, denn er hatte das Gefühl er würde eine wichtige Sache übersehen. //Und schonwieder seh ich aus wie der letze Idiot// dachte er auf sich selber genervt. Der Wind wehte durch die Blätter der Bäume und man hörte nur ein leises Rascheln. Níght wünschte sich in dem Moment wieder sehr, die Hybridform beherrschen zu können.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Dschungel Empty
BeitragThema: Dschungel   Dschungel EmptyDo Okt 18, 2012 11:25 am

Leise Sprechen würde jetzt auch nichts mehr bringen also beschloss er Níght zu erklären was er vermutete. "Keine Wege am Boden, Kein Dorf am Boden und riesige Bäume. Níght das Dorf ist in den Bäumen sieh doch." er zeigte nach oben. Der Mond bat auf der Lichtung mehr Licht als im tiefen Dschungel. "Wieso ist wohl ein Dorf in den Bäumen, Tiere? Dachte ich als erstes doch ich glaube das sind Ureinwohner und es hat was mit ihrem Land zutun deswegen ist nichts am Boden." Er versuchte es Níght so zu erklären. Gou stand unter dem Dorf und wusste nicht ganz was sie machen sollen. // Was ist wenn der Boden für sie heilig ist?// Er schluckte und versuchte eine Lösung zu finden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Dschungel Empty
BeitragThema: Re: Dschungel   Dschungel EmptyDo Okt 18, 2012 11:42 am

Níght sah Gou an und dann den Boden. "Das ist doch nur normale Erde. Was soll denn da so besonderes dran sein?" Er kniete sich hin und untersuchte sie kurz. Doch sie roch auch wie normale Erde. Er stand wieder auf und schaute in die Bäume hoch. "Hmm... aber wenn das so ist..." Es ging zu einem Baum rüber und sah Gou an. "Sollten wir dann nicht vom Boden runter?" Er fand zwar nicht das der Boden besonders aussah und konnte nicht nachvollziehen wieso es nichts am boden geben sollte. Aber wenn das so war, dann war das so. Vielleicht musste man erst eingeweiht werden um die wahre Beduetung der Erde hier zu wissen. Das interessierte Níght zwar nicht wirklich, aber Gou hatte vorhin gesagt das sie nicht angreifen würden, also sollten sie wohl so handeln, das sie nicht gezwungen waren, das zu tun.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Dschungel Empty
BeitragThema: Dschungel   Dschungel EmptyDo Okt 18, 2012 11:46 am

"Ja du hast Recht sollten wir." meinte er nur darauf. "Wohin mit der Fackel? Wenn ich klettern soll brauche ich beide Hände frei." fragte er Níght. Er ging zu einem Baum und stellte sich auf eine der großen Wurzeln um nicht direkten Kontakt mit dem Boden zu haben. Ideenlos war er und wusste nicht genau weiter. // Sollten wir gleich sagen das wir auf dem Boden waren? Ne lieber nicht..vielleicht störte sie ja nicht..aber wenn doch? Hhmm warten wir es mal ab// dachte sich Gou und schaute wieder zu Níght wegen der Fackel. "Soll ich sie ausmachen?" fragte er. Wie würde Níght antworten?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Dschungel Empty
BeitragThema: Re: Dschungel   Dschungel EmptyDo Okt 18, 2012 12:07 pm

Nickend sah er hoch. "Wir werden sie da oben wohl nicht brauchen." Er find an zu klettern und grinste. "Schade das ich nicht von der Tiegerfrucht gegessen habe." Es war harte Arbeit und Níght fand sich oft wieder am Boden, denn er hatte nur wenig halt am Baumstamm. Er sah zu Gou und überlegte ob seine Sensen nicht helfen würden. Doch er wollte es alleine schaffen. Mit Mühe fing er wieder an zu klettern und sah dann irgendwann nach unten. Er bemerkte das das keine gute Idee war, denn er rutschte wieder ein Stück nach unten. Höhenangst hatte er aber keine und so sah er zu seinem Meister rüber um zu sehen wie hoch er schon geklettert war. //Was uns wohl oben erwartet?// dachte er gespannt. Da die Fackel aus war, konnte er alles nur noch an den Umrissen erkennen. Aber das steigerte nur noch sein Interesse an dem was kommen würde.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Dschungel Empty
BeitragThema: Dschungel   Dschungel EmptyDo Okt 18, 2012 12:14 pm

Die Fackel wurde ausgemacht und Gou hatte beide Hände frei um die Sensen zu halten. Er nahm sie als Pickel um sich in die Rinde der dicken Bäume zu hacken und so hoch zu ziehen. Es war kraft aufwendig aber es klappte ziemlich gut. Ab und zu schaute er zu Níght und wie er sich machte. // Hhmm Ich muss ihm die Hybrid Form versuchen bei zu bringen// dachte er sich als er mit beiden Armen an den Sensen hing. Die großen Bäume waren schon ein großes Stück arbeit, wodurch er ins Schwitzen kam. es ist nicht Gous tägliche Sache so hohe Bäume rauf zu klettern. Er kletterte durch um nicht zu schwächeln die letzten Meter wartete er auf Níght und rief leise zu ihm um keine zu große Aufmerksamkeit zu erhalten: " Du packst das, Konzentriere dich!"

go to: Baum Dorf
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Dschungel Empty
BeitragThema: Re: Dschungel   Dschungel EmptyDo Okt 18, 2012 12:29 pm

Níght hörte Gous Worte, doch er schaute nicht hoch und konzentriete sich darauf weiter zu klettern. Schließlich erreichte er die Baumkrone. Es war harte Arbeit gewesen und seine Arme schmezten ihm schon, doch er war auch zufrieden das er es geschafft hatte.Von dort oben konnte er weit gucken, zumindest konnte er weit über die Lichtung gucken, in den Wand hinein wurde sein Blick durch die anderen Bäume versperrt. Am liebsten hätte sich Níght schlafend hingelegt, doch er wusste das das weder der Ort noch der Zeitpunkt war eine Rast einzulegen. //Hier obend ist es doch dunkler als ich dachte, ist das wirklich das Dorf? Und wie die Dorfbewohner sind? Ob wir dieses Dorf auch reinigen müssen?//

gt: Baum Dorf
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Dschungel Empty
BeitragThema: Dschungel   Dschungel EmptyFr Okt 19, 2012 8:13 pm

come from: Baum Dorf


Unten angekommen mit der Erlaubnis den Boden zu berühren ging es auf zu dem Gebirge. Sie mussten er die Lichtung hinter sich bringen und dann wieder in den tiefen Dschungel. Gou lief den Weg den sie Nachts liefen, aber hatte dieses mal eine viel bessere Orientierung und konnte alles sehen. Er schaute als sie in den tiefen Dschungel kamen in die Bäume und sah dort viele seltsam aussehende Tiere. Es waren wie kleine Bären die an dern Bäumen schliefen. Etwas abgelenkt mit dem Blick nach oben wäre er beinahe gegen einen dieser Bäume gelaufen, konnte sich aber rechtzeitig stoppen. "Eine Mine hieß es oder?" Er war aufmerksam und fühlte sie stehts beobachtet. Sie ließen das Dorf vorerst hinter sich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Dschungel Empty
BeitragThema: Re: Dschungel   Dschungel EmptyFr Okt 19, 2012 8:22 pm

cf: Baum Dorf

Níght verwandelte sich in einen Schäferhund und lief über die Lichtung. Er genoss das Gras unter den Pfoten und nutzte die Gelegenheit wieder zu rennen. Denn sobald er den Dschungel erreichte, verwandelte er sich wieder in einen Menschen, damit er sich einfacher durch das Unterholz kämpfen konnte. Er sah sich im Gehen die Pflanzen am Boden an. //Ob man die essen kann. Und wenn nicht ob sie giftig sind?// fragte er sich. Dann sah er zu Gou und bemerkte das dieser nach oben sah. Also tat er ihm gleich und entdeckte die seltsamen Tiere. Níght konnte sich ein Lachen nicht verkneifen. "Ob die in der Nacht auch schon da waren?" Er sah sich nach der Mine kurz um, doch er konnte noch nichts entdecken. "Ja sie haben was von Mine gesagt, es wird sicherlich irgendwo am Boden sein."
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Dschungel Empty
BeitragThema: Dschungel   Dschungel EmptyFr Okt 19, 2012 8:28 pm

Er dachte nach und ging weiter, sie erreichten langsam wieder das Gebirge. "In den Nacht sah ich hier glaube ich eine Höhle, wir sollten dort mal nach schauen.Vielleicht sind es Berg Minen, die sie meinen?" sagte er und suchte einen Ort für einen leichten Aufstieg. Er fand schon am Anfang des Gebirges eine geeignete Stelle und rangelte sie dort hoch. Es war nicht wirklich steil an der Stelle und von daher geeignet für Níght. Ein leichter Steiniger Weg führte herauf und führte zu vielen Löchern im Berg. "Das müssen die gemeinten Minen sein." sagte Gou leicht erleichtert zu Níght.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Dschungel Empty
BeitragThema: Re: Dschungel   Dschungel EmptyFr Okt 19, 2012 8:40 pm

"Ich habe es nicht gesehen als wir hier langgingen." meinte er als sie auf das Gebirge zugingen. Níght war zuerst besorgt ob sie das Gebirge gut meisten könnten, doch Gou hatte einen guten Weg gefunden, den Níght problemlos bewältigen konnte. Er war froh, dass Gou den weg gefunden hatte, denn ob als Mensch oder in der Hundeform, Níght konnte zu steile Abhänge nicht hochklettern. Sie gingen hinauf und als sie an der Stelle ankamen, wo Gou die Mine vermutete, sah Níght auch die Löcher im Berg. "Sicherlich wird es das sein." meinte er und verwandelte sich sogleich in einen Hund. "Ich kann vorausgehen. Es wird dort dunkel sein, und ich kann besser sehen und auch hören falls uns was entgegen kommen sollte." meinte er, doch Níght wartete erst auf das Einverständnis seines Meisters bevor er in die Mine hinein ging.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Dschungel Empty
BeitragThema: Dschungel   Dschungel EmptyFr Okt 19, 2012 8:47 pm

Einverstanden nickte er Níght zu und folgte ihm in den ersten Gang, der in den Berg führte. Der Minen gang war kalt und feucht. Es tropfte aus Rissen an der Decke und der gang sah sehr mitgenommen aus. //Ob das alles so hält?// dachte er sich. Weil Gou hatte wirklich keine Lust das, das Gebilde zusammen kracht. Er folgte dem Gang und Níght. "Siehst du schon etwas was einem kraut ähnelt?" fragte er als er etwas tippen hörte und sich leicht erschreckte. Doch es waren die Tatzen von Níght die ihn erschraken ließen. Er fühlte die Gesteins wand. Sie war nicht nur feucht sondern auch weich, fast wie als ob es kein reiner Stein wäre. Unsicher ging er weiter und dachte sich // Kraut? toll die hätten es ja mal genauer beschrieben können..//
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Dschungel Empty
BeitragThema: Re: Dschungel   Dschungel EmptyFr Okt 19, 2012 9:42 pm

Níght lachte kurz. "Ja ich sehe vieles was Kraut ähneld, aber eigentlich mehr Unkraut. Diese Miene ist so nass, da wächst ne Menge." Er nieste kurz, da ihm ein Wassertropfen auf die Schnauze fiel. Níght blieb kurz stehen und reib sich die Schauzspitze mit der Pfote, dann ging er weiter. "Weißt du wofür die das brauchen?" er sah sich um und versuchte etwas ausfindig zu machen, was einem Spezillen Kraut und nicht nur Unkraut ähnelte. Dabei spitze er die Ohren. Hatte er da nicht was gehört? Er horchte genauer, doch jetzt hörte er nur noch das Wasser, das von der Decke tropfte. //Sicherlich hast du dir das nur eingebildet.// beruhigte er sich. Dennoch horchte er weiter als er auf Gous Antwort wartete.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Dschungel Empty
BeitragThema: Dschungel   Dschungel EmptyFr Okt 19, 2012 9:48 pm

In einer immer duckenden Haltung ging er weiter, da die Mine immer Enger und kleiner wurde. Gou war ziemlich groß was es ihm schwerer machte. "Bestimmt für irgendwelchen Hokus Pokus kram wieder." antwortete er auf Níghts frage. // Er hat recht hier drin ist es Wirklich Nass, woran das wohl liegt?// dachte er sich gedanklich. Man hörte, wie in letzter Nacht einen Wasserfall rauschen, das würde die Nässe erklären. "Das ist bestimmt der gleiche Wasserfall wie letzte Nacht." sprach er zu Níght der immer weiter ging. Bald müsste er krabbeln, da fiel ihm ein das vielleicht an dem Wasserfall das Kraut wachsen würde, und die Wände waren ja auch nicht aus reinem Stein, theoretisch könnte man sich also einen Weg durch schlagen. Aber Gou wollte nicht das ihm der gesamte Berg auf den Kopf fällt, also lies er das.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Dschungel Empty
BeitragThema: Re: Dschungel   Dschungel EmptyFr Okt 19, 2012 11:03 pm

Níght sah über die Schulter und konnte sich ein breites Grinsen nicht verkneifen obwohl er dieses Verhalten gegenüber seinem Meister nicht gehörte. "Enttschulige, ich habe nicht gemerkt wie klein der Schacht wird. Du kannst hier bleiben, ich geh nich etwas weiter und komm dann gleich wieder." er sah wieder nach vorne und meinte dann "Vielleicht muss ich doch nicht alleine weitergehen, dort vorne ist glaube ich ein Schacht der nach unten führt." Er tapste vor und rief dann zurück "Ja ich hatte recht, hier ist ein Schacht." Er blieb dort stehen und schaute den Schacht runter. //Wie tief der wohl ist?// Er wünschte sich wieder die Hybridform beherrschen zu können, denn als Hund würde er da nicht hinunter können und als Mensch würde er bestimmt Probleme bekommen.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Dschungel Empty
BeitragThema: Dschungel   Dschungel EmptySa Okt 20, 2012 10:32 am

Nicht sehr froh über die Situation in dem Gang kriecht er schon fast weiter. //Ein Schacht ?// dachte er sich und folgte Níght zur besagten Stelle. "Dort geht es ja nur tiefer. Ob das eine gute Idee ist?" fragte er. Er blickte den Schacht hinunter und sah nur Schwärze die den Schacht umhüllte. Unsicher war er ob das eine gute Idee war dort hinab zu steigen. // Müssen wir hier echt sowas machen für solche Leute..// den gereizten Gesichtsausdruck konnte man gut erkennen. "Sei mal kurz leise mal sehen wie tief der ist." sagte er zu Níght als er in den Schacht spuckte. Er zählte im Kopf die Sekunden bis zum Aufprall und meinte dann als man diesen hörte: " maximal 15 Meter tief..ob dort unten ein kraut wächst?" fragte er Níght. Was er wohl antworten würde?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Dschungel Empty
BeitragThema: Re: Dschungel   Dschungel EmptySa Okt 20, 2012 10:52 am

Níght zuckte mit den Schultern. In dem wenigen Licht war das aber fast nicht auszumachen. "Ich kenne mich mit Kraut garnicht aus, aber es wird doch sicherlich ein Grund geben wieso wir es besorgen sollen. Endweder wir stehen vor dem Grund, also der tiefe Schacht, oder die Einwohner haben einen anderen Grund wieso sie nicht selber losziehen. Oder sie sind einfach faul." Den letzen Satz sagte er grinsend was aber in seiner Hundgestallt fast wie ein fletschen aussah, weshalb er schnell damit aufhörte. Níght sah in den Schacht hinunter. Alles was er sehen konnte war eine Schwärze. Er horchte, aber abgesehen von dem leisen Wasserrauschen von irgendwo weiter hinten aus dem Gang, konnte er nichts hören. Selbst wenn er die Augen schloss wodurch er sich besser auf einen Sinn konzentrieren konnte, war er nicht in der Lage irgendein Geräusch oder ein Geruch aufzunehmen, das ihm verraten würde, ob sie den Schacht hinunter klettern sollten. Er öffnete wieder die Augen und sah Gou an. "Ich sehe hier kein Kraut, das auffällig wirkt, der Gang wird immer kleiner und mein fell wird langsam sehr nass von den ganzen Tropfen. Ich weiß nicht wie du das siehst aber endweder wir sind hier falsch, oder wir müssen da wirklich runter." Níght sah sich nochmal im Schacht, in dem sie beide hocken um. Der Boden war überwuchert mit Unkraut. Die meisten waren Kirechkraut und schlängelten sich über den Boden. Doch diese Unkräuter hatte Níght auch woanders gesehen und somit konnte er sich nicht vorstellen das eins davon das Kraut war, das sie besorgen sollten.
Nach oben Nach unten
Gou Almas

avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: Deins :P

Dschungel Empty
BeitragThema: Dschungel   Dschungel EmptySa Okt 20, 2012 11:01 am

Nachdenklich entschloss er dann runter zu klettern. Ohne was zu sagen, nickte er nur und fing an sich runter zu quetschen. Mit den Füßen an die Wände gepresst versuchte er langsam runter zu klettern. Auf dem Weg runter wurde das Wasser rauschen immer Lauter. "Ich glaube hier unten ist eine Wasserhöhle oder sowas." rief er zu Níght nach oben. Gou kletterte immer weiter runter, mittlerweile hatter bestimmt 10 Meter hinter sich gebracht. Unten konnte man Licht erkennen das von einer Seite kam. "Hier unten gibt es Licht." sagte Gou erleichtert. Und kletterte bis nach unten, dort wartete er auf Níght als sein Blick erstarte. Ein Wasserfall der aus dem Berg schoss. Mit Kräutern, Blumen und einem glänzendem See im Berg. Ein Wunderschönen Blick konnte Gou dort war nehmen. Was Níght wohl dazu sagen würde? Ob er es bis nach unten schaffen würde?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Dschungel Empty
BeitragThema: Re: Dschungel   Dschungel Empty

Nach oben Nach unten
 
Dschungel
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - Reborn :: Papierkorb :: Trogon Island-
Gehe zu: