Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» Orange Town Marktplatz
Kleines Restaurant am Stadtrand EmptySo Sep 20, 2020 12:17 pm von Mikoto Kuro

» Ft-Rollenspiel Aktualisierung
Kleines Restaurant am Stadtrand EmptySa Sep 05, 2020 9:07 pm von Gast

» Eternal Horizon - Bestätigung
Kleines Restaurant am Stadtrand EmptyMi Sep 02, 2020 12:03 am von Gast

» Enter the Elements [Anfrage]
Kleines Restaurant am Stadtrand EmptySa Aug 22, 2020 10:40 pm von Gast

» Ângelo Serrado
Kleines Restaurant am Stadtrand EmptyDi Aug 11, 2020 5:32 pm von Ângelo Serrado

» Hie Hie No Mie
Kleines Restaurant am Stadtrand EmptySo Jul 19, 2020 5:31 am von Korodan

» Jack Whittaker [uf]
Kleines Restaurant am Stadtrand EmptyDo Jul 16, 2020 5:02 pm von Jack Whittaker

» Digimon Realms
Kleines Restaurant am Stadtrand EmptyDi Jul 14, 2020 11:58 am von Sajin

» Teufelsfrüchte
Kleines Restaurant am Stadtrand EmptyDi Jul 14, 2020 11:46 am von Sajin

Crews
Discord
Bild

 

 Kleines Restaurant am Stadtrand

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
Anonymous


Kleines Restaurant am Stadtrand Empty
BeitragThema: Kleines Restaurant am Stadtrand   Kleines Restaurant am Stadtrand EmptyMo Apr 05, 2010 10:22 am

Das Restaurant auf welches Jeronimus und seine Junge Begleitung hingingen, passte überhaupt nicht zu ihrem Auftreten. Es schien vornehm zu sein und nur reiche Personen mit Anzug und Kleid gingen dort hinein. Dies überraschte Jeronimus, an einem Ort wie Whiskey Peak gibt es mal ein normales Restaurant, welches er zerstören konnte, aber diesmal nicht tat. Als er und Zess dieses betraten, schien das Äußere zu trügen. Innen war alles verkommen und zerfallen und die Menschen die dort reingingen, saßen in zerfetzten Anzüge und Kleidern da. Ja, das war das Bild von Whiskey Peak, was Jeronimus kannte. Er ging mit Eles zu einem Tisch zündete die Kerze darauf an und zog den Stuhl zurück. "Setzen sie sich doch." sprach er in einem vornehmen Ton, um zu scherzen und sowas tat er äußerst selten. In Jeronimus Gedanken trafen mal wieder zwei Fronten aufeinander: Die Freundliche und die Niederträchtige. Solle er jetzt einfach den Stuhl wegziehen? Solle er das komplette Restaurant zerstören und in Schutt und Asche legen? Oder solle er lieber, ganz normal mit Eles speisen und alles ganz lassen, ein wenig scherzen? Langsam schien die nette Front zu siegen, aber dies zeigte er äußerlich nicht und bot so Eles den Stuhl an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Kleines Restaurant am Stadtrand Empty
BeitragThema: Re: Kleines Restaurant am Stadtrand   Kleines Restaurant am Stadtrand EmptyMo Apr 05, 2010 10:27 am

Ikkaku war den beiden über die Dächer von Whiskey Peak gefolgt, er schaute sich das treiben an, er merkte das Eles viel im Kopf vorging, allerdings war er in der unschönen Situation auch zu wissen warum es so ist, deswegen springt er von den Dächen und setzt sich vor das Resturant, denn Blick hinein, er saß mehr oder weniger auf dem Geländer davor und starrte hinein genau auf Jeronimus und Eles. Sein Blick war absolut neutral, er saß mehr oder weniger steif dort und beobachtete das ganze.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Kleines Restaurant am Stadtrand Empty
BeitragThema: Re: Kleines Restaurant am Stadtrand   Kleines Restaurant am Stadtrand EmptyMo Apr 05, 2010 12:38 pm

*ging in Richtung Restaurant Eingang*
*sah sich kurz um*

Intressante Gegend aber wohl etwas hochgestochen
*schulterzucken*
na egal hauptsache mal was futtern und dann werde ich einige leute für mein vorhaben suchen
*geht in das Restaurant rein*

Willkomen möchten sie einen Tisch wir stellen sofort einen bereit
Bitte folgen sie uns und setzen sie sich wir werden Ihnen sofort unsere Karte bringen lassen


*setzte sich hin und sah sich um*
//Ok eine Türe und einige Fenster und ein Kamin zu Eng um zu flüchten aber um sich zu verstecken reichts nur für den Notfall//
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Kleines Restaurant am Stadtrand Empty
BeitragThema: post 7   Kleines Restaurant am Stadtrand EmptyMo Apr 05, 2010 11:59 pm

←←← Whiskey Peak Küste √

Sie war während des Weges zum Restaurant tief in Gedanken versunken, sodass sie die Blicke der Leute garnicht zur Kenntnis nahm. Abgsehen davon, das sie es durch ihr auffälliges Aussehen gewohnt war, das die Blicke der Anderen auf ihr ruhten. Sie schreckte erst auf, als sich die Tür des Restaurants quietschend öffnete. Jeronimus war bereits eingetreten und zielsicher auf einen der freien Tische zu gesteuert, während Eles noch in der Tür stand, leicht gegen die Tür gelehnt um diese offen zu halten. Das Restaurant war in keinem guten Zustand. Auch die dort anwesenden Personen waren traurige Gestalten. Sie verschränkte die Arme und rieb sich leicht über die Oberarme, ehe sie Jeronimus folgte und das Restaurant betrat. Sie zwang sich, ihre Haltung etwas aufzulockern und nicht so zu verkrampfen, ihren Blick hatte sie starr auf den gewählten Tisch gerichtet. Als er die Kerze anzündete, lockerte sie sich leicht und lächelte kaum sichtbar. Wie nett! Als er nun noch den Stuhl zurückschob, war sie sichtlich erstaunt. Sie hatte nicht damit gerechnet, das er soviel Anstand besaß. Immerhin war er Pirat... hatte sie sich so in ihm geirrt? Sie bedankte sich und setzte sich dann. Ihr Blick ruhte auf Jeronimus, sie wartete bis er sich setzte und fragte ihn dann aus ehrlichem Interesse heraus, während sie auf die Kellnerin warteten: "Ich möchte ihnen nicht zur Nahe treten...aber...wie alt seid ihr eigentlich schon?" Dabei legte sie den Kopf leicht schief, sodass ihr das Haar ins Gesicht fiel. Langsam trockneten ihre Haare bereits wieder, ihre Kleidung würde sicher noch länger brauchen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Kleines Restaurant am Stadtrand Empty
BeitragThema: Re: Kleines Restaurant am Stadtrand   Kleines Restaurant am Stadtrand EmptyDi Apr 06, 2010 10:29 am

*beobachtet das ganze*
Interressant
*sagte er leise zu sich*
Sagen sie welcher Tag ist heute

Heute ist der 6.4.

Genau vor zehn Jahren
*sagte er bedrückt*
Tut mir leid ich ich habe den Appetit verloren
hier das ist für ihre Mühe
*gibt den Kellner 100 Berry*
*verlässt mit einem Gefühlslosen Blick das Restaurant*


goes to: --> Küste
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Kleines Restaurant am Stadtrand Empty
BeitragThema: Re: Kleines Restaurant am Stadtrand   Kleines Restaurant am Stadtrand EmptyMi Apr 07, 2010 2:32 pm

Das Restaurant schien wirklich nicht einladend, doch Jeronimus interessierte es kaum. Nach den vielen Jahren saß er mal wieder in einem Restaurant mit einer hübschen, jungen Frau. Die Freude hätte man ihm, wäre er kein Skelett von den Augen ablesen können. Seine Laune wurde dann aber plötzlich wieder nach unten gerissen, so wie ein Anker ohne Kette oder Seil. Jeronimus sieht sie leicht enttäuscht und nachdenkend an. "Also..meine müden Knochen existieren auf dieser Welt schon seit 120 Jahren." sprach er dann schließlich und versuchte sich ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern, jedoch missglückte ihm das. "Darf ich fragen, was sie gerne bestellen möchten, die Dame?" fragte er dann in einem charmanten und für Piraten unüblichen Ton, um vom Thema abzulenken. Er hasste es von seinem Alter zu reden, doch was niemand wusste, konnte er nur durch das ansehen eines Bildes von ihm, aus früheren Jahren, sich wieder zurück verwandeln. Jeronimus sah Zess neugierig an bis der Kellner kam, der nicht gerade höflich erschien. "Was wollt ihr?" fragt dieser und sieht desinteressiert Zess an. Jeronimus antwortet schnell mit einem lauten "Rum!" und sieht zu Eles rüber, um auf ihre Antwort zu warten.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Kleines Restaurant am Stadtrand Empty
BeitragThema: Re: Kleines Restaurant am Stadtrand   Kleines Restaurant am Stadtrand Empty

Nach oben Nach unten
 
Kleines Restaurant am Stadtrand
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - Reborn :: Papierkorb :: Whiskey Peak-
Gehe zu: