Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» Orange Town Marktplatz
Innernstadt Water Seven EmptySo Sep 20, 2020 12:17 pm von Mikoto Kuro

» Ft-Rollenspiel Aktualisierung
Innernstadt Water Seven EmptySa Sep 05, 2020 9:07 pm von Gast

» Eternal Horizon - Bestätigung
Innernstadt Water Seven EmptyMi Sep 02, 2020 12:03 am von Gast

» Enter the Elements [Anfrage]
Innernstadt Water Seven EmptySa Aug 22, 2020 10:40 pm von Gast

» Ângelo Serrado
Innernstadt Water Seven EmptyDi Aug 11, 2020 5:32 pm von Ângelo Serrado

» Hie Hie No Mie
Innernstadt Water Seven EmptySo Jul 19, 2020 5:31 am von Korodan

» Jack Whittaker [uf]
Innernstadt Water Seven EmptyDo Jul 16, 2020 5:02 pm von Jack Whittaker

» Digimon Realms
Innernstadt Water Seven EmptyDi Jul 14, 2020 11:58 am von Sajin

» Teufelsfrüchte
Innernstadt Water Seven EmptyDi Jul 14, 2020 11:46 am von Sajin

Crews
Discord
Bild

 

 Innernstadt Water Seven

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
Anonymous


Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptySo Mai 09, 2010 4:43 pm

Come from Hafen süd

Dura zog sich erstmal zurück in die Innenstadt und zückte seine Teleschnecke um wieder im Marine HQ anzurufen.
Warum ist jetzt erst einer zu erreichen haabe hier ernste Probleme....holen sie mir einen Vize oder nen Admiral an die Teleschnecke,Soldat!!!
Dura wartet nervös auf eine Antwort und schaut ständig zum Hafan runter
Nach oben Nach unten
Pedrohks

Pedrohks

Anzahl der Beiträge : 1163
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 27

Info
Kopfgeld:

Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptySo Mai 09, 2010 5:00 pm

*Die Wolken verziehen sich in Richtung Duras die See um die Stadt wird unruhiger. Keiner scheint zu wissen,was los ist ,doch dann verdunkeln sich die Wolken-Plötzlichj fängt es anzu regnen und ein Sturm zieht auf, dass in der ganzen Stadt vor pülötzliche Verwirrung sorgt, da es eigentlich recht normales Wetter war. Über Dura ist eine LÜcke in den Wolken und etwas ragt heraus. Es sieht aus, wie die Spitze eines Schwertes.Fängt so nicht die legendöre Attacke Ragnarok an und ist Predrohks hier um die Piraten zu bewzingen. Nun ist zu sehen,dass es ein Schuh ist und keine Schwertspitze und deer junge Admiral springt herunter und landet sanft auf dem Boden und isst einen Vitalkeks und lacht Dura an*Hallo....ich bin Pedrohks und war leider der einzige Mann in der Nähe und deswegen werde ich mich hier mal umsehen...*Pedrohks nimmt eine Kraft war, die ihm vertraut,aber auch Fremd vorkommt.Um diese Kraft sind noch andere Quellen der Macht und Pedrohks ist zum ersten Mal nicht mehr so lässig*Wir haben ein Problem. Du bist hier in einem Piratennetz gefangen und ich , als Admiral, muss hier nun aufräumen....*Pedrohks holt eine fernbedienung rauß und wenige MInuten später stürzt etwas vom Himmel herunter. Es ist ein Pacifista der neuesten Generation und bereit zum Kämpfen*Kannst du kämpfen.... Dura?*Pedrohks lächelt, isst einen Vitalkeks und schießt einen gewaltigen BLitzball mit 5 m Durchmesser in Richtung der Variapiraten*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptySo Mai 09, 2010 5:04 pm

Dura schaute ihn erleichtert an.Natürlich kann ich Kampfen sonst wäre ich kein Konteradmiral ,Sir sagte er und schaute dem Riesigen Ball hinterher.
Ich bin froh das ich so eine Verstärkung bekomme,Sir
Langsam laufen Dura kleine graue Tropfen über die Stirn und macht sich bereit zum Kampf.
Er lächelt kurz und sieht das seine Mannschaft in die Innenstadt kommt
Nach oben Nach unten
Pedrohks

Pedrohks

Anzahl der Beiträge : 1163
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 27

Info
Kopfgeld:

Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptySo Mai 09, 2010 5:19 pm

*Pedrohks lächelt und setzt sich.Dabei spielt er mit dem sandigen boden und zeichnet ein Tic-Tac-Toe-Feld, wmot er nun spielt. Seine Tache liegt auf dem Boden und die Vitalkekspackung auf seinem Schoß,damit er schnell imer einen keks rausholen kann und ihn verspeisen wird*Wir sollten die Piraen trennen und dann jenden einzeln bekämpfen,denn zu zweit und demm Pacifista können wir nicht mit allen gleichzeitig antreten..es sei denn....!*Pedrohks lächelt und isst einen Vitalkeks.Nun zeichnet er ein x in die Mitte des Spielfeldes und anschließend ein o unten links.Der andere Admiral nimmt einen weiteren keks uns isst ihn schnell auf*Es sei denn..wir nutzen dies als Ablenkung für etwas großes,doch hier kann ich nicht schwer kömpfen,da hier zu viele Zivilisten sind, die ich dann verletzuen würde.Wie wärs wenn wir die Piraten zu ihren Schiffen locken und dann töten.Ich bin der herrscher der Blitze und ich könnte mir das Meer zum Vorteil machen,wenn die Naturgewalten Wasser und Blitze kollaborieren.*Pedrohks fühlt frei gewordene Energie, was das Zeichen is ,dass seine Blitzkugel grad explodierte*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptySo Mai 09, 2010 5:29 pm

Dura kratzt sich am Kopf und schaut zum Hafen runter Gut also gehen wir zum Hafen und bekämpfen sie dort,ich glaube aber nicht das die Crew sich so leicht trennt Er schlendert etwas auf und ab und sieht wie ein Mädchen auf sie zuläuft Oder wir warten bis die da hier sind deutet auf Kari und Elli die zur innernstadt kommen.
Nach oben Nach unten
Kari Chintella

Kari Chintella

Anzahl der Beiträge : 1205
Anmeldedatum : 08.11.09
Ort : Konstanz

Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptySo Mai 09, 2010 5:31 pm

Come from Water Seven Süd - Hafen

Reika war so schnell, dass man nur einen starken Luftzug spürte, wenn sie an jemandem vorbeirannte und ab und zu mal das blitzen ihrer Sense, die das Sonnenlicht wiederspiegelte. Sie rannte an vielen Leuten vorbei, denen die Sonntagshüte in die Luft flogen und die Kleider der Frauen leicht nach oben gerissen wurden. Dann rannte Reika in einem Tempo an Pedrohks und Dura vorbei, dass sie gerade so den Luftzug spüren konnte, doch Reika bemerkte die Beiden und wusste sofort: *Das sind die Angreifer!!* Augenblicklich stoppte sie hinter den Beiden und sah sie mit Augen, die vor Wut glühten an. Ihre einzige Frage:
"Wer von euch Idioten hat uns gerade beschossen?"

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptySo Mai 09, 2010 5:37 pm

Come from Hafen

Elli teleportierte sich von einer Stlle zur anderen bis Sie neben Kari stand und Sie böse ansah.

"verdammt kari es ist doch egal wir müssen zurück die anderen sind schutzlos ohne uns Außerdem müssen wir bald los das sind eh keine Gegner für uns."

Mit diesen Worten packt Elli Kari an den Arm udn teleportiert beide zurück neben Xanxus.

Go to Innenstadt mit Kari
Nach oben Nach unten
Pedrohks

Pedrohks

Anzahl der Beiträge : 1163
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 27

Info
Kopfgeld:

Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptySo Mai 09, 2010 5:41 pm

*Pedrohks spielte weiter auf seinem Feld und hatte leider o verloren, dennoch hat er gewonnen, da er gegen sich selbst gespeilt hatte. Nun schlug ein Luft zug auf ihn vorbei und jemand trampelte auf sein Feld und zerstörte einen Vitalkekse, in dem die Person es mitreiste und dann ausversehen zertrat.Pedrohks war etwas angepisst und aß einen weiteren Keks und dann schaut er nach oben und sieht,eine Frau, die ihn und Dura böse anguckte*Warum haben sie das....?*Wollte er grad fragen,doch dann fragte sie,wer sie angegriffen hatte und Pedrohks schwieg erstmal.Nun stand der junge Admiral auf und kratzte sich am HInterkopf*Ich nehme an, dass du zu dem Xanxus gehört, dessen böse Energie ich wanrnehmen kann. Sie sind also sicherlich Mitglieg der variapiraten, doch ist es nicht dumm,dass sie eine Frau nach uns schicken. Sind die Varias so beschäftigt oder habe ich mit meinem Angriff viele verletzt?*Pedrohks guckte erstmal ernst,doch dann schaute er nach unten und sah ihre Oberweite.Sein Mund öffnete sich leicht und er lächelte. Um dies zu vertuschen, nahm er einen Keks und aß ihn auf. Plötzlich kam noch jemand anderes und er schaute,wer oder was es war. es war eine Frau und Pedrohks fand es komisch*~Schicken die nur Frauen,damit wir abgelenkt werden von ihren zu unserem Gunsten großen Oberweiten oder sollen sie unsere Gegner sein? Ich kämpfe nicht gegen eine Frau. Dieses schöne und zarte Geschöpf..kann man nur knuddeln und lieb haben. Sind sie bei den Varias,weil sie böse sind oder weil ihnen nichts übrig blieb und das Leben sonst schlimmer wäre?~*Pedrohks schaute sie ernst an und räusperte kurz*Es tut mir leid,aber ich habe den Angriff gestartet.Was passiert nun mit mir?*sagte er und dann verschwanden sie aber wieder*Angst? Dura....wies scheint werden sie gleich Verstärkung holen.Sei bereit!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptySo Mai 09, 2010 5:47 pm

Er nickte Ped zustimmend zu guckte aber dumm als beide wieder verschwanden
Äh....was sollte das jetzt werden...die sind einfach wieder weg...
Dura Kratzt sich am Kopf und schaut sich kurz um
Und was sollen wir jetzt machen,Sir?
Die versuchen abzuhauen sollten wir nicht was unternehmen?
Ich meine die entkommen sonst noch.
Der Konteradmiral schlendert langsam hin und her und wartet ungeduldig auf eine Antwort
Nach oben Nach unten
Pedrohks

Pedrohks

Anzahl der Beiträge : 1163
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 27

Info
Kopfgeld:

Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptySo Mai 09, 2010 6:22 pm

*Pedrohks sieht, wie die nun beide toal verschwunden sind und lacht laut*Hahahaha....diese Varias sind doch nicht so intelligent!*Pedrohks lächelt und setzt sich nun wieder hin-Er öffnet eine weitere Vitalkekspackung, da die davorige leer ist und diese Packung ist dioe 2.Lettzte.*Ich muss bald wieder ans MHQ kommen und die Kekse besorgen oder ich finde einen Händler,der die Marke hat..hmm~*Pedrohks zeichnet nun einen Plan vom Water Seven und kennzeichnet,wo sich die Piraten befinden und das Meer*Wenn sie nun gehen, werden ihnen dunkle Wolken den Weg erschweren und unendliche viele Blitze den Zorn der Gerechtigkeit zeigen. Sie werden nicht flüchten......sie werden uns bei Gelegehnheit jagen und derweil sollten wir Kraft tanken und ggf. schonmal die Zivilisten evakuiren oder einen Platz suchen, wo keine Zivilisten sind. Wir sollten evtl. bald zu ihnen gehen,da sich dort recht wenig Leute befinden und wir dort mehr die Bande trennen könne und ggf. so in Handschellen packen. Ich werde wohl meine Macht präsentieren müssen. Zeigen, warum ich die Kampfmaschine der Marine genannt werde und warum ich mit 17 Jahren ein Admiral bin!Nicht nur weil ich durch den Schmerz enorm stark gewoden bin,sondern auch weil ich supüer Intelligent bin!*Pedrohks steht auf und der Boden virbriert etwas und Blitze strömen rauß*

go to Das Meer vom Hafen


Zuletzt von Pedrohks am So Mai 09, 2010 6:35 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptySo Mai 09, 2010 6:27 pm

Dura macht einen Schritt zur seite und wendet sich zu seinen Soldaten
Ihr habt den Admiral gehört Leute bringt die zivile Bevölkerung vom Hafen weg und schützt sie dreht sich wieder zum Admiral Also zum Hafen sagt ihr....ich werde euch so gut unterstützen wie es geht,Sir er ginst und macht sich bereit ein paar Piraten in den <3 zu treten Ich hoffe die Bande weiß was auf sie zukommt

go to Meer vorm Hafen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptyMo Mai 10, 2010 6:33 pm

Cf Hafen Süd

Einige zertrümerte Häuser später schlägt die große Bleikugel ein...
Dura absorbiert das Blei wieder und sieht nach Hando
Alles klar kleiner..?
fragt er Hando welcher auf dem Boden liegt und nur nickt.
Diese verdammten Piraten es waren leider doch etwas zu viele...naja wir kommen noch zum Zug, keine Sorge
sagte er wütend und schlenderte zurück richtung Meer
Komm schon oder willst du da Wurzeln schlagen?
Hando schaut zu Dura und schüttelt den Kopf, er steht wieder auf, schüttelt den Dreck von seiner Kleidung und folgt Dura.

Gt Water Seven Hafen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptyMo Mai 10, 2010 8:09 pm

Cf Hafen Süd

Hando steht in der Innenstad und schaut richtung Hafen.
Er erwartet Aizen schon und als er ihn ausmacht beginnt er den ersten Angriff mit einem Orkankick. Danach verschwindet er kurz mit Rasur und taucht ein paar Meter über Aizen auf um dann mit Orkankick-Krieg anzugreifen.
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptyMo Mai 10, 2010 8:17 pm

comes from <- Hafen Süd

Aizen kam endlich bei ihm an, als er schon ein Attacke abekommen sollte, doch weicht Aizen dem Angriff einfach aus. Als er den nächsten Angriff bemerkte, war es schon zu spät ihm auszuweichen und er werhte den Anrgiff mit seinem Schwert ab.
Wie es aussieht, bist du wohl nicht am Kämpfen Blei Junge. Nur deinen Untergeordneten zu kommandieren ist nicht die feine Art der Marine ... Nein, es ist die grausame Art der Marine, die ich in meinen jugendlichen Jahren erhielt.
Aizens Wut lagerte sich in der Kraft und Schnelligkeit und er raste mit einer irrsins Geschwindigkeit auf ihn zu, so dass er gar nicht erkennen sollte, wie Aizen auf ihn zu kommt. Als er vor Hando stand, setzte er seine Technik Disparo ein, wobei er normale Schüsse abfeuert, doch die sind beim Aufprallen des Gegners sehr schmerzhaft.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptyMo Mai 10, 2010 8:28 pm

Als er sah wo Aizen ankommt kommt er aus einer Seitengasse und setzte Blei-Boxing ein um ihn mit diesem Überraschungsangriff zu Schlagen.
Ich und mich verstecken....pah
Spoiler:
 


Hando setzte im letzten Moment Rasur ein und versuchte auszuweichen wurde aber am Arm gestriffen, er schaut kurz auf den Arm und zieht sich erstmal zurück wie abgesprochen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptyMo Mai 10, 2010 9:08 pm

Aizen sah, wie sich Hando zurückzog und Dura von unten auf ihn zu geschleudert kam. er hat schon BleiKlöpse an den Fäusten, so dass ihm schwerer Schaden zukommen sollte, wenn er nicht aufpassen sollte. Deswegen setzte er erstmal seine Technik namens Triple-Rapidez ein und schoss noch einen Lotus-Schnitt hinter her, sodass es Dura schwer haben sollte, dem Angriff auszuweichen. Aizen fiel wieder auf den Boden und lud dabei seine Pistole mit Seesteinpatronen auf. Dazu schoss er dann nochmal von der Seite aus auf Dura, während Aizen noch am Fallen ist und versucht Dura, aus der Luft aus, zu eleminieren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptyMo Mai 10, 2010 9:20 pm

Dura wurde von den ersten Kugeln getroffen welche ihn durschlugen, die Schnittwelle kam nicht an da Hando aus der Distanz einen Orkankick darauf feuerte so blieb Dura genug zeit sich mit Blei-Arms aus der schusslinie der Seesteinpatronen zu ziehen indem er sich an einem Haus festhält.
Als der Konteradmiral wieder auf dem Boden ankam schoss er mit Blei-Get-Two auf Aizen.
Hando sah die Gelegenheit die sich ergab und schleuderte zwei weitere Orkankicks auf Aizen.
Spoiler:
 

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptyMo Mai 10, 2010 9:48 pm

AIzen war nicht überrascht, dass ihm sein Gehilfe helfen würde, da er ihn beobachtet hatte. Die Beiden Attacken kamen geradewegs aus Aizen zu, der noch ungefähr 30 cm braucht, um dort anzukommen, dies war ihm als bewusst und er duckte sich, um den Anrgiffen zu entegehen. Als Er am Boden ankam, war ihm klar, dass er keine Leust mehr hatte und flog mit einer irrsinns Geschwindigkeit auf Dura zu, wobei er dann die Attacke Lotus-Schnitt im Voraus einsetzte, so dass 2 Attacken gleichzeitig auf Dura eingehen könnten. Dazu schoss er, während er auf Dura raste, noch mal mit seiner Pistole seine Technik Triple Rapidez ein, damit er mal kurz beschäftigt ist.


Zuletzt von Aizen Sosuke am Di Mai 11, 2010 4:36 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptyDi Mai 11, 2010 4:06 pm

Dura sah wie Aizen erst ausweicht indem er sich duckte und dann wieder mit einer Attacke versuchte ihn anzugreifen. Der Konteradmiral überlegte kurz und ließ sich von dem Angriff treffen was nicht tragisch war da er sich einfach wieder zusammensetzte, darauf setzte er Blei-Defence ein. Von seinem Körper lösen sich kleine Kugeln die alles angreifen was in reichweite kommt.
Spoiler:
 
Als Hando sah wie Dura sich auf die Verteidigung einstellte.Zuerst wich er mit Rasur den Kugeln von Aizen aus, was nicht schwer war da er alles aufmerksam beobachte.Als er mit ein paar metern entfehrnung seitlich von Aizen stand streckte er seinen Arm aus und schnippt offters schnell mit den Fingern um Aizen seine Fliegende Finderpistole-Spot um die Ohren zu feuern. Da man die Angriffe nicht sehen kann wird es schwer auszuweichen.
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptyDi Mai 11, 2010 5:00 pm

Aizen war mitten darin Dura anzugreifen, als er von 2 Seiten, unzwar von der Seite und von vorne, angegriffen wurde. Er war gewzungen aus dieser Zwickmühle rauszukommen, wenn er keinen Kratzer abekommen will. Daher entschied er gegen die Bleikugeln zu rasen. Obwohl sich das schmerzhaft anhört gegen die Kugeln zu rasen, war es nicht ganz unlogisch, denn er prallte sich mit seinem Schwert an den angreifenden Bleikugeln ab und vwurde dadurch weggeschleudert, wodurch er dem Angriff von Hando entkommen konnte. Als er wieder zu Boden kam und von den Beiden ungefähr 20 Meter entfernt war, sagte er:
Ihr seid ziemlich gut mit euren Kräften. Doch habt ihr noch nicht meine wahre Kraft gesehen und wahrscheinlich werdet ihr sie niemals sehen. Aber wenn ihr es schafft mich so anzustrengen, sodass ich kaum noch in der Lage bin, euren Angriffen auszuweichen, dann solltet ihr mal schnell was dafür tun, weil ich euch dann eventueller Weise meine Kräfte zeige. Dazu gehört auch noch, dass ihr etwas erschöpft sein solltet, wobei ihr noch kaum Chancen habt mir zu entkommen.
Aizen war sich selber bewusste, dass er durch sein letztes Manovär ein wenig eingesteckt hat, doch hat er sich dadurch vor größerem Schaden bewahrt. Doch hatte er keine Lust, seine wahren Kräfte den Beiden zu zeigen, außer sie würden ihn wirklich in die Zange nehmen, dann würde es einen Grund geben, wieso er bereit wäre denen zu zeigen, was er drauf hat.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptyDi Mai 11, 2010 5:28 pm

Dura schnaufet stark, nicht weil er zu oft getroffen wurde sondern weil er zuviel Energie bei seinen Attacken und den anderen Kämpfen davor verbraucht hat. Ein prüfender Blick zu Hando Zeigte ihm das es ihm genauso mies ging. Wer zum Teufel bist du überhaupt? Ich glaube ich habe dich noch nicht auf unseren Steckbriefen gesehen....
Aber das interessierte den Konteradmiral nicht wirklich er wollte nur zu etwas Luft kommen um wieder Kraft für eine Neue attacke zu sammeln. Seinen Körper umgeben noch mehrere Kugeln die ihn vorerst schützen sollten.
Etwas weiter weg stand Hando der die Arme schon hängen ließ. Er schaut auf den Seestein der in seiner linken Hand eingearbeitet ist und nickt dann Dura zu.
Seine letzte Kraft setzte er in seine Trumpfkarte den Kaiserkick.
Mit der Rasur tauchte er plötzlich hinter Aizen auf und versuchte den Kaiserkick anzuwenden. Seine Linke Hand schnellte vor um Aizens Arm zu packen und diesen hochzuhalten, um ihm dann mit der Geschwindigkeit eines Orkankicks gegen den Brustkorb zu treten.
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptyDi Mai 11, 2010 6:41 pm

Aizen stellte fest, das die Beiden wahrhaftig erschöpft sind und, dass sie bald untergehen würden, also antwortete Aizen, um ihnen die letzen Momente zu erleichtern, obwohl ihm aufgefallen war, dass Hando still wie eine Fliege ist.
Ich bin auf keinem Stechbrief ... ich bin der Revolutionär Aizen Sosuke, der mal früher in der Marine/WR war, doch wurde ich von denen betrogen, wodurch ich zum Rev...
In der Zeit bemerkte Aizen, dass die Hand von Hando, die von Aizen greifen wollte, wobei er auch bemerkte, dass die Patrone nicht mehr in seinem Arm war. Wo sie war wusste er nicht, aber damit Hando gleich ihn festhält, hatte nichts gutes zu bedeuten, daher benutze er für eine Milli-Sekunde seine TF-Kräfte, um seine Schnelkligekit zu steigern. Dadurch war er in der Lage eine Sekunde schneller zu agieren, als Hando es tat und stand hinter ihm, dabei hatte er nicht mehr seine Teufelskräfte aktiv. Er und hielt seine Pistole gegen seinen Rücken, wobei Hando jetzt aus der Puste sein müsste und daraufhin sagte Aizen nur noch:
Disparo
Dadurch sollte Hando außer gefecht sein und Dura war nur als einziger da, der noch zu besiegen war. Daher schoss er von vorne auf ihn mit Triple rapidez, doch verlangsamte sich das um ein minnilamales, weil er ohne Pause gekämpft hat und weil er seid langem nicht mehr gekämpft hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptyDi Mai 11, 2010 7:15 pm

Hando dreht sich nur noch um und wird von Aizens Attacke weggeschleudert. Er wird duch mehrere Häuser geschleudert und bleibt am Ende bewusstlos liegen.
Verdammter Dreckskerl wie zum Teufel bist du so schnell geworden!
Die Kugeln die Dura umgaben sind nun wieder mit ihm verschmolzen. Er schaute Aizen sauer an und schleudert ihm zweimal Blei-Kilo entdgegen. Danach nutzte er Blei-Net um Aizen endlich festzuhalten. Als die beiden Techniken gewirkt wurden knickte der Konteradmiral kurz ein da seine Kräfte fast aufgebraucht waran.
Ich muss ihn festhalten damit ich eine Gelegenheit habe zu fliehen auch wenn es mir nicht passt... sagte er leise zu sich selbst.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptyDi Mai 11, 2010 7:51 pm

Aizen war ein wenig müde, doch war ihm jetzt die jetzige Lage bewusst und es war Zeit ein wenig seine Teufelskräfte ins Spiel zu bringen.
Burst-Modus
Dies antwortete er auf die Frage von Dura und schließlich erschienen 2 rötliche Flügel aus Aizens Rücken die durchsichtig waren und keine Masse besitzten, dies war die Form von Aizen, solange er seine Teufelskräfte benutzt. Wodurch sich dann auch seine Werte im Kampf änderten, daher war er jetzt schneller und stärker, doch seine Verteidigung nimmt dabei ab. Daher wusste er, dass er nicht von den Angriffen getroffen werden darf, sonst wäre es sein Untergang. Also setzte er seine Schnelligkeit ein, um der Attacke zu entgehen und dazu etwa 2 Meter vor Dura auf zutauchen. Deswegen setzte er dann die Technik Burst-Shoot ein, um Dura soweit zu schießen, so dass er jetzt ungefähr in der Nähe von Hando liegen sollte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven EmptyDi Mai 11, 2010 9:59 pm

Aizen musste wohl schnell genug sein um für kurze Zeit über den Boden zu Schweben so das der See aus flüssigen Blei ihn nicht funktioiert. Was zum.... bevor Dura den Satz zu ende bringen konnte musste er sich mit einer Wand aus Blei schützen.
Leider brachte das nicht viel,die Kugel wurde zwar aufgehalten aber der druck der Druckwelle schleuderte ihn bis zu Hando wärend er die Häuser noch weiter eingerissen hat.
Als er sich wieder hergestellt hat schaute er zu Hando und Griff nach ihm, um dann beide mit einer Bleihülle zu schützen die sich bei Beschädigung wieder herstellt.
Plötzlich hört man Schüsse und Schreie von Marinesoldaten die von der Evakuierung zurück gekommen sind um ihren Kaptain zu helfen. Die Masse von Soldaten sollte Aizen nur dazu bringen sich etwas zurück zu ziehen. Damit der Konteradmiral verschwinden kann.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Innernstadt Water Seven Empty
BeitragThema: Re: Innernstadt Water Seven   Innernstadt Water Seven Empty

Nach oben Nach unten
 
Innernstadt Water Seven
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - Reborn :: Papierkorb :: Water seven-
Gehe zu: