Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» Orange Town Marktplatz
Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Sep 20, 2020 12:17 pm von Mikoto Kuro

» Ft-Rollenspiel Aktualisierung
Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySa Sep 05, 2020 9:07 pm von Gast

» Eternal Horizon - Bestätigung
Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptyMi Sep 02, 2020 12:03 am von Gast

» Enter the Elements [Anfrage]
Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySa Aug 22, 2020 10:40 pm von Gast

» Ângelo Serrado
Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptyDi Aug 11, 2020 5:32 pm von Ângelo Serrado

» Hie Hie No Mie
Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Jul 19, 2020 5:31 am von Korodan

» Jack Whittaker [uf]
Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptyDo Jul 16, 2020 5:02 pm von Jack Whittaker

» Digimon Realms
Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptyDi Jul 14, 2020 11:58 am von Sajin

» Teufelsfrüchte
Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptyDi Jul 14, 2020 11:46 am von Sajin

Crews
Discord
Bild

 

 Water Seven Süd - Hafen

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 14  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
Anonymous


Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySa Mai 08, 2010 11:24 pm

Come from Offene See

Das riesige Marineschiff von Konteradmiral Dura kommt im Hafen von Water Seven an.
Die Mannschaft holt die Segel ein und schmeißt die Taue vom Schiff um es zu befestigen.
Dura kommt aus seiner Kajüte und streckt sich erstmal, um dann unter knarzenden Planken das Schiff zu verlassen.
Was für eine wunderschöne Stadt....naja keine Zeit wir müssen Piraten jagen, ich habe eine Quote zu erfüllen.
Er nickt bestätigend und lässt die Mannschaft zusammenkommen.
So alles abladen und Quartiere beziehen wir bleiben erst mal ein paar Tage!
sagte er in einem Befehlston.
Dura machte sich auf den Weg den Hafen zu erkunden um eventuell ein Piratenschiff zu entdecken, aber auch um andere Gestalten zu mustern.
Nach längerem auf und ab am Hafen ist dem Konteradmiral das Schiff von Piraten aufgefallen.
Er suchte kurz in seiner Tasche eine Liste mit Piratenflaggen heraus und erkannte dass es sich um die Variapiraten handelt.
Zehn Mann zu mir....Ich will das dieses Schiff dort beobachtet wird und mir jede Stunde per Teleschnecke bericht erstattet wird.
sagte er ruhig und deutete auf das Piratenschiff.
Aye Kaptain wird erledigt!
antworte ein Obermaat,der neun weitere Männer mitnimmt um das Schiff zu überwachen.
Endlich ist hier mal etwas los, ich wusste doch hier gibt es nen dicken Fisch zu fangen.
Ich sollte vielleicht Verstärkung anfordern. Alleine sollte ich Probleme bekommen.
Dura greift zu seiner Teleschnecke und klingelt bei dem nächstgelegenen Marine-HQ an
*böllebölle.....böllebölle.....klack*

(warte auf eine Antwort von einem Marine Spieler)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 3:06 am

come from ?¿?

Mit den Händen in den Manteltaschen positioniert, taucht Kaito gemeinsam mit Eve neben sich her laufen von einem kleinen Holzboot auf. Während der Wind durch seine Haare streift, nimmt er sich eine Tafel Schokolade und isst ein wenig davon. Sag mal Eve... wie hieß der Typ noch gleich? Eve, die grade einen Steckbrief in der Hand hält, liest den Namen und betrachtet das Bild genau um es sich einzuprägen. Eve... kann nicht lesen. Entspannt und leicht weggetreten dreht sich Kaito um und schaut Eve an. Achja richtig... Nun nimmt er den Steckbrief selbst in die Hand. Also wen haben wir denn da... Xanxus... 296 Millionen Berry und der muss sich hier irgendwo rumtreiben. Naja was solls. Hunde die bellen beißen nicht und der scheint sich bei dem Kopfgeld ja die Seele aus dem Leib zu bellen. Kaito läuft nun gemeinsam mit Eve den Strand entlang und er betrachtet die Lage genau. Mhm... Marineschiffe... eine Anhäufung von Marinesoldaten und ein Piratenschiff. Na wenn es sich bei diesem großen Schiff mal nicht um unseren gesuchten Herren handelt. Das würde ich Jackpot nennen. Verdutzt schaut Eve zu Kaito. Jackpot? Eve weiß nicht was Jackpot ist. Während Kaito von seiner Tafel Schokolade abbeißt, beobachtet er die Marineleute aus einer großen Entfernung. Das musst du nicht wissen Eve. Die beiden haben sich mittlerweile auf ein Dach, sehr weit weg von den Marinesoldaten und dem Schiff begeben um die Situation beobachten zu können, ohne gesehen zu werden. Die Marinesoldaten, sowie die anderen Anwesenden dürften sie nicht erkennen können, doch Kaito, der mit einer Sehkraft von 6.0 gesegnet ist, kann alles noch gut genug erkennen, während Eve, die sich immernoch fragt was Jackpot bedeutet, ein Cyborg ist und somit auch kaum Probleme hat.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 3:32 pm

Das Mädchen, wegen dem die Varias hier waren, saß gerade in der Bar bei einem Kartenspiel und schien eine Glücksträhne zu haben, da sie schon zum 5. Mal ein Astreines Blatt hinlegte und den Pott einsammeln konnte
Sorry Jungs, aber heute ist wohl mein Glückstag
Sie grinste freundlich, während die anderen eher Genervt schienen und erstmal etwas zu trinken Bestellten.
Yoruichi streckte sich erstmal, da ihre Glieder vom Langen sitzen langsam Wehtaten und sie beschloß sich ein wenig die beine zu Vertreten, also stand sie auf und verließ die Bar. Das erste was ihr Auffiel war das Marineschiff, das ihm Hafen Angelegt hatte und die ganzen Soldaten, die wohl auf Beobachtungsposten waren.
Wegen welchem Armen Schwein die wohl hier sind? Fragte sie sich während sie den Pier entlanglief. Dann drifteten ihre Gedanken jedoch wieder zu dem Grund ihrer eigenen Anwesenheit hier und ihren Alten Freunden, Und sie verspürte einen Stick im Herzen. Sie Wünschte sich nur das sie endlich kommen würden, damit Yoru endlich weg von dieser Stadt konnte! In Solche Gedanken Versunken ging sie auf das Fass zu auf dem Kari saß und sah eher durch zufall auf und ihr genau ins Gesicht. Sofort blieb sie wie Angewurzelt stehen und gaffte, das Mädchen sah wirklich Exakt so aus wie eine sehr gute Freundin von ihr, die Yoru schon so lange vermisste, wie sie hier war, aber es konnte nicht sie sein! Dieses Mädchen trat viel Selbstbewusster und Mutiger auf als das Schüchterne Mädchen was Yoruichi kennen gelernt hatte. Plötzlich schien das Mädchen jemanden Anzusprechen, und ihr Blick folgte der Stimme und plötzlich setzte ihr Herz aus. Dort lag es am Pier, Das Schiff der Varia Piraten! Völlig von ihren Gefühlen übermannt Erkannte sie Xanxus Eindrucksvolle Gestalt, wie er so Erhaben an der Reeling stand und Kari ansah. ABer das würde bedeuten...Yoruichi starrte ebenfalls wieder zu dem Mädchen mit den Wundervollen Blauen Haaren und beschloß es einfach zu Riskieren. ...Kari?...Bist du es?.. Es war kaum mehr als ein Flüstern, da ihre Stimme nicht mehr so recht wollte, und sie sah Kari mit großen Augen an
Nach oben Nach unten
Xanxus X

Xanxus X

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 31

Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 3:52 pm

Xanxus schlendertte den Hafen entlang und blickt sich nicht besonders viel um. In Gedanken versunken llief er Kari hinterher, in der Hoffnung Yourichi bald wieder treffen zu können, der er sogar Blind vertrauen würde. Das er den Mitgliedern, die er dazu aufforderte die Armada zuverlassen, gesagt hatte wo sie sich wieder treffen würden, kam ihm jetzt wie ein brillianter Plan vor, obwohl er nicht daran Dachte Yoru wieder in Gefahr zu bringen, wollte er sie mal wieder sehen, ohne auch nur die Ahnung zu haben was ihn oder sie alle erwartete. Als sie Your entlich gefunden hatten standt Xanxus wie angewurzelt dort und blickte sie an. Kari und sie bezogen sie sich auf sich. Kari erkannte sie ohne jede Zweifel und auch Yoru erkannte sie wieder, ob die beiden aber ihn noch wahr nahmen wusste er nicht, aber ein lächeln konnte er nicht unterdrücken, ein frohes lächeln.
Nach oben Nach unten
Kari Chintella

Kari Chintella

Anzahl der Beiträge : 1205
Anmeldedatum : 08.11.09
Ort : Konstanz

Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 4:02 pm

Kari hatte nachdem sie Xanxus endlich nahc unten gewunken hatte das ankommene Marineschiff beobachtet und auch die Soldaten, die die Varias zu beobachten schienen, doch lies es das Mädchen komplett kalt. Sie lächelte den Soldaten warm zu und zuckte zusammen, als sie eine vertraute Stimme hörte. Langsam drehte sie den Kopf in die Richtung aus der die Stimme kam und dann sah sie das Mädchen, nach dem sie gesucht hatten. In ihrem Gesicht spiegelte sich die pure Freude wieder. Ihre Haare wurden ihr mit einem Windhauch aus dem Gesicht gestrichen und sie breitete ihre Arme aus, um Yoru zwei Sekunden später so zu umarmen, dass sie beide auf den Boden flogen. Sie knuddelte Yoru solange bis sie kaum noch Luft bekam, stand dann wieder auf und zog Yoru an einer Hand zu Xanxus. Fröhlich und warm lächelnd sah sie ihren Kapitän an.
"Wir haben gefunden, wonach wir gesucht haben. Nun steh nicht so stocksteif da und sag irgendwas. Ich weiss, dass sie dir gefehlt hat."
Wenn Reika dies sagen würde, würde es eher provozierend klingen, doch bei Kari klang es mehr wie die reine Wahrheit, der man einfach nicht wiedersprechen konnte, weil sie so eine weiche und sanfte Stimme hatte. Aus dem Nichts wirbelte sie herum, lächelte Yoru an und zeigte auf das Schiff, auf dem die ganze Crew vorhanden schien.
"Willkommen daheim, Yorulein. Ach und um deine letzte Frage zu beantworten. Ja, ich bins, Kari."
Plötzlich fing sie an zu lachen und das auch noch über sich selbst. Sie hatte komplett vergessen Yorus Frage zu beantworten und sie lieber gleich umgeschmissen, für einen Fremden muss das ziemlich komisch ausgesehen haben, doch ihr Lachen verstummte wieder, als sie sich wieder zur Marine umdrehte. SIe behielt diese gut im Auge und wandte ihr Wort an Xanxus.
"Wir werden beobachtet. Willst, dass sie uns nicht länger folgen oder sollen wir sie in Ruhe lassen? Die Entscheidung liegt bei dir, Xanxus."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 4:06 pm

Duras Teleschnecke meldet sich
Sir, es wurden Zwei Piraten gesichtet.
Es sind der Piratenkaiser Xanxus und Kari....
seine Gesichtsfarbe verlässt ihn plötzlich und er ruft einen Soldaten zu sich rüber
Los schreiben!.
Dura schlenderte wieder am Hafen auf und ab und diktierte dem Soldaten einige Worte die dieser zu einem Brief umsetzt:

"An das Marine-HQ,

Brauche sofort Unterstützung....bin in Water Seven und fand das Schiff der Variapiraten hier auf....werde die Piraten so lange es geht hier Festhalten....bitte um angemessene Verstärkung.....am besten nichts unter Vizeadmiral da der Feind sehr stark ist."

Er setzt kurz noch eine Unterschrift darunter und rollt den Brief zusammen.
Los Soldat schickt den Brief sofort mit einer Brieftaube zum Marine-HQ.
Und nehmt die schnellste, da es hier ziemlich eng werden könnte.
Dura ging etwas näher zu dem Piraten schiff, im Schlepptau seinen Obermaat Hando
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 4:17 pm

Es war ein recht warmer Tag in Water Seven,ein kleines,doch eleganten Schiff segelte langsam den Menschen befüllten Hafen an. Mit den Händen in den Hosentaschen ging er vom Segel-Boot,er sah kurz nach hinten um zu schauen ob Ryuk auch wirklich mitgekommen ist. Kira zog unzählige blicke auf sich,abermals zeigten Personen mit dem Finger auf ihnen und sprachen ; " Das ist doch .. der Samurai .. Kira .. ". Ohne jegliche aufdrängung ging er weiter in die Stadt hinein,wo er durchgehend Xanxus suchte,der wohl mit Kari geflüchtet ist. Plötzlich tippte Ryuk Kira an,wobei er abnormal Kicherte. " Du,Kira .. ist das nicht Kaito ? " Sprach er recht huvmoroll,wobei Kira blitzschnell zur seite guckte,dort wo Kaito stand. Es schien ihn erst irrelevant das Kaito hier war,doch nach Analysen die er im Kopf durchging,konnte er Kaito durchschauen,ja,Kaito war nur aus einem Grund hier,er war scharf auf Xanxus Kopfgeld ..Kira wandte sich nun auch von Kaitos nähe ab,stolzierte weiterhin durch die Stadt und fand nach einiger zeit den rest der Bande,einschliesslich Yoruichi. Er setzte sich auf eine Bank und hob die Flache Hand,die zur begrüßung dienen sollte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 4:26 pm

Komme von "Die wunderschöne und ansehnliche Stadt und Insel Water Seven"

Velocitor schlenderte in aller Seelenruhe die Straßen der Stadt entlang, geradewegs zum südlichen Hafenplatz. Er war auf der Suche nach einfachem Schrott. Diesen würde er verwenden, um seine Erfinderlust zu befriedigen und dabei sich noch das nötige Kleingeld zu beschaffen.
Du willst doch jetzt nicht schon wieder Deine wertvolle Zeit mit dem Basteln von Deinen lebensgefährlichen Geräten vergeuden? ... Moment mal... Hast Du nicht irgendwas vergessen, bevor Du Dich nach Water Seven aufgemacht hattest? Es fehlt doch was. Quatsch! Was soll ich denn schon so Wichtiges vergessen haben? Oh, ich weiß nicht... Wie wäre es mit dem Werkzeugkoffer? Ein kurzes Zucken fuhr dem Jungen durch das sonst praktisch immer entspannte Gesicht. Nach schnellem Überprüfen seiner leeren rechten Hand war er nun auch wieder etwas schlauer.
Unbeirrt setzte er seinen Weg fort, sowas konnte ihn nicht aus der Ruhe bringen. Da war das große Marineschiff, welches vor ihm im Hafen angelegt hat, schon was anderes.
Marine? Und dann auch noch ein so großes Schiff... Hier ist etwas im Gange... Mit einem eiligen Schritt ging er zu einem Haus und lehnte sich an dessen Wand. Scheint so, als ob sie hier nach Piraten suchen... Du weißt, was das für Dich bedeutet...? Na klar! Ich mach mich so schnell es geht aus dem Staub. Solchen unnötigen Stress kann ich jetzt nicht gebrauchen, davon bekommt man schnell graue Haare... Velocitor wollte sich schon gerade in Gang setzen, als sich seine vielleicht doch etwas schlauere Seite zurückmeldet... Verstehst Du nicht? Du bist Anwärter auf das Amt eines Samurais... Das ist die Gelegenheit! Hier kannst Du beweisen, dass Du würdig bist, diesen Titel zu bekommen... Hey... Hey!! Bleib stehen! Du wirst gefälligst etwas machen, klar? drängte die imaginäre Person, als der weißhaarige Junge eigentlich gehen wollte. Schon gut, schon gut... Aber ich werde erstmal abwarten, was passiert... Ich habe keine Lust, in irgendeiner Weise Prügel zu beziehen! Velocitor verharrte auf seiner Position, angelehnt an eine Wand, die Arme nun verschränkt. Leicht genervt von dem Gequengel seines "Partners" beobachtete er das Marineschiff und die Soldaten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 4:29 pm

Dura sah wie immer mehr Piraten der Bande sich versammelten und schluckte kurz
"Hando wir haben ein Problem" sagte er leise zu ihm.
Hando schaute Dura verwirrt an nickte dann aber.
Verdammt....Kira....ist auch noch dazu gekommen...ist wohl nicht mein Tag...
flüsterte er worauf Hando wieder nur nickte.
Dura scheint nervös zu werden was sehr selten vorkommt.
Hole zur sicherheit die Mannschaft vom Schiff sie sollen sofort herkommen.
Hando nickt wieder und machte sich auf den Weg zum Schiff

go to innenstadt


Zuletzt von Dura am So Mai 09, 2010 4:49 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 4:44 pm

Elisabeth war den beiden stumm gefolgt udn hatte seit dem ersten wieder sehen mit Xanxus kein Wort mehr gesagt. Sie lief sehr geknickt und zeigte aber trotzdem freude als Sie wieder eine alte Freundin sah.

"Na endlich ahben wir dich wieder ich habe dich schon Vermisst."

Sie Versuchte ein lächeln zu zeigen das Ihr nur teils gelang doch als Ihr Blick zu Ihrem Ehemann glitt wurde der Blick wieder traurig.

(Warum ist er so Eiskalt? Ich habe es doch nur für Sie getan. Ich hoffe es wird besser sonst sehe ich keine Chance mehr für uns.)

Elisabeth reißt sich zusammen und stellt sich neben Kari.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 4:47 pm

Bevor sie auch noch ein Weiteres Wort sagen konnte wurde sie so stürmisch umarmt das sie zu boden fiel, und plötzlich lag Kari auf ihr und knuddelte sie. Überglücklich, ihr liefen sogar Tränen über die Wange namm sie ihre beste Freundin in die Arme und wollte sie zuerst garnicht mehr loslaßen, bis Kari ihr Aufhalf und sie vor Xanxus zog, welcher von ihr das Engelslächeln zu sehen bekamm das er so liebte Lang nicht Gesehen was? Gut siehst du aus Captain Während sie Kari noch im Arm hielt sah sie Strahlend zu den Bekannten Gesichtern auf dem Schiff und konnte es garnicht fassen, sie sah tatsächlich all ihre Freunde wieder, keinem war etwas Passiert! Xanxus hielt seine Versprechen wirklich, das niemandem von ihnen etwas passieren würde! Dann sah sie Kari an und grinste Süße, du hast dich total verändert! Ich hätte dich beinahe nicht wiedererkannt! Sie Umarmte Kari nochmal während sie sich fühlte als würde ihre Welt einfach Perfekt sein, da ihr Herzenswunsch erfüllt wurde, und sah dann über ihre Schulter hinweg, im Selben Moment indem Kari Xanxus fragte was mit der Marine passieren sollte, wie diese auf sie zukam Scheint noch ein Recht neuer Bubi zu sein, er kommt nur mit einem Mann im schlepptau Plötzlich sah sie noch ein Weiteres Gesicht von dem sie gedacht hätte ihn nie wieder zu sehen, es war Kira! Dieser Mann stand zwar auf seiten der Samurai aber sie mochte ihn dennoch sehr und hatte schon vieles mit ihm Erlebt, und so Nickte sie ihm Grinsend zu als dieser sich setzte. Dann Erschien das Mädchen das Yoru nach Kari am meisten liebte, Xanxus Ehefrau Elisabeth und ihr Strahlen wurde noch Größer falls das überhaupt möglich war. Sie ging zu hr und Umarmte sie herzlich, und in dieser Umarmung flüsterte Was ist los Elli? Du wirkst ziemlich fertig? Sie machte sich Sorgne um sie da Yoru schon an Ellis blick zu Xanxus gemerkt hatte das etwas nicht Stimmte


Zuletzt von Yoruichi am So Mai 09, 2010 4:55 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 4:52 pm

>>come from ???

Als Kaito sich heimlich aus dem Staub gemacht hatte, verfolgte Seijaku ihn. Da der Wind gerade gelegen kam, löste sich Seijaku in Asche auf und liess sich vom Wind tragen. Wenige Meter neben Kaito, materialisierte sich Seijaku gebückt und zog erstmal an seiner Tabakpfeiffe. "Ey Kaito, warum hast du dich aus dem Staub gemacht?" fragte er mit gelassener Stimme.
Seijaku blickte in dieselbe Richtung wie Kaito und sah ein Piratenschiff und viele Marinesoldaten. Soso... "Was gedenkst du nun zu tun Kaito?" fragte er ihn. Seijaku hatte schon eine innerliche Wut, die er nicht zeigte. Seine Augen richteten sich hauptsächlich nur auf die Marine. "Da seit ihr ja..." sagte er leise mit verhasster Stimme.
Nach oben Nach unten
Xanxus X

Xanxus X

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 31

Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 5:13 pm

Mit zwei Schritten war Xanxus bei Yoru und umarmte sich einmal ganz fest. Er wollte sie nicht in Gefahr bringen, aber da man sie jetzt so mit ihm gesehen hat, konnte er sie auch nicht alleine hier lassen. »Wir lassen sie nicht hier. Sie kommt mit, nur wird es mir hier allmälich voll. Xanxus blickte sich im Südhafen um und entdeckte jede Menge Gestellten die hier nicht sein sollten. Marine, Piraten, Samurai und Kopfgeldjäger eine bunte Mischung aus allem was Böse war, sich jedoch als die guten Ansahen. XX wusste das er böse war, aber zu einem zweck das sich lohnte Böse zu sein. Dann als Elli ankam blickte er sie an und in ihm wurde es warm, er wusste wer sie war, aber konnte er sich nicht an ihre neuen Gestallt gewöhnen. »Ihr fällt es schwer mich zu verstehen weil ich mich an ihr neues Optisches nicht gewöhnen kann. Sein Blick wanderte von einer Seite zu anderen und betrachtete die Personen, wobei ihm einer ganz besonders auffiel, der mit dem jungen Mädchen an der Seite.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 5:19 pm

Auch einer der neusten Mitglieder der Variapiraten war die ganze Zeit gefolgt allerdings sehr unauffällig, auch er dsagte kein Wort sein blick war eigentlich wie immer direkt in die Wolken gerichtet auch wenn er sich nebenbei immer mal umschaute, so wirklich bekannte Gesichter sah er nicht auch keinen von der Marine den er kannte, bis XX und fast alle anderen der Bande stehen blieben und sich herzlich freuten einen Menschen wieder gefunden zu haben, von dem Matt nichtmal Ansatzweise wusste wer sie ist, so mustert er die Frau die wohl, so hat er es zumindest aus dem Gespräch entnommen, mit ihnen reisen wird. Stört ihn nicht mehr Gesellschaft kein Problem, dann kam Kira und die Augenbraue von Matt ging etwas nach oben, er hatte Gerüchte gehört das Kira mal zu den Varia Leuten gehört hat, was davon allerdings wahr ist bzw war konnte er ja sehr schlecht wissen so entschloss er gar nichts zutun, er war noch ein komplett unbekannter und diese Leute hatten schon soviel gemeinsam erlebt das er da nicht dazwischen funken wollte, er versank lieber wieder in Gedanken über Gott und die Welt, wobei er allerdings seine Umgebung nicht aus den Augen verlor.
Nach oben Nach unten
Kari Chintella

Kari Chintella

Anzahl der Beiträge : 1205
Anmeldedatum : 08.11.09
Ort : Konstanz

Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 5:24 pm

Kari nickte Yoru zu und lächelte.
"Nicht ganz. Ich habe nur meine Angst überwunden. So etwas passiert, wenn man 5 Jahre auf ein kleines Kind aufpassen muss, das einen oft in Schwierigkeiten bringt."
Sie musste unweigerlich lachen, als sie an Lambo dachte, der noch immer auf dem Schiff war und den sie langsam vermisste, doch war es für ihn wohl besser, da so viele Marinefutzis hier rumliefen und noch dazu so viele andere, die das Mädchen zwar schon einmal gesehen hatte, doch nichts mit ihnen anfangen konnte, mal abgesehen von Kira, dem sie fröhlich zu winkte. Als Nächstes machte sie einen Schritt auf Xanxus zu und schnippte ihm leicht an die Stirn, während sie ihn etwas vorwurfsvoll ansah.
"Xanxus... Das ist Elli, nur weil sie nicht mehr so aussieht, wie früher, heisst es nicht, dass sie nicht die selbe Frau ist. Sie es doch mal positiv. Du kannst einen neuen Körper entdecken, hast aber immer noch die alte Elli, die du so liebst, bei dir. Du denkst zu pesimistisch."
Wieder lächelte sie, doch als sie fortfahren wollte hörte sie wie etwas auf die Gruppe zu kam. Eine Blitzkugel. Kari hatte gute Ohren, was sie auch haben musst, da sie die schnellste der Varias war und sich meist auf ihr Gehör verlassen musste. IN ein paar Millisekunden hatte sie sich so oft bewegt, dass man es nicht einmal sehen konnte und dabei alle ihre Freunde zur Seite gestoßen, damit sie nicht von dem Angriff getroffen wurden. Sie selbst konnte man in der Luft wieder sehen, obwohl sie gerade noch auf dem Boden stand. Für das menshcliche Auge kaum sichtbar, war sie in die Luft verschwunden, so dass die Biltzkugel niemanden traf und sie landete wieder auf dem Boden mit geschlossenen Augen hatte sie sich ind die Richtung gewendet aus der die Kugel kam: Die Innenstadt. Plötzlich öffnete sie diese wieder und schien wie verändert und stink wütend. Ihr Ton wurde rau und sehr frech.
"Elli? Ich glaube es wird Zeit etwas Spass zu haben. Das ist was uns schon lange fehlt und jetzt werden wir wohl wieder kämpfen!"
Ihr Blick wanderte kurz zu ihrer besten Freundin und dann zu ihrem Kapitän, den sie mehr als nur frech angrinste.
"Sorry Kapitän, aber das kann ich nicht auf mir sitzen lassen! Wir sehen uns nachher! Elli!! Ich brauch deine Hilfe! Also folg mir!"
Schon war Reika losgestürmmt, sie hatte Yoru zur Begrüßung kurz gewunken und verschwand zwischen den vielen Häusern. Sie war so schnell, dass man sie kaum sah.

Goes to Innenstadt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 5:31 pm

Elli Verstand das Xanxus nicht mehr die Frau erkannte indie er sich einst Verliebt hatte und schaute Yoruichi an.

"Es ist so viel passiert. So viel..." doch Sie konnte den Satz nicht beenden da wurde Sie schon zur Seite gestoßen.

Ihr Blick wandert zu Kari udn es war genau der Blick wo Sie einst hatte als Sie mit Kari an Ihrer Seite unendlich viele Kämpfe gefochten hatte.

"Kampf da bin ich dabei endlich wieder mit dir an meiner Seite da kann jeder einpacken."

Ihr lächeln war breit udn noch einmal sah Sie zu denn anderen.

"Wünscht mir Glück."

Mit diesen Satz teleportiert sich Elli neben Kari und rennt mit Ihr los.

Go to innenstadt
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 5:38 pm

Velocitor verspürte eine leichte Spannung in der Luft. Die Situation, die hier entstanden ist, konnte jeden Augenblick eskalieren. Neugierig beäugte er die herumstehenden Anwesenden. Die Marine hat sich eben auch noch zurückgezogen... So wie es aussieht, bereiten die was vor. Kann mir auch egal sein. Ich bin hier nur Zivilist und habe keine Verpflichtungen irgendjemandem gegenüber! Er beschloss, dass es hier am Boden ungemütlich werden könnte, in einem kampf kommt es auch des öfteren mal zu Querschlägern und ähnlichem Zeugs. Er kehrte die Schwerkraft unter seinen Füßen um und hebte langsam ab, um so von oben die Situation für sich selbst überschaubar zu halten und nicht hinterrücks von etwas überrascht zu werden. Er war hier sowieso kein Ziel von Interesse für jemanden. Ein schmächtiger Junge, mehr war er nicht in den Augen anderer. Nunja, einer der plötzlich fliegt, aber das gehört zur Alltäglichkeit.
Du hast also wirklich nicht vor, hier etwas zu machen? Ich kann nicht glauben, dass Du Dir diese Chance entgehen lässt... Nach einigen Augenblicken hatte er eine für ihn angemessene Höhe von ungefähr 30-40 Metern erlangt. Von dort oben konnte er das gesamte Terrain ohne Probleme überschauen. Zusätzlich entfernte er sich aber auch vom Schauplatz etwas, er wollte nicht unbedingt direkt über den Köpfen der anderen schweben. Das kommt erstens ziemlich dumm rüber und zweitens konnte er damit mehr sichergehen, dass er nicht gesehen wird. Er befand sich nun zwischen dem Hafenteil und der Innenstadt.
Seine Wahrnehmung änderte sich, er konzentrierte sich mehr auf die Vektoren in seiner Umgebung. Für Taktikfans war dies eine traumhafte Sicht, man konnte wesentlich detaillierter einen Kampf beobachten. Für den normalen Sterblichen war dies leider auch sehr unübersichtlich, mehr ein Wirrwarr aus endlosen Richtungen und Bewegungen. Für ihn ist es allerdings kein Problem, nur die nötigen Informationen herauszufiltern.
Nach oben Nach unten
Kari Chintella

Kari Chintella

Anzahl der Beiträge : 1205
Anmeldedatum : 08.11.09
Ort : Konstanz

Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 5:44 pm

Come from Innenstadt

Elli hatte Reika und sich selbst wieder neben Xanxus teleportiert. Verdutzt sah das Mädchen aus der Wäsche, denn sie hatte noch nicht ganz verstanden was gerade geschehen war, doch als sie Elli neben sich sah, die ihre Hand hielt wurd es ihr klar. Beleidigt riss sie ihre Hand los und verschränkt die Arme vor der Brust. Ihren Kopf senkte sie leicht und setzte eine Schmolllippe auf.
"Ich darf nciht einmal meinen Spass haben, aber bitte!! Wenn das so ist geh ich eben wieder aufs Schiff."
Reikas Laune war eindeutig auf dem Tiefpunkt angekommen. Sie lief geknickt zurück an Bord, schmiss ihre Sense auf den Boden und setzte sich genervt an die Reeling, wo sie den Kopf in den Nacken legte und die Augen schloss. Ihre Kleider waren zwar sehr Damenhaft, aber ihr Auftreten war es keinesfalls. Ihr weisses Kleid wurde ziemlich gezogen, als sie sich in den Schneidersitz setzte und weiter vor sich hinschmollte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 5:51 pm

Elli kannte diese Art udn nur eine Art Ihre Laune zu Bessern ein Kampf.

"Hey du willst ein Kampf dann komm her!"

Um Sie herm begann alles zu schweben und flog auf Kari zu. Sie wusste genau das die Geschwindigkeit der Gegenstände ausreichte das Sie noch Ausweichen konnte und hofffte das Sie darauf einging.

"Na komm kleine zeig was du hast bock bock bock."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 5:57 pm

Während Kaito die Situation beobachtet und genüsslich seine Schokoladentafel verschlingt, liest Eve ein Buch. Sag mal Eve... was liest du denn da? Eve's Blick ist weiterhin auf ihr Buch gerichtet.. Eve liest ein Kochbuch. Mittlerlerweile ist die Tafel Schokolade aufgegessen und Kaito wirft das Papier vom Dach herunter. Als Kira ihn sieht, spürt Kaito dies, reagiert aber nicht darauf. Schließlich kommt Seijaku an und Kaito hat schon an der Asche bemerkt, dass es sich dabei um seinen Kollegen handelt. Tag auch. Weißt du... ich hab das Piratenleben wieder aufgegeben. Du kannst dich ja gern mit der Marine beschäftigen. Der Typ mit der Narbe im Gesicht gehört aber mir. Kurz darauf verschwindet Kaito plötzlich vor Seijakus Augen und steht wenige hundert Meter vor Xanxus, mit Blick aufs Meer.. Schön dich kennenzulernen, Piratenkaiser Xanxus. Während Eve noch auf dem Dach sitzt und weiterliest, nimmt Kaito eine neue Tafel Schokolade und beißt von ihr ab. Dann schaut er in die Runde. Oh Verzeihung. Auch ein Stück? Der Piratenkaiser vielleicht? Die Damen? Oder wohlmöglich auch der verehrte Samurai... Als Kaito diesen erblickt, erinnert er sich zurück an die Zeit der Ketsuyami. Er geht jedoch darauf nicht weiter ein und ignoriert Kira einfach. Weißt du Piratenkaiser... du kennst mich wahrscheinlich nicht... aber dein Kopfgeld schreit ja grade zu nach ner Einlieferung ins Impel Down. Ohne auf eine Antwort zu warten, auf die Frage ob jemand etwas von seiner Tafel Schokolade abhaben möchte, beißt er in diese und der Wind streift durch sein wie immer verschlafenes Gesicht und die verwuschelten Haare.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 5:59 pm

Sie wollte Gerade Etwas sagen, als sie plötzlich einen Stoß bekamm und im Staub landete Was zur-Im Nächsten moment Landete die Bitzkugel und eine kleine Explosion ließ sie die Hand zum Schutz vor ihr Gesicht heben. Ihr ging auf das die Explosion sie alle Erwischt hätte wenn Kari sie nicht gerettet hätte Es geht ja schon gut los hier Murrte sie, musste dann jedoch Grinsen da sie diese Action, an seiten der Menschen die ihr so wichtig waren schon fast Vermisst hatte. Als sie dann jedoch Karis blick auffing schüttelte sie den kopf und ihr Herz setzte aus Tu das nicht Süße...Im Nächsten Moment war Kari verschwunden und auch Elli war plötzlich weg OH SCHEISSE! Sie versuchte in der Staubwolke Xanxus Auszumachen und als sie ihn fand rannte sie sofort zu ihm Alles okay? Kari und Elisabeth! Wir müssen ihnen Helfen! Sie sah sich um und war froh darüber das dank Karis schneller Reaktion Niemandem Etwas passiert war. Dennoch hatte sich ihre Beste Freundin gerade in gefahr gebracht, und Yoru wollte ihr helfen! Im Nächsten Moment waren die Beiden wieder da und ihr fiel ein Stein vom Herzen. Sie wusste das Xanxus jetzt warscheinlich Allein seine Rache wollte und sah ihn Grimmig an Ich liebe dich wie einen Bruder! Und ich kann dich nicht von dem Abhalten was du jetzt tust, aber Versprich mir das du auf dich aufpasst! Sie wandte sich zum Gehen und wollte zu Elli und Kari aufs Schiff da sie wusste wie ihre Beste Freundin jetzt wohl drauf war, und helfen wollte, sie aufzuheitern
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 6:06 pm

Matt flog eine Runde er wusste nicht wieso, aber es gab erstmal Staub dann schaute er sich um und 3 von 5 waren aufeinmal verschwunden und er hörte eine Stimme die Xanxus ansprach, er schaute sich um und als sich der Rauch bzw Staub langsam wieder legte erblickte er Kaito. Die Frage mit der Schokolade fand er irgendwie schwachsinnig, aber naja er hatte hier ja eig gar nichts zu melden. "Willst du dich Xanxus oder willst du dich lieber um deine wiedergefundene kümmern?" Die Frage war ernst gemeint, Matt hatte keine Angst davor sich mit jemanden anzulegen auch wenn er es nicht mochte aber er gehört jetzt zu der stärksten bande also musss er sich wohl auch mit den stärksten Gegnern anlegen.
Nach oben Nach unten
Kari Chintella

Kari Chintella

Anzahl der Beiträge : 1205
Anmeldedatum : 08.11.09
Ort : Konstanz

Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 6:14 pm

Reika sah auf und bemerkte viele Fäßer, die auf sie zuflogen. Ein
verstohlenes Grinsen zierte ihr Gesicht und in der nächsten Sekunde
stand sie mit der Sense in der Hand und aus den Fäßern waren kleine
stücke geworden, die nun zu Boden fielen. Reika legte die Sense an ihre
Schulter, legte den Kopf schief und sah Elli grinsend an.
"Mach es mir doch nicht so leicht oder hast du etwa das
Kämpfen in den 5 Jahren verlernt?"
Dann machte
ihr Kopf einen Schwenker zu Yoru, die sie ebenfall so angrinste.
"Na los Kätzchen! Du kämpfst auch mit! Und wehe ihr macht
es mir zu leicht!!"
Sie grinste und hielt ihre
Sense von sich weg, schloss die Augen und im nächsten Moment driftete
das Schiff vom Hafen ab. Sie sah sich noch einmal um zu Xanxus und sah
ihn ernst an.
"Viel Glück Kapitän! Wir werden dich
im Auge behalten! Bis später!"
Sie wusste, dass
die Crew mit dem Schiff schnell verschwinden mussten, denn Xanxus würde
dem Kampf mit Kaito nicht aus dem Weg gehen. Das Schiff driftete auf das
Meer vor dem Hafen, unerreichbar für andere, die nicht fliegen konnten
oder sich wie Elli teleportieren konnten. Dann wanderte ihr Blick zu dem Typen in der Luft, den sie immer noch nicht kannte, wusste aber, dass er zu ihnen gehörte.
"Hey!! Vogelmann!! Beweg dich hier runter aufs Schiff und lass den Kapitän seine Ruhe! Du kennst ihn nicht so gut, wie wir es tun, also komm hier her und warte es einfahc ab. Wenn du möchtest kannst du auch mit uns einen Übungskampf bestreiten. Alle gegen mich!"
Reika grinste wieder fies. Sie war die Einzige der Varias ohne eine Teufelsfrucht, aber das hies nicht, dass sie schwach war.

Goes to Das Meer vor
dem Hafen.
(Alle die aufm Schiff sind kommen zu dem Thread! Keiner
von euch bleibt an Land bei Xanxus. Ich mahc den Thread.)
Nach oben Nach unten
Xanxus X

Xanxus X

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 31

Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 6:14 pm

Xanxus hörte den Worten von Kaito zu, den er von der Zeitung kannte von dem Ausbruch aus Impel Down, während er Yoru immer noch umarmte. Sein Blick war leer und richtete sich auf den steinernden Boden, des Hafens der Wassermetropole, in Gedanken versunken an seinen Freund und ehemaligen Vize. Kaito hatte womöglich Recht, was sein Kopfgeld und Impel Down betraff und auch kannte er die Blitzkugel die auf sie bis vorkurzem raste. Allmälich wurde es auf Water Seven wirklich gefährlich weswegen er sich von Yoru löste und ihr in die Augen sah. »Nimm alle mit. Nimm sie alle mit und geht an Deck, ich will das ihr die Insel verlässt, soweit wie möglich von der Gefahr entfernd seid. Und wag es nicht mir wiederzusprechen.« Xanxus blickte ihr noch einmal ins Gesicht und streichelte ihr durchs Haar bevor er sich umdrehte, zu Kaito der da stand und den Blick auf den Meer genoss, um einge Schritte auf diesen zu machen. Sein Gefühl kündigte ihm jetzt schon jede Menge schmerzen für die nächsten Tage an gerade als er die Reichweite von Yoru verlassen wollte blieb er stehen und man konnte nur ein flüstern wahrnehmen. »Schwester pass auf dich auf.« Dann marschierte Xanxus auf Kaito zu, die Hände in seinen Hosentaschen und seine Jacke auf seiner Schulter ruhend. »Du willst meinen Kopf, Kaito? Komm und hol ihn dir! Xanxus blieb etwa vierzig Meter vor Kaito stehen und blickte ihm mit einem gelangweiltem Gesichstausdruck an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 EmptySo Mai 09, 2010 6:26 pm

Ellis Grinsen war breit udn mit einem lächeln packt Sie Yoru und teleportiert sich mit Ihr auf das Schiff.

Es war wie früher die Kriegerische Reika wollte endlich zeigen was Sie konnte und Elisabeth hoffte zu beweisen das Sie auch vieles gelernt hatte in den 5 Jahren auf den Reisen mit den anderen. Alles hoffte Sie würde so wie früher aber dafür musste noch viel getan werden.

Go to das Meer vor dem Hafen
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Water Seven Süd - Hafen   Water Seven Süd - Hafen - Seite 4 Empty

Nach oben Nach unten
 
Water Seven Süd - Hafen
Nach oben 
Seite 4 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 14  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - Reborn :: Papierkorb :: Water seven-
Gehe zu: