Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» Orange Town Marktplatz
Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptySo Sep 20, 2020 12:17 pm von Mikoto Kuro

» Ft-Rollenspiel Aktualisierung
Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptySa Sep 05, 2020 9:07 pm von Gast

» Eternal Horizon - Bestätigung
Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyMi Sep 02, 2020 12:03 am von Gast

» Enter the Elements [Anfrage]
Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptySa Aug 22, 2020 10:40 pm von Gast

» Ângelo Serrado
Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyDi Aug 11, 2020 5:32 pm von Ângelo Serrado

» Hie Hie No Mie
Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptySo Jul 19, 2020 5:31 am von Korodan

» Jack Whittaker [uf]
Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyDo Jul 16, 2020 5:02 pm von Jack Whittaker

» Digimon Realms
Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyDi Jul 14, 2020 11:58 am von Sajin

» Teufelsfrüchte
Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyDi Jul 14, 2020 11:46 am von Sajin

Crews
Discord
Bild

 

 Deck der Shining Soul

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Sugoro Okomura

Sugoro Okomura

Anzahl der Beiträge : 678
Anmeldedatum : 20.12.11
Alter : 24

Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptySo Okt 28, 2012 11:15 pm

Sugoro roch das Fleisch. Es war roh und zäh, aber nichts desto trotz war es Fleisch! Wie ein Wurm, bewegte sich Sugoro leicht nach vorn um biss sofort ins rohe Fleisch. Nach den ersten fünf bissen, konnte sich Okomura schon mehr bewegen und verschlang das Fleisch wie ein wildes Tier. Jetzt blieb nur noch der Knochen übrig. Das Gesicht noch abgeleckte, setzte sich Sugoro zufrieden hin, drehte sich dann zu den beiden um und lächelte glücklich. Dann beugte er seinen Oberkörper nach vorn und legte seine Hände unter seiner Stirn. " Danke, Shira! Du hast mir mein Leben gerettet! " sprach er überglücklich aus. " Ich schulde dir was! waren noch seine weiteren Worten. Sein Magen knurrte nicht mehr, bewegen konnte sich Okomura wieder besser und seine Wunden schmerzen nicht mehr so stark wie früher. Ein toller Tag war es für ihn. Abgesehn von den Kannibalen-Angriff, natürlich. Daichi scheint kaputt zu sein und Shira sah auch nicht gut aus. Nur Sugoro scheint wohl der einzigste, der in bester Verfassung ist. Schon seltsam... für einen Kannibalen...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptySo Okt 28, 2012 11:25 pm

Shira lächelte " Nichts zu danken " meinte sie. Dann ließ sie nach hinten fallen und Blickte in den Himmel " Ihr seht mir
nicht nach Piraten aus, seid ihr normale Reisende? " fragte sie neugierig. Dann setzte sie sich auf und nahm ihre Ocarina in die Hand, darauf begann sie leise eine kleine Melodie zu spielen:

If the waves dare dance too high, ~
If dark clouds obscure the sky, ~
Beat the drum and never run; ~
Live for that fateful dance! ~
If, in fear, you turn away, ~
You'll never see the break of day. ~
Just hold out, without a doubt, ~
The sun will surely rise! ~
Nach oben Nach unten
Daichi

Daichi

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyMo Okt 29, 2012 2:06 pm

Ich bin Kopfgeldjäger sagte Daichi. Er schaute weiter in den Himmel, sah den Möwen beim fliegen zu. Früher wünschte sich Daichi oft das auch er mal Fliegen könnte, doch natürlich würde so ein Traum nie in erfüllung gehen. Aus eigener Kraft fliegen, diese Idee war lachhaft. Doch Daichi war nunmal ein Träumer. Obwohl es ja eigentlich mit einer Zoan Teufelsfrucht klappen würde. Jedoch mochte Daichi es zu schwimmen und da er es nicht riskieren konnte nicht mehr schwimmen zu können, wo er doch größtenteils auf hoher See ist, hat er es nie gewagt auch nur daran zu denken. Dann kam er wieder aus seinen Gedanken zurück und blickte zu Sugoro.
Nach oben Nach unten
Sugoro Okomura

Sugoro Okomura

Anzahl der Beiträge : 678
Anmeldedatum : 20.12.11
Alter : 24

Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyMo Okt 29, 2012 3:39 pm

" Ich reise mit Sentoki-san durch die Gegend. sagte Sugoro freundlich und legte sich auf den Rücken hin. Die Möwen flogen vorbei, die Sonne strahlte, ein herrlicher Tag für die drei. Doch störrte Okomura diese Ruhe. Es war etwas zu ruhig für ihn. " Shira-san, warum hast du eigentlich verbrennungen? " fragte Sugoro mit einem ernsten Ton. Er wollte wissen warum das arme Mädchen verbrennungen hatte, woher, von wen.. eigentlich alles was er darüber wissen konnte. Seine Neugier war geweckt! Eigentlich suchte nur Okomura ein Thema um die Stille zu brechen. Die leise Melodie war für ihn nicht wirklich was von Wert. Mit einem kleinen Satz nach hinten, landete der Wolfsjunge auf seine Händen. Schon war ein Handstand und nicht mal ein Bruchteil der Sekunde später begann er trotzt unter Schmerzen zu trainieren.
Nicht mal ein paar Liegenstützen auf seinen Händen, schwitzte schon Sugoro fast wie ein Eimer voller Wasser. // Ich muss stärker werden! // dachte sich der Verrückte und machte einfach weiter.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyMo Okt 29, 2012 4:59 pm

Shira machte ihre Ocarina wieder an ihrer Halskette fest. Kopfgeldjäger? Na Super, dachte sich Shira. Aber Daichi und Sugoro sahen nicht so aus, als würden sie gleich auf Shira losgehen. Viel hätten die zwei sowieso nicht davon da
Shira , noch, kein Kopfgeld hatte. " Ich bin von einen Marine Schiff geflohen " erklärte sie. Den teil das sie das Feuer selbst gelegt hatte wollte Shira nicht erwähnen denn es war ihr peinlich. Wer würde sich schon bei einer selbst gelegten Ablenkung verletzen. Als Sugoro begann zu trainieren, wollte sie einschreiten, hatte aber kein Recht ihnen Vorschriften zu
machen.
Nach oben Nach unten
Daichi

Daichi

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyMo Okt 29, 2012 5:55 pm

Daichi war gelangweilt. Er war immer noch etwas depressiv aufgrund der Geschichte mit den Sklaven. Als er sah wie Sugoro einen Handstand machte musste er lächeln, blickte dann jedoch weiter in den Himmel und beteiligte sich nicht viel an dem Gespräch. Er mochte es den Vögeln beim Fliegen zuzusehen. Da hörte er das Shira von einem Marineschiff geflohen sei, das bedeutet sicher sie wurde gefangen gehalten, doch sie konnte frei kommen. Daichi hatte keine Lust Shira jetzt gefangen zu nehmen, ausserdem nimmt er ja nicht einfach jeden Gefangen. Sondern nur die, die auch anderen Schaden. Er schaute also weiter gelangweilt in den Himmel und stellte sich vor wie es wäre zu fliegen, den Wind um sich herum zu spüren, von Oben alles zu sehen. Das wäre toll.
Nach oben Nach unten
Sugoro Okomura

Sugoro Okomura

Anzahl der Beiträge : 678
Anmeldedatum : 20.12.11
Alter : 24

Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyMo Okt 29, 2012 6:15 pm

Sugoro machte noch ein kleines bisschen weiter als er dann das Wort Marine hörte. Schon saß sich der Kannibale auf seinen Hintern hin und war am überlegen. // Marine ... // dachte sich Okomura und war am überlegen. // Shira ist geflohen von der Marine... eine Piratin... will sie unser Schiff klauen!? // dachte er erschreckend fest und legte sich nach hinten hin. Weiter dachte er über Shira nach. Vielleicht ist sie eine Mörderin, braucht ein Schiff und tut nun einen auf guten Gast. // Einen Piraten darf man nicht trauen ... // waren seine gedanklichen Worten. DOch weiter darüber den Kopf zu zerbrechen kam der Wolfsjunge nicht. Lieber nahm er noch ein schläfchen. Wer steuert eigentlich das Schiff? Das war seine Gedanke noch, bevor er einschlief. Friedlich und gemütlich lag er nun dort und schlief wie ein Hundewelpe in seinem Körbchen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyMo Okt 29, 2012 8:28 pm

Shira sah zu den beiden, wollten sie jetzt alle schlafen? " Hättet wir vielleicht ein kleines Boot für mich? " fragte sie, denn Shira wollte mit ihren Abenteuer so gut wie möglich fortsetzen. Gut, ohne Log Port kommt man auf der Grandl Line nicht weit, aber vielleicht hatte sie Glück und würde auf eine Insel stoßen. Da Sugoro nun schließ, wand sich Shira zu Daichi, hoffentlich würde er jetzt nicht auch noch einschlafen sonst müsste sie alleine zurecht kommen.
Daichi sah aber eher nachdenklich als Schläfrig aus fand Shira.
Nach oben Nach unten
Daichi

Daichi

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyMo Okt 29, 2012 8:32 pm

Die See war ruhig und schaukelte das Schiff sanft umher. Es war werder starker Wind, noch richtiger Wellengang, weswegen das Schiff ohne Steuerman "fahren" konnte, obwohl es nicht fuhr sondern mehr stand. Mitten im Meer. Sieht es so aus als hätten wir ein extra Schiff? Das Schiff hier ist recht klein und du siehst keins. Also haben wir auch keins sagte Daichi mit geschlossenen Augen. Natürlich wollte er nicht schlafen, jedoch etwas entspannen. Shira müsste wohl warten bis die Jungs auf der nächsten insel ankommen würde, ehe sie von Bord käme. Dies würde sie vielleicht nerven, jedoch konnte Daichi da nichts gegen tun. Er strich sich einmal über den rechten Arm, die Wunden von Night waren schon verschwunden. Daichi dachte nach wie es Night wohl gerade ging, ob er schon stärker war. Daichi seufzte.
Nach oben Nach unten
Sugoro Okomura

Sugoro Okomura

Anzahl der Beiträge : 678
Anmeldedatum : 20.12.11
Alter : 24

Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyMo Okt 29, 2012 9:28 pm

Der Wolfsjunge schlief weiterhin vor sich hin. Er bekam kein einzigen Ton mit was Daichi und Shira besprechen würden. Auch nicht was passiert mit dem Schiff. Es war so, als er Hunger hätte. Man müsste ihn erstmal weckenb, bevor Sugoro überhaupt irgendwas merken würde. Natürlich ein Schwertstoß würde man sicherlich merken, aber erst dann, wenn es zu spät wäre. Sein Schwert hat er nicht mehr in der linken Hand, sondern es lag neben ihn. Etwas ungewöhnlich für Oro, denn normalerweise lässt er sein Schwert nicht aus der Hand. Auch wenn er kurz vor dem Tod wäre, würde er sein Schwert nicht aus der Hand lassen. Es war für ihn ein Schatz, das man es gar nicht glauben konnte! Doch dann passiert mal wieder das verrückte. Ungewollt verwandelt sich Okomura sich in seiner Tierform, dem Polarwolf. Nun lag da kein Mensch mehr, der schlief sondern ein Wolf. Sein weißes Fell war bezaubern, weich und umwerfend für manche Personen, die auf etwas flauschiges stehen. Eine kleine Windbrise streichelte, konnte man sagen, das Fell sanft. Die Ohren herunterhängen, den Kopf auf den Vorderpfoten, den Wolfsschwanz eingezogen und die Hinterpfoten darunter versteckt lag nun dort Okomura, gemütlich. Friedlich und zufrieden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyMo Okt 29, 2012 9:41 pm

Shira wurde etwas wütend auf Daichis Antwort, als würde sie sich das ganze Schiff ansehen. " Dann muss ich wohl bleiben bis ihr eine Insel gefunden habt. " entgegnete sie schnippisch. Doch dann fiel ihr ein, sie hatte eigentlich kein Recht auf diesen Schiff zu sein. " Natürlich wenn ihr einverstanden seit " fügte sie etwas kleinlaut hinzu. Da war es wieder, Shiras Temperament. Sie seufze kurz und sah zu Sugoro, der jetzt ein Wolf war. Ihre Augen wurden groß und sie flüsterte leise " Kawaii ". Noch einen kuren Moment betrachtete sie Sugoro, dann erhob Shira sich und ging an die Kante des Schiffes ( Oder wie man das auch nett :33 ) sie lehnte sich dagegen und sah in das Wasser. Ihr war jetzt wirklich zumute ein kleines Liedchen auf ihrer Ocarina zu spielen, ihr liebster Zeitvertreib. Nach dem Gedanke folgt die Tat. Shira nahm ihre Ocarina, schloss ihre Augen und begann leise ein Teil ihres Lieblings Liedes zu spielen:

Going to bring Bink's Sake! ~
Let the sea breeze lead the way! ~
On the waves all of our days ~
Across the salty deeps! ~
The sun above is floating high, ~
Painting circles in the sky. ~
Sea gulls sing and brass bells ring ~
Upon our floating home! ~
Nach oben Nach unten
Daichi

Daichi

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyMo Okt 29, 2012 9:47 pm

Daichi gähnte laut, dann sah er wie Sugoro nun ein Wolf war. Er lächelte und rutschte zu ihn hinüber, lehnte seinen Kopf auf Sugoro. Sugoro war nun ein lebendiges Kissen. Er lachte und schloss wieder die Augen. Er dachte weiter an seine bisherigen Abenteuer. Der Trainingskampf mit Alex, wodurch alles angefangen hat. Das Treffen mit Night und Gou, wo Daichi gegen night kämpfe und gewann. Dann Whiskey Peak, wo er Lexarna kennen gelernt hatte und sie vor den Männern beschützt hat. Sakura, wo er auf den netten Mann traf der wohl etwas grimmig drauf war, hoffentlich würde Daichi ihn mal wieder treffen. Die kurzzeitige Trennen von Alex. Das treffen auf Sugoro und nun der Kampf auf dem Sabaody Archipel. In Gedanken versunken hörte er nur die Melodie eines ihm sehr bekannten Liedes und ssang leise vor sich hin.

Going to bring Bink's Sake! ~
Let the sea breeze lead the way! ~
On the waves all of our days ~
Across the salty deeps! ~
The sun above is floating high, ~
Painting circles in the sky. ~
Sea gulls sing and brass bells ring ~
Upon our floating home! ~
Nach oben Nach unten
Sugoro Okomura

Sugoro Okomura

Anzahl der Beiträge : 678
Anmeldedatum : 20.12.11
Alter : 24

Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyMo Okt 29, 2012 10:13 pm

Sugoro wachte auf und sah Daichis Schädel auf ihn liegen. Knurrend, stand er auf und ging hinfort. // Ich bin kein Kissen! // jammerte er in seinen Gedanken und suchte sich eine Stelle im Schatten. Dort legte er sich kurz hin und bemerkte dann, dass sein Schwert fehlte. So tappste er schnell zurück, nahm sein Schwert in den Mund und tappste wieder zurück ins Eck wo es schattig ist. Das Schwert direkt neben sich, legte auch schon Sugoro sofort seine Pfoten darauf. Wieder die gleiche Haltung wie vorhin, als er schlief, nur das sein Schwert unter seinen Vorderpfoten steckt. Nicht mal 5 Sekunden vergehen, pennt Sugoro wieder ein. Ein schläfriger Tag für ihn.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyMo Okt 29, 2012 10:20 pm

Shira beendete ihr kleines Spielchen und setzte sich auf den Boden, etwas weiter weg von Daichi und Sugoro. Sie hoffte nur bald ihr Abenteuer beginnen zu können, vielleicht würde sie sich auch einer Crew anschließen. Shira schloss ihre Augen und Träumte vor sich hin,wilde Abenteuer, unberechenbare Kämpfe und neue Freunde. Schon bald öffnete sie ihre Augen wieder und zog aus ihren Köcher ein kleines Notizbuch. Es war etwas verbogen, aber sonst gut in Schuss. Langsam öffnete sie es und begann darin eine neue kleine Geschichte zu schreiben.
Nach oben Nach unten
Daichi

Daichi

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyMo Okt 29, 2012 10:41 pm

Daichi blieb grummelnd weiter liegen, Sugoro mochte es wohl nicht als Kopfkissen zu dienen. Daichi zuckte mit den Schultern und schlief ein.

1 Tag später

Daichi wiech langsam auf. Er hatte ganz schön lange geschlafen. Er öffnete die Augen nicht, sondern stand einfach auf, schaute dann direkt nach vorne. Das Schiff war weiter gefahren, ohne das jemand am Steuer war, oder? Daichi schaute nicht nach ob jemand am Steuer stand sondern blickte direkt nach vorne. Eine Insel war zu sehen, eine ziemlich große sogar. Nein, sogar ziemlich groß war untertrieben. Diese Insel war wirklich groß, groß genug um ganze Riesen auf sich zu beherbergen. Daichi rieb sich die Augen und drehte sich um, blickte auf das Deck.
Nach oben Nach unten
Sugoro Okomura

Sugoro Okomura

Anzahl der Beiträge : 678
Anmeldedatum : 20.12.11
Alter : 24

Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyMo Okt 29, 2012 10:56 pm

Sugoro war schon eine Weile wacht. Mitten in der Nacht wurde er wach und steuerte das Schiff zu der Insel. " Moin, Sentoki-san " sagte Okomura fröhlich und konnte es kaum erwarten auf der Insel zu landen. Endlich nach langer Zeit eine Insel zu treffen war einfach atemberaubend! Aber das besondere an der Insel war gerade recht die Größe und wie alles einfach komplett riesig ist! Langsam steuerte Oro das Schiff nah genug heran am einem Strand. Danach ging er runter zum Deck und schüttelte die Hand von Daichi. " Danke Sentoki-san, aber ich werde hier aussteigen. Ich wünsche dir viel Erfolg! Man sieht sich! sagte Sugoro voller Eifer und etwas in Eile. Schnell noch sein Schwert gepackt, sprang der todmütige Wolfsjunge vom Bord, direkt aufs flache Wasser. Schon jetzt merkt er wie seine Kraft geraubt wurde. " Diese Teufelsfrucht ... " jammerte er leise. Langsam aber sicher bewegt sich der kaputte Sugoro vom Schiff weg richtung Strand wo er sich fallen ließ. Was wohl Shira macht? Das war ihn jetzt grad weniger wichtig. Lieber wollte er die Insel erkunden!

gt Little Garden, Dschungel
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyMo Okt 29, 2012 11:06 pm

Shira sah zu der Insel, endlich ihr erstes Abenteuer! Sie wendete sich an Daichi und verbeugte sich
" Danke für alles Daichi - San " Dann warf sie ein letztes lächeln zu ihn, würden sie sich je wieder sehen? Bestimmt. Irgendwann einmal. Dann kletterte sie von den Schiff und sah in den Dschungel. Shira warf einen kuren zweifelnden Blick zu Sugoro, sollte sie ihn fragen ob sie zusammen reisen sollten? Nein lieber nicht, dachte Shira, ich wäre ihn nur im Weg. Doch dann entschied sie sich doch einmal zu den Wolfsjungen zu gehen und setzte sich neben ihn.

Little Garden - Dschungel
Nach oben Nach unten
Daichi

Daichi

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyDi Okt 30, 2012 5:24 pm

Daichi schaute zu Sugoro und dann zu Shira. Ahh ihr seid schon wach sagte er immernoch etwas müde. Die beiden wollten anscheinend auf diese Insel, das war natürlich kein Problem für Daichi. Er schüttelte Sugoros Hand und lächelte Shira zu. Hoffentlich sehen wir uns mal wieder sagte er fröhlich und sah den beiden noch nach. Als sie von Deck waren seufzte er. Wie soll er nur weiter kommen? Er streckte sich, blickte kurz auf seine Wunden und stellte sich dann einfach an das Steuer. Er wusste nicht wo er hinkommt, nicht ob er ankommt. Er war auf der Fahrt etwas einsam, doch da erinnerte er sich an die Teleschnecke von Alex. Er nahm sie herraus und sprach hinein, Hey Alex, alles klar bei dir? Ziemlich verrückt ohne dich. Bei Sakura hab ich einen Wolfsjungen ausgesammelt, Sugoro ist sein Name, er war echt nett. Wir beide sind zum Sabaody Archipel gefahren, natürlich nicht bewusst. Dort gab es eine "kleine" ausseinandersetzung. Kann sein das ich etwas durchgedreht bin sagte er, Alex würde sicher ein lachen hören. Auf dem Weg, hinweg vom Archipel haben wir eine Schiffbrüchige aufgesammelt, die hat sich ein wenig um unsere Wunden gekümmert. Jetzt sind wir auf so einer riesigen Insel, keine Ahnung wie sie heißt. Die beiden sind weg und ich fahre alleine weiter. Und was ist bisher so bei dir passiert? fragte er. Daichi fuhr nebenbei ins Ungewisse, ohne den Hauch einer Ahnung wo er ankommt.

Gt. Sakura(Drumm)
Nach oben Nach unten
Daichi

Daichi

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyFr Nov 09, 2012 11:47 pm

Cf: Holiday Island

Die Möwen am Hafen waren unruhig und flogen wild umher, warum wohl? Das wusste niemand. Sehr viele waren noch dazu unterwegs. Das Meer war recht ruhig, keine zu großen Wellen, perfekt zum losfahren.
Daichi erreichte das schiff nicht sehr lange nach seinem neuen zeiitlichen Gefährten. Er hatte eine recht große Menge Essen gekauft, er hatte wirklich all die Berry ausgegeben. Normale Menschen könnten diese Massen nicht mehr tragen. Daichi ließ sie in der Küche alle auf einen Tisch fallen, er würde sie nachher wegräumen. Dann kam er wieder auf das Deck und schaute zu dem Mann. Ich bin übrigens Daichi, und du? fragte Daichi neugierig. Er würde gerne wissen wer hier sein Gast ist. D
Nach oben Nach unten
Joffre Krasotav

Joffre Krasotav

Anzahl der Beiträge : 1412
Anmeldedatum : 01.05.12
Alter : 23
Ort : Norddeutschland

Info
Kopfgeld: Nothing

Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyFr Nov 09, 2012 11:53 pm

Come from: Holiday Island

Sagami betrat das etwas schäbige Schiff, wo auch schon der Mann wartete, welcher sich auch gleich vorstellte. "Daichi also, netter Name muss ich zu geben", sagte Sagami dazu, "Ich bin Ra, ein Abenteurer, der schon seit vielen Jahren hier auf der Grand Line Schätze und seltene Pflanzen sammelt, und dabei Unmengen an Geld anhäuft. Falls du noch Fragen hast, frag mich einfach, irgendwie müssen wir uns ja die Reisezeit vertreiben!" Sagami war nun etwas entspannter, aber er tat nur so, naiv und verspielt, würde er ernst und zielgerichtet werden, dann würde dieser Kerl Verdacht schöpfen, Sagami musste den Anschein eines junges Abenteurers erheben, welcher ein Schiff benötigte.
Nach oben Nach unten
Daichi

Daichi

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptyFr Nov 09, 2012 11:57 pm

Sag mal Ra, warum trägst du diese Maske? Hast du etwas zu verbergen? fragte Daichi grinsend während er schonmal den Anker einholte. Er gähnte, schien schon leicht müde zu sein. Daichi hatte nicht sehr viel geschlafen in letzter Zet. Und du reist auf der Grand Line herum? Dann kennst du dich sicher ganz schön aus, oder`? hing Daichi noch als weitere Frage heran. Er streckte sich und strich sich mit der Hand durch die Haare. Würde Ra offen mit Daichi sprechen oder eher verschlossen bleiben? Hoffentlich das erste von den beidem da Daichi keine Lust auf ene erneute ruhige und stille Fahrt hatte.
Nach oben Nach unten
Joffre Krasotav

Joffre Krasotav

Anzahl der Beiträge : 1412
Anmeldedatum : 01.05.12
Alter : 23
Ort : Norddeutschland

Info
Kopfgeld: Nothing

Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptySa Nov 10, 2012 12:01 am

"Diese Maske trage ich aufgrund eines schrecklichen Unfalles in meiner Kindheit", erklärte Ra, "Ich lebte in der Nähe einer Chemiefabrik, und naja, den Rest kannst du dir denken... Jedenfalls ja! Ich kenne mich auf der Grand Line aus, seit fast 10 Jahren reise ich hier schon und habe Spaß, habe schon so viel gesehen und gelernt." Sagami holte einige Seekarten aus seinem Umhang hervor und zeigte diese Daichi, "Hier!" Und zeigte auf eine Insel. "Dort liegt das Bowin-Archipel, eine schöne Insel mit vielen seltenen Pflanzen, das wird unser Ziel sein!" Sagami war zuversichtlich gut anzukommen, dieses Schiff würde keine Probleme machen, maximal ein kleiner Sturm, aber naja, damit kannte Sagami sich ja aus, und könnte ruhig schwimmen.
Nach oben Nach unten
Daichi

Daichi

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptySa Nov 10, 2012 12:05 am

Daichi zog eine Augenbraue hoch, frug jedoch lieber nicht weiter nach. Du kannst übrigens sobald lossegeln wie du willst, wenn ich was machen soll sag Bescheid sagte er während er sich gähnend an den Mast lehnte. Wenn du dich hier auskennst sagte er mit bereits geschlossenen Augen, kennst du dann einen Ex-Samurai Namens...Huya Goka Mugen? Hieß er so? Glaube schon fuhr er dann fort. Würde Ra diesen Mann kennen? Vielleicht würde Daichi ja ein wenig mehr erfahren, das wäre sicherlich hilfreich. Daichi war mittlerweile in einer Position die aussah als würde er schlafen, jedoch entspannte er nur seine Augen und war hellwach.
Nach oben Nach unten
Joffre Krasotav

Joffre Krasotav

Anzahl der Beiträge : 1412
Anmeldedatum : 01.05.12
Alter : 23
Ort : Norddeutschland

Info
Kopfgeld: Nothing

Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptySa Nov 10, 2012 12:11 am

"Durchaus", sagte Sagami, "Dieser Huya ist mir bekannt, ich bin ihm neulich mal begegnet eventuell könnte ich sogar noch zeigen wo er ist, aber ob er noch da ist, ist fragwürdig. Leider war ich noch nie auf einem Schiff wie diesem, am besten kümmerst du dich um die Segel und ich zeichne einfach den Kurs auf einer passenden Seekarte ein, und gebe Richtungen an, so dass du immer passend lenken kannst, da das Bowin Archipel sehr groß ist sollten wir es auch nicht verfehlen! Und zu Huya, dazu kann ich später mehr sagen, lass uns jetzt erst mal die Reise beginnen und nicht hier im Hafen vermoosen." Sagami sprach immer noch freundlich und voller Eifer, doch nagte die Sonne an seinen Nerven.
Nach oben Nach unten
Daichi

Daichi

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 EmptySa Nov 10, 2012 12:16 am

Daichi seufzte. Ok antwortete er knapp und stand auch wieder auf, wie geheißen tat er alles damit das Schiff nun langsam aus dem Hafen losfuhr und nach einigen Minuten sah man den Hafen auch schon kaum noch. Zurück zu Huya, was kannst du mir so über ihn sagen? fragte Daichi in einem ersnten Ton, nicht witzig und freundlich wie sonst. Alles was du weißt bitte fügte er noch, in ebenfalls so ernsten Ton, hinzu. Er stand an dem Steuer und blickte auf das Meer, die Sonne spiegelte sich wunderschön im Wasser und weiterhin flogen einige Möwen umher. Ab und zu sah man im Wasser auch Fische, Fischschwärme von normalen Fischen. Daichis Blick war geradlinig nach vorne gerichtet.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deck der Shining Soul   Deck der Shining Soul - Seite 3 Empty

Nach oben Nach unten
 
Deck der Shining Soul
Nach oben 
Seite 3 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - Reborn :: Papierkorb :: Shining Soul-
Gehe zu: