Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» Orange Town Marktplatz
Mitten auf der Insel EmptySo Sep 20, 2020 12:17 pm von Mikoto Kuro

» Ft-Rollenspiel Aktualisierung
Mitten auf der Insel EmptySa Sep 05, 2020 9:07 pm von Gast

» Eternal Horizon - Bestätigung
Mitten auf der Insel EmptyMi Sep 02, 2020 12:03 am von Gast

» Enter the Elements [Anfrage]
Mitten auf der Insel EmptySa Aug 22, 2020 10:40 pm von Gast

» Ângelo Serrado
Mitten auf der Insel EmptyDi Aug 11, 2020 5:32 pm von Ângelo Serrado

» Hie Hie No Mie
Mitten auf der Insel EmptySo Jul 19, 2020 5:31 am von Korodan

» Jack Whittaker [uf]
Mitten auf der Insel EmptyDo Jul 16, 2020 5:02 pm von Jack Whittaker

» Digimon Realms
Mitten auf der Insel EmptyDi Jul 14, 2020 11:58 am von Sajin

» Teufelsfrüchte
Mitten auf der Insel EmptyDi Jul 14, 2020 11:46 am von Sajin

Crews
Discord
Bild

 

 Mitten auf der Insel

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
Anonymous


Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptySo Jun 13, 2010 8:45 pm

comes from Jaya

Ethan und Yuki flogen in einem immer steileren Winkel auf die Insel zu. "Wow wow wow...!" Das Boot flog genau auf einen Felsbrocken zu, welcher aus dem Boden herraus ragte. Mit einem lauten Krachen kam das Boot auf und zersplitterte. Ethan umschloss Yuki mit seinen Armen und rollte sich mit ihr vorwärts ab. Dann richtete er sich wieder auf und lies sie auf dem Felsen liegen. "Hey, wir sind da."
Nach oben Nach unten
Yuki

Yuki

Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 26

Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptySo Jun 13, 2010 8:49 pm

Yuki wurde durch das krasse rütteln der zerschellenden Bootes wach und sah total schockiert und verwirrt zu Ethan.

„was?!..wo?!“, stammelte sie und richtete sich langsam auf.

Dann sah sie sich um. „ähm…Ethan…wo sind wir?“, fragte sie den jungen Mann ihr gegenüber.

Was sie nur etwas komisch, nein! Etwas sehr komisch fand. Ihr tat nichts weh…
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptySo Jun 13, 2010 9:01 pm

Ethan sah sich kurz um und dann wieder zu Yuki. "Bartigo Island, ganz klar." Er kannte die Beschreibungen aller Inseln in und auswendig, da er sie einst einstudieren musste. "Wenn dir hier jemand über den Weg läuft, könnte es ein revolutionär sein." Meinte er lässig und sah sie genauer an. "Also keine gefährliche Insel. Revolutionäre tun normalen Leuten nichts." Das war ja eigentlich weltbekannt.
Nach oben Nach unten
Yuki

Yuki

Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 26

Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptySo Jun 13, 2010 9:07 pm

Yuki sah ihn empört an. Sie konnte es nicht leiden als kleines Kind angesehen zu werden, oder so behandelt zu werden als ob sie dumm sei.

„ich weis das schon…revoluzer sind eine leichtigkeit für mich…kinderkram…“, meinte sie etwas gekränkt und nahm ihre flasche aus der Tasche.

Dabei bemerkte sie nicht, dass es die mit dem Blut war.

Ganz lässig trank sie aus der Flasche, da die Leute mit denen sie Reiste eigentlich wussten dass sie so was macht.

Aber wie Ethan darauf reagieren würde vergas sie völlig.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptySo Jun 13, 2010 9:13 pm

Ethan sah Yuki an und bemerkte an ihren Lippen, was sie da gerade wirklich trank. "Schmeckts?" Fragte er sie, sein Gesichtsausdruck blieb jedoch ernst. Scheinbar wollte er nun eine Erklärung oder wenigstens eine leichte Rechtfertigung ihrer seits, was man an seiner Körperhaltung ablesen konnte. Dann drehte er sich einfach weg und ging einige Schritte, auf der weißen Erde entlang.
Nach oben Nach unten
Yuki

Yuki

Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 26

Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptySo Jun 13, 2010 9:19 pm

Erst jetzt bemerkte Yuki dass Ethan sie ja noch nicht lange kannte und dass dies für ihn sehr befremdlich sein müsste. Langsam setzte sie die Flasche ab und verstaute diese wieder in ihrer Tasche, dann ging sie langsam auf Ethan zu.

„Tut mir leid…ich habe vergessen das dies für dich wahrscheinlich etwas seltsam sein mag…aber keine angst, das ist Tierblut, kein menschliches Blut, da dürfte ja ok sein oder?...“, dann setzte sie eine kurze Pause ein, dann fuhr sie fort: „ oder wäre es dir lieber ich würde deines trinken?“. Sagte sie kalt und stand nun mit einemmal vor Ethan, nur das rote glühen ihrer Augen verriet, dass erneut der Vampir in ihr erwacht war, der Boden unter ihren Füßen begann einige Risse zu bekommen und die Bäume in einem Radius von fünf Metern begannen wie Streichhölzer ab zu knicken. Man merkte das sie auf derartige Reaktionen auf ihr Wesen starke Probleme hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptySo Jun 13, 2010 9:27 pm

Ethan legte die Hand auf Yukis Wange und sah sie genauer an, sein Blick schien durchdringend und verriet nichts. Er sah weder warm noch kalt aus, weder fragend noch wissend, nur ernst. "Mach was du willst, nur nicht mit mir." Meinte er letzendlich und drehte sich von ihr weg. Dann ging er stumm weiter gerade aus, ohne ein weiteres Wort zu verlieren. >>Sie hat Gefühlsschwankungen, ich bin nicht dazu da ihre Seelenstütze zu sein.<< Dachte er sich dabei.
Nach oben Nach unten
Yuki

Yuki

Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 26

Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptySo Jun 13, 2010 9:36 pm

Yuki sah Ethan kalt an und folgte ihm nur wortlos, sie hatte gerade nicht die Lust mit ihm über ihr Leben und ihre Rasse zu diskutieren.

Etwas pampig stapfte sie ihm einfach nur hinter her. Aber bei jedem Schritt Yukis gefror der Boden unter ihren Füßen, die Bäume und das Gras, dann nahm die Temperatur erneut rapide ab, ohne dass sie was dafür konnte.

Schließlich begann es dann auch noch zu schneien. Ihr Körper war auch nur noch ein einziger Eiszapfen.

Immer wenn sie einen Fuß vor den anderen setzte gab es das kalte knacken zersplitternden Eises.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptySo Jun 13, 2010 9:41 pm

>>Was zum Teufel will die eigentlich von mir?!<< Ethan drehte sich zu Yukie um und sah sie schief an. "Was soll der Scheiß? Kannst du nicht mal normal gehen, ohne alles erfrieren zu lassen?" Er näherte sich ihr und legte eine Hand auf ihre Schulter, woraufhin der ganze Schnee und Eis und die Kälte mit einem mal verschwand. Die Normale vegetation der insel setzte ein, warscheinlich ein ungewohntes Gefühl für Yuki. >>Das war zwar jetzt ungewollt, aber egal.<< Dachte er sich dabei.
Nach oben Nach unten
Yuki

Yuki

Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 26

Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptySo Jun 13, 2010 9:48 pm

Yuki sah auf Ethans Hand, ihre Kopf war gesenkt und dann stieß sie seine Hand weg. „fass mich nicht an“, sagte sie kalt und bedrohlich.

Nun schossen plötzlich Eispflöcke aus dem Boden. Man konnte genau an der Umgebung erkennen das Yuki innerlich Kämpfte, mit sich selbst, und wie sehr sie aufgewühlt war, und unsicher.

Langsam hob sie den Kopf, sah Ethan kurz an und drehte sich mit einem leisen Seufzen wieder weg.

Der Wind wirbelte ihre Haare auf, die ihr blasses, schneeweißes Gesicht umspielten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptySo Jun 13, 2010 9:53 pm

Ethan sah Yuki weiterhin stumm an und dachte sich nur. >>Ich glaub die hat ihre Tage.<< Er zuckte kurz mit den Schultern und ging dann einfach weiter, seinen eigenen Weg entlang. "Dann bleib du eben hier und ich gehe alleine weiter, kein Problem." Meinte er leise und ging einfach weiter. Ob er es ernst meinte oder nicht? Das wusste er selbst nicht einmal so genau. Aber er konnte sich einfach nicht denken, was jetzt eigentlich hatte.
Nach oben Nach unten
Yuki

Yuki

Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 26

Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptySo Jun 13, 2010 9:56 pm

Yuki ballte die Fäuste und die eisigen Flügel brachen erneut aus ihrem Rücken hervor.

Ein paar Mal schlug sie kräftig mit ihnen und wirbelte so Eis und Schnee auf der in ihrer unmittelbaren Umgebung gefallen war.

Dann schwang sie sich hoch in die Luft und flog wenige Meter direkt über Ethan her.

Warum sie sich nicht einfach aus dem Staub machte war ihr selber unheimlich. Und ob sie selber es wollte oder nicht war das was sie nicht wusste.

Schweigend glitt sie über ihm hinweg und wich schwungvoll den Bäumen aus.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptySo Jun 13, 2010 10:04 pm

Ethan sah Yuki kurz dabei zu und ging dann seinen Weg weiter. >>Die krigt man wohl nichtmehr los, was?<< Dachte er sich in dem Moment und ging einfach weiter, den Kopf etwas gesenkt um sie nicht weiter ansehen zu müssen. "Hör verdammt nochmal auf es schneien zu lassen!" Sagte er letzendlich und sah zu ihr hoch. "Diese beschissene Kälte die du ausstrahlst, erinnert mich an mein Ziel! Gleichzeitig hältst du mich davon ab, vorann zu kommen!" Sagte er etwas erzürnt und beschleunigte seinen Schritt.
Nach oben Nach unten
Yuki

Yuki

Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 26

Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptySo Jun 13, 2010 10:07 pm

„ich mache das nicht mit Absicht, ich suche mir das nicht aus, und habe es mir nie ausgesucht…“, sagte sie monoton und flog auch etwas schneller.

„du weist nicht wie schwer es ist, immer so leben zu müssen wie ich…aber ich denke, dass du mich vielleicht bald los bist, ich muss auf meine Heimatinsel Drumm zurück und dem Senat etwas berichten…“, sagte sie ernst und von ihr ging eine dunkle Aura aus als sie neben Ethan landete und doch wieder zu Fuß ging.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptySo Jun 13, 2010 10:11 pm

Ethan rollte mit den Augen und ging einfach weiter, doch dann blieb er mit einem mal stehen und drehte sich zu ihr herum. Er sah sie mit hoch gezogener Augenbraue an. "Senat in Drumm? Was ist das für ein Senat??" Fragte er sie nun neugierig und gleichzeitig hektisch. Und vor allem, wie lange ist dieser Senat schon dort?" Fragte er sie noch, nun könnte es doch interessant werden.
Nach oben Nach unten
Yuki

Yuki

Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 26

Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptySo Jun 13, 2010 10:15 pm

„nanu?..“, entfuhr es Yuki leise denn damit hatte sie nicht gerechnet und lief aus versehen gegen Ethan. „Entschuldigung,“, sagte sie kurz und zupfte ihr Kleid zurecht dann sah sie zu Ethan auf.

„Der Senat der Vampire natürlich…seid wann?...Die ältesten Ratsmitglieder sind an die 2000 Jahre alt…aber den Senat gibt es schon viel länger, und ich als Reinblütiger Vampir muss unbedingt mit dem Rat in Verbindung treten, es geht um…einen guten Freund, er wird vielleicht bald zu einem Level-E und…dann werden sie ihn auf die schwarze Liste für den Jägerverband setzen…das muss ich verhindern..“, sagte sie traurig. //Zero…//
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptySo Jun 13, 2010 10:20 pm

Ethan sah Yuki etwas verwirrt an. "Vampire? Level-E? Was wie?" Von dem Gerede verstand er so ziemlich garnichts. Der springende Punkt war für ihn die Tatsache, dass es einen Senat seit 2000 Jahren in Drumm gab. Ein Senat der aus Vampiren bestand. Sollte er sich darüber Sorgen machen? Nein, seine Gedanken waren zu sehr umhergewirbelt. Wo genau sind die? Ich muss mit ihnen reden!"
Nach oben Nach unten
Yuki

Yuki

Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 26

Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptySo Jun 13, 2010 10:22 pm

Yuki zuckte und sah Ethan an. „was willst du vom Senat?, ich darf es dir, als Mensch nicht sagen, außer, du begleitest mich, und das Blind indem ich dir eine Augenbinde anlege!, ansonsten müsste…. Ich… dich töten“, schloss sie und sah Ethan an.

Ihre blauen Augen fixierten die seinen und warteten auf eine Antwort.

Die hoffentlich gleich kommen möge.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptySo Jun 13, 2010 10:28 pm

Ethan zog eine Augenbraue hoch und sah Yuki genauer an. "Hm? Ja, meinetwegen darfst du mich danach töten, wenn ich erfahren hab was ich wissen will." Er schien den Tod auf die leichte Schippe zu nehmen. "Ich bin einer der Menschen, der eine kurze Lebensspanne hat. Kann dir Velocitor auch bestätigen." Meinte er kalt. Sein Leben war ihm scheinbar verdammt wenig wert.
Nach oben Nach unten
Yuki

Yuki

Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 26

Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptySo Jun 13, 2010 10:32 pm

Yuki wurde über seine Ansicht des Lebens, bzw. seines eigenen Lebens sehr Wütend, denn es gab bis jetzt nur einen der auch immer dieser Einstellung war und so was gesagt hatte, da setzte ihr gesunder Vampirverstand kurz aus und ein knallen war zu hören, Yuki hatte Ethan eine gescheuert. „sag so was nie wieder…“, meinte sie kalt und verletzt. „ich werde dich nicht töten müssen…wenn du den Weg nicht weist…also und jetzt halt endlich deine klappe!“, schrie sie ihn an und Atmete sehr schnell und hektisch, da ihr Aufregung nicht gut tat, davon bekam sie immer leichte Atemwegs störungen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptySo Jun 13, 2010 10:38 pm

Ethan rieb sich die Wange und sah Yuki an. "Wofür war denn das jetzt? Nächstesmal warne mich vor." Meinte er etwas benommen und sah Yuki genauer an. "Gut, ich bin still." Meinte er daraufhin und senkte den Kopf etwas. Dann sah er sie wieder an. "Gehen wir dort also hin?" Fragte er dann noch etwas vorlaut und grinste sie dabei leicht an.
Nach oben Nach unten
Yuki

Yuki

Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 26

Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptySo Jun 13, 2010 10:42 pm

Nun verdrehte Yuki mal die Augen und sah Ethan an, Es war immer noch bitterkalt aber sie lächelte. „Ja können wir, aber, du musst tun was ich dir sage, ein Mensch im Senat lebt sehr, Gefährlich, dort sind die obersten aller Vampire versammelt, die Reinblüter und Adeligen. Also benehmen, und eine andere Aufmachung ist angesagt…“, erläuterte sie ihm kurz und ging auf eine kleines Dorf zu.

„Du musst dir etwas anderes zum Kleiden kaufen…“.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptySo Jun 13, 2010 10:47 pm

Ethan zog eine Augenbraue hch und sah sie an. "Ich sag doch es ist mir e-..." Auf die Gefahr hin, dass er noch eine geklatscht bekam, brach er sein Wort doch lieber ab. "Wieso Kleidung?! Ich hab mir diese Klamotten aus protest besorgt, als ich aus der Marine ausgetreten bin. Sehen die etwa nicht gut aus?" Ethan war sichtlich verstört und wusste wirklich nicht was vor ging.
Nach oben Nach unten
Yuki

Yuki

Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 26

Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptyMo Jun 14, 2010 11:14 am

Yuki hatte Ethan in eine Boutique gezerrt. Dann sah sie ihn an.
"Ich werde dir zeigen was anemessen ist, auch ich werde mich anders kleiden müssen, du bist bei weitem...zu freizügig angezogen". sie sah zu seinem nackten Bauch herab.
Dann schnappte sie sich etwas und verschwand in der umkleide.
Wenige Minuten später zog sie den Vorhang zurück. Sie hatte ihre Haare offen und sie trug eine Tirara, ein haarschmuck. Dann trug sie ein wallendes weißes Kleid. Sie lächelte Ethan an.
"so muss das aussehen!", sagte sie mit einem warmen ton in der Stimme.


( So sieht sie ungef aus, nur mit türkisen haaren)
Mitten auf der Insel E7v51_victoria_frances_favole_017.3
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel EmptyMo Jun 14, 2010 8:15 pm

Ethan sah Yuki mit großen Augen an. Sein Mund stand offen und er brachte keinen Ton mehr raus. Dann schüttelte er sich kurz und atmete durch. "Nein, ich werde mich nicht so anziehen." Meinte er nur und deutete auf ihr Kleid. "Ich glaub das würde mir sowieso nicht stehen. Also, gehen wir so. Ich hab dort ehh nicht lange vor zu bleiben." Meinte er und stand auf, dann nahm er ihre Hand und wollte mit ihr gleich losegehen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Mitten auf der Insel Empty
BeitragThema: Re: Mitten auf der Insel   Mitten auf der Insel Empty

Nach oben Nach unten
 
Mitten auf der Insel
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - Reborn :: Papierkorb :: Bartigo Island-
Gehe zu: