Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» Orange Town Marktplatz
Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptySo Sep 20, 2020 12:17 pm von Mikoto Kuro

» Ft-Rollenspiel Aktualisierung
Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptySa Sep 05, 2020 9:07 pm von Gast

» Eternal Horizon - Bestätigung
Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyMi Sep 02, 2020 12:03 am von Gast

» Enter the Elements [Anfrage]
Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptySa Aug 22, 2020 10:40 pm von Gast

» Ângelo Serrado
Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDi Aug 11, 2020 5:32 pm von Ângelo Serrado

» Hie Hie No Mie
Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptySo Jul 19, 2020 5:31 am von Korodan

» Jack Whittaker [uf]
Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Jul 16, 2020 5:02 pm von Jack Whittaker

» Digimon Realms
Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDi Jul 14, 2020 11:58 am von Sajin

» Teufelsfrüchte
Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDi Jul 14, 2020 11:46 am von Sajin

Crews
Discord
Bild

 

 Hügel von Whiskey Peak

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 11:18 am

Die Teleschnecke von Enigma began zu klingern und kurz darauf beginnt diese auch schon zusprechen und eine bekannte Stimme kommt aus der Teleschnecke zumindest bekannt für Padro und Enigma, aber am ehesten für Enigma Padro dürfte Renji nur vom hören sagen kennen.

"Na du Rätsel, ich habe eine Frage an dich, ich sitze hier in Alabasta und vor mir ist der gute Chin, dieser Dial Kämpfer, sag mir braucht wo gehörte er nochmal hin? Seit ich die Weltregierung verlassen habe ist mein Gedächtniss nicht so toll."

Das deute wohl Ärger an und die Teleschnecke zu Enigma hatte er noch aus CP00 Tagen, scheinbar wollte er das Spiel beginnen lassen.

Wie würde Enigma reagieren
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 4:32 pm

Padoro sah wie sich Bianchi nährte. Er sah auch, was Enigma ihr gesagt hat und was er danach getan hat.
//... Mein Leader ist auch der Beste. Schleimt sich bei Anderen ein und jetzt soetwas! Unglaublich ... aber egal was hat es mit mir zu tun solange ich nichts mit dieser Sache zu tun habe, solange kann ich mich auch daraus halten.\\
Plötzlich begann die Teleschneke zu klingeln. Er hörte der Stimme die aus der Teleschneke kam aufmerksam zu. Er bermerkte welche Stimme es war. Es war die von Renji und er wollte auch etwas sagen, aber er wollte erstmal seinen Leader antworten lassen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 5:16 pm

Ihre wangen erröteten leicht.
Sie senkte den Kopf und entfernte sich von Enigma.
Als sie die Teleschneke Hörte und Enigma abnahm, verstand sie jedes wort von der anderen Leitung.
Sie berachtete Padoro mit einem schnellen Blick und erkannte das er ein sehr loyaler Mensch war..
Bianchi fühlte sich in dieser Situation etwas seltsam.
Seitwann entfand enigma so für sie?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 5:22 pm

Enigma ging an die Teleschnecke."Verzeihung...Aber da nervt mal einer mehr als du es immer tust Bianchi...~" Enigma grinste fies. Als er die Stimme erkannte, veränderte sich Enigmas Gesicht in puren Hass. Renji, der Verräter, war am Hörer."Was...möchtest du?...VERRÄTER?" Enigma wurde lauter. Der Boden unter ihm fing plötzlich an zu brennen. Sein Hass gegenüber Renji war endlos. Wegen ihm hatte Enigma sein Augenlicht verloren. Renji tötete bei seiner Flucht alle aus seinem Kommando. Außer Padoro und Enigma. Nur Enigma und Padoro wussten von ihm und beide wusste von seinem Verrat. Um Enigma bildete sich plötzlich eine Flammensäule. Das war Enigma's Hass.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 5:27 pm

"Man das hört sich nach nen schweren Wutausbruch an, nimmst du schon wieder ein Dampfbad? Allerdings wenn ich ehrlich bin warte ich schon ein bisschen auf einen von euch beiden, denn irgendwie ist mir langweilig und euer Freund ist gerad verschwunden ihr habt wohl einen neuen Besucher im Impel Down. Also wenn schickst du mir von den neuen auf den Hals ih würde ja gerne sehen was die Leute unter deiner Führung lernen."

Renji seine Stimme war absolut ruhig, er wollte wohl wirklich mal wieder ein bisschen Ärger.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 6:03 pm

Bianchi sprang einige meter Zurück von dem Wutausbruch von Enigma.
Sie Ignorierte jetzt seine Stichelei und grinste.
//...Tatsächlich ..//
Eigendlich sollte sie jetzt gehen..das war das richtige.. aber wen hatte Enigma gerade am Hörer?
Ein Verräter also...was musste Bianchi jetzt tun..
sie näherte sich dann doch enigma , berührte nicht die Falmmensäule.
Bianchi stand um dieses Inferno und lächelte.
''Boss..es reicht..beruhig dich..''
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 6:06 pm

Padoro bemerkte wie Enigma wütend wurde und sich um ihn eine Art Feuerring bildete. Padoro war nicht im klaren, dass Enigma so einen Hass auf Renji hatte und wollte lieber nichts zu Wort bringen, da er wahrscheinlich vom Feuer erwischt werden könnte.
Padoros Blick wurde immer dunkler und wütender. Er versuchte die Wut zu unterdrücken, aber es ging nicht und um ihn herum kamen smaragdartige Klingen aus dem Boden heraus. Seine Wut war so groß wie die von Enigma, wegen seines Verrats. Padoro schnappte sich einfach die Sprechbüchse der Teleschneke.
DU! Alles ist nur wegen dir geschehen! Wenn du etwas sagen willst, dann sag es schnell sonst bist du bald nicht mehr auf der Welt.
Es war eigentlich nicht Padoros Art so etwas zu tun, aber es musste sein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 6:09 pm

Enigma wurde immer wütendender."Sei froh das ich nicht in deiner Nähe bin...ich würde dich quälen!!!... Die Flammensäule wurde immer größer. Enigma hasste Renji. Er hatte fast alle getötet, ohne Grund. Enigma und Renji waren gute Freunde. Eines regnerischen Tages waren alle tot und er sah Renji nur wegrennen mit einem Grinsen. Enigma wollte ihn aufhalten und verlor dabei sein Auge."Ich werde dich...VERNICHTEN!!!!!!" Enigma wuchsen Flammenflügel und aus ein Auge kam eine Flamme. Der ganze Hügel brannte fast. Nur hatte das Feuer noch nicht Bianchi und Padoro erreicht.


Zuletzt von Enigma am Do Apr 01, 2010 6:19 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 6:16 pm

"Was für Stimmen vernehme ich denn da, das ist doch der kleine Padro und das andere, eine liebliche Mädchenstimme, sag mir alter Freund wen magst du mir schicken oder soll ich zu euch kommen, ich bin gerade auf den Meeren untewegs und kann überall hinkommen, also wollen wir verhandeln wen du mir schikst und wo ich sie empfangen soll oder soll ich direkt zu dir kommen? Obwohl ich seh ein kleines Feuerchen aus Richtung Whiskay Peak kann es sein das du gerade etwas wütend wirst?"

Scheimnbar war er gar nicht soweit weg, allerdings konnte man die Flammen auch recht weit sehen aber wie würde Enigma reagieren?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 6:32 pm

Bianchi tratt jetzt wieder zurück, neben Padoro und schluckte.
Enigma hatte sich nicht mehr unter Kontrolle..Sie konnte nichts dagegen tun..
Sie wurde immer wütender ..was für ein Mann würde Enigma so aufregen.
Bianchi hörte was der Typ an der anderen leitung sagte.
Zu ihm gehen?
Hm.. keine schlechte Idee..Bianchi war Neugierig und würde sich nicht 2 mal bitten lassen zu dem typen zu gehen.
Sie wartete ab.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 6:35 pm

Plötzlich hustete Enigma Blut. Seine Engine war überlastet. Ja, Enigma hatte noch Blut anstatt Öl in sich. Dann ging Enigma auf die Knie. Diesen Fehler hatte Enigma auch schon zu Renji's Zeiten."Ich werde dich...finden und bestrafen!!!..." hustete er in den Hörer. Die Flammen erloschen und Enigma kippte um. Seine Engine hatte Notfall-Reset. Das war sowas wie eine Ohnmacht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 6:39 pm

Cloud Ist aufgestanden und wishcte den dreck von Seiner Kleidung
Er Ging Gelassen Am inferno vorbei und Sahh runter
Plötzlich Zuckte er mit den schultern und man hatte den anschein Cloud würde Lachen Blos Er tat das Nicht.Er Sah RUnter zu Enigma und sah Das Er "Schwach" War,Blos Er Ist Der Boss und Cloud muss Wohl oder übel auf ihn Hören.Cloud Setzt Sich Hin und schaute zum himmel
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 6:49 pm

Padoro bemerkte wie Enigma umfiel und sagte Renji:
Wenn du dich hier blicken lässt, dann hat dein letztes Stündchen geschlagen ... du SCHE*** HUND*******!!!!!!!!!!
Durch diesen Schrei kamen unzählige smaragdartige Klinge aus dem Boden und den Wänden raus.
Es schien so, als ob sich die Wut von Enigma, sich auf Padoro übertragen hat. Er hoffte, dass ihn jemand aus dieser Wut rausholte, da er alles mögliche tun könnte, um seine Wut auszulassen.
Padoros Blick ist zur Zeit sehr dunkel und wütend, also wenn sich jemand mit ihm anlegen sollte, dann wäre es sein Tod.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 6:54 pm

Renji hörte wie sauer Padro war und das Enigma umfällt so erklingt seine Stimme wieder absolut ruhig und gelassen.

"Enigma, du dumme Maschine das du dich nicht kontrollieren kannst ist deine größte Stärke aber auch Schwäche, du hast es immer noch nicht gelernt und Padro du hast eine Chance mich zutreffen ich gehe jetzt nach Balsimoa, da können wir uns treffen, da Enigma ja erstmal aiußer Gefecht ist nehme ich an das ihr entscheide könnt und Padrro du bist doch jetzt Vize welchen Schützling wirfst du mir vor damit sie endlich mal sehen das die CP00 eine Lachnummer ist?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 6:55 pm

Als Bianchi sah wie Enigma zu boden fiehl, rannte sie zu ihm und half ihn auf.
Sie stützte ihn vorsichtig und bedachte ihn mit einem beunruhigten Lächeln.
''Komm schon..halt durch..''
Sie schaute zu Cloud der dort saß..wie immer cool und gelassen.
''Padoro..ich bringe ihn jetzt in irgend ein Gasthaus oder.. hat er hier einen Wohnsitz?''
Sie signlisierte Cloud das er ihr Folgen sollte.
Bianchi erhob sich und stützte Enigma weiter, als sie Hörte was Renji sagte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 7:00 pm

Enigma wurde leicht wieder wach."Flüchte...Bianchi...Er ist zu stark..." Enigma keuchte leise. Seine Engine muss erst wieder hochfahren. Irgendwann würde er Renji treffen und ihn besiegen. Das ist Enigma's Ziel. Wie Enigma noch mitbekommen hatte, war renji schon wieder woanders."Padoro...Zeig den Tunichtgut...Was sache ist...Tut mir leid...An euch alle...Ich wollte nicht umkippen...Ich bin halt...Noch in der Entwicklung... lachte er leise und hustete danach etwas Blut.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 7:02 pm

Cloud ftippte bianchi an
"wir sollten los,es wird dunkel und ich hab kein bock auf unötiges gemetzel"
Sagte er leise und hielt bianchi seine hand hin
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 7:08 pm

Bianchi nahm die Hand von Cloud und zog ihn ran.
''Nein ich gehe nicht eher ich ihn abgesetzt habe..Boss ich fliehe nicht..''
sie lachte und schleppte Enigma in eine Gaststätte in der Stadt.

Dort angekommen legte sie ihn auf ein Bett.
Sie betrachtete ihn eine ganze weile und schaute ab und zu nach Cloud..
''was macht ihr nur immer..''
Sie holte ein Taschenzuch raus und strich über seine Lippen um das getrocknete Blut wegzuwischen..
''Cloud..komm jetzt rein ich glaub er schläft..''
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 7:12 pm

Cloud ging rein und Setzte sich auf einen stuhl
"Sollen,wir auf ihn aufpassen Oder was?"
Fragte Er und Saß gelassen da,Sodass es bisschen cool aus sah
"du,Bianchi"Cloud Setzte Wieder ab und saß Wieder still da
Er War in gedanken und kurz nicht ansprechbar
Dann Sah Cloud Bianchi an"ich mag dich,echt"
Sagte er leise um enigma nicht zu wecken
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 7:14 pm

Padoro hörte, wie Enigma schwer ihm seinen Befehl gab, darauf hin wurden sein Wutausbrüche schwächer und er hörte Enigma auch auferksam zu.
Ja, Leader Enigma. Ich werde ihn für sie und die Anderen, die durch seine Hand gestorben sind, rächen. Vize-Leader Padoro Gamera, entfernt sich jetzt und ist auf den Weg nach Balsimoa.
So entfernte sich Padoro Gamera von den Anderen begab sich auf den Weg zu Renji, den er wie sein Leader verachtete.

goes to-> Balsimoa-> Krieg der CP00
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 7:16 pm

Bianchi die gerade Enigma zugedeckt hatte sah jetzt verwirrt zu Cloud hoch.
''...ich mag dich auch sehr Cloud...das weißt du doch..''
Sie schwieg einen Moment und lächelte.
Etwas war seit geraumer Zeit mit Cloud Los..sie konnte nur nicht richtig einschätzen was es war.

''Cloud..was ist los..?''

Bianchi lächelte ihn süß an und erhob sich um zu ihn zu gehen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 7:17 pm

Enigma war ziemlich niedergeschlagen."Verzeiht mir...Ich bin schwach...Gegenüber euch..." redete er im Schlaf. Enigma kechte sehr leise. Als ob er wie ein echter Mensch schlief. Natürlich wusste nur Padoro und er. Das Enigma eine Maschine war. Padoro wusste als einziges Mitglied, das Enigma nicht von der Menschenwelt kam. Enigma lebte schon lange. Noch vor Gold Rogers Ära. Man erzählte sich, das Enigma aus Skypia kam. Sogar das Enigma Skypia mit aufbaute. Davon wusste Enigma aber nix mehr, da er ohne Chip und Kern aus den Himmel fiel.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 7:19 pm

"was sollt ich haben?"
Sagte cloud und er merkte etwas,etwas warmes
Er sah bianchi an Und sah ihre wunderschönheit
dann schloss er die augen,ohne ersichtlichen grund
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 7:26 pm

Bianchi war jetzt neben Cloud und hatte mitgehört was Enigma gesagt hatte.
besorgt und kritisch begutachtete sie ihn.
''Boss..ruh dich aus..Manchmal darf man schwach sein..wir wissen das du es nicht bist..alter Mann..'' sie lachte und schaute auf ihn herab.
Wärenddessen streichelte sie über Clouds Haare.
''Cloud ich weiß nicht..aber irgendwas muss sein..''
Ein Kräftiger Wind kam aus dem Fenster des Zimmers und bließ Bianchi die Haare ins gesicht..
''wah..''
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 EmptyDo Apr 01, 2010 7:31 pm

Cloud grinste etwas und strich Bianchis haare aus ihrme gesicht
"du sieht,schön aus Bianchi"
Sagte cloud Leise und verlegen
Er Schaute auf dem boden und Seine Haare flackerten auch im wind
Cloud Seuftze und sah aus dem fenster die sterne an
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Hügel von Whiskey Peak   Hügel von Whiskey Peak - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten
 
Hügel von Whiskey Peak
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - Reborn :: Papierkorb :: Whiskey Peak-
Gehe zu: