Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» Ausserhalb von Orange Town
Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyHeute um 7:33 pm von Misaki Orihara

» Bayler D Silas
Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyMo Nov 23, 2020 10:30 pm von Sultan

» San San no mi
Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyMi Nov 18, 2020 8:05 am von Sajin

» Forgotten Destiny
Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyDi Nov 17, 2020 12:08 pm von Sajin

» Forgotten Destiny [Annahme]
Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptySa Okt 03, 2020 7:07 pm von Gast

» Orange Town Marktplatz
Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptySo Sep 20, 2020 12:17 pm von Mikoto Kuro

» Ft-Rollenspiel Aktualisierung
Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptySa Sep 05, 2020 9:07 pm von Gast

» Eternal Horizon - Bestätigung
Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyMi Sep 02, 2020 12:03 am von Gast

» Enter the Elements [Anfrage]
Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptySa Aug 22, 2020 10:40 pm von Gast

Crews
Discord
Bild

 

 Blut, Tod und jede menge Alkohol...

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
Anonymous


Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyMo Jan 25, 2010 1:51 pm

Die schlanke Gestalt des weißhaarigen Kapitäns stand vorne am Bug, er hatte lässig die Arme verschränkt, hinter ihm manövrierte Joshua das Schiff während John sich dran machte die Segel alles zum anlegen bereit zu machen. Bereits vor einigen Stunden war eine Insel in Sicht gekommen, erst musste die Bande ausmachen um welche Insel es sich genau handelte, dann gab es immer mal ein paar Probleme, ohne richtigen Navigator waren solche Manöver alles andere als Ungefährlich und ohne richtige Vorbereitung konnte dieser Mist richtig in die Hose gehen. Schlussendlich trennten jedoch nur noch einige Meter das Schiff vom Hafen des Königreiches Lynel, er kannte den Namen dieses Reiches durch die Legende von Maron Noland, dem 'Lügner'...
Von seinem Aussichtspunkt konnte Markus erkennen wie die dortigen Menschen in Panik ausbrauchen, auch die Städtische Miliz konnte nicht viel dazu beitragen das Ruhe herrschte.
Er kicherte Vergnügt.
Diese Miesen Bastarde...
Markus trug ein schwarzes T - Shirt welches eng an seinem Brustkorb angelegt war, es betonte die Muskeln und sah durch den Kragen wie auch durch den Reißverschluss in der Mitte auch noch lässig aus. An seinem Gürtel waren die beiden Revolver.
Da das Schiff doch recht gut angelegt hatte, besser würde es kaum werden, befahl er den anderen beiden zu stoppen, jene legten eine Planke aus, so das sie hinunter auf den Steg gelangten und mit erhabenen Schritten folgte Markus ihnen.
Joshua trug einen elegant geschnittenen schwarzen Mantel, zu dem eine schwarze Hose, wie auch schwarze Schuhe, Halstuch, und Weste. John trug eine graue Hose so wie eine rote Jacke deren Ärmel und Kragen mit Federn geschmückt hatte, in seinem Mund hing eine Zigarette, auf seinem Rücken war der Hammer Thor befestigt.
Ihnen gegenüber stand eine kleine Einheit aus Stadtwachen. Sie trugen keine Rüstungen, waren dafür aber mit Schwerter und Speeren ausgerüstet. Pf, das wird den blöden Pennern auch nichts bringen, dachte sich Markus einfach seinen Teil während er gefolgt von seinen Untergebenen Seelenruhig weiter schritt.
"Halt! Ohne Einreise Erlaubnis darf niemand die Insel betreten, wir bitten sie die Insel zu verlassen..." Der Soldat konnte nicht zu ende reden den in seiner Luftröhre war bereits der Finger von Markus gebohrt. "Shigan", murmelte jener nur und zog den Finger, welcher völlig von Blut überdeckt war aus dem Hals des Tölpel. Augenblicklich wollte zwei Wachen den toten Kameraden rächen, da kam auch schon Thor angeflogen. "Speed Hammer", rief John und das Splittern von Knochen war zu vernehmen. Jetzt waren alle aufgeregt, mit geschmeidiger Eleganz löste Markus die zwei Revolver aus ihrer Halterung und war wenige Sekunden später mit Blut bedeckt, zwei Kugeln ärmer, dafür um so freudiger. Auch John hatte seinen Spaß, neben Beschimpfungen die er den Schwächlichen Kämpfer zu warf haute er auch liebend gerne bereits am Boden liegende mit seinem Hammer. Am Ende waren Markus, John und Joshua die einzigen die in einer Lache aus Blut standen und lebendig schienen.
"Jetzt hopp, ich will dieses Dreck Kaff heute noch mit einem Vermögen verlassen.."
Das ließen die beiden sich nicht zwei mal sagen und schon trennten sie sich, jeder ging in eine andere Richtung um sich Schätze zu besorgen.
Nach oben Nach unten
Zangetsu

Zangetsu

Anzahl der Beiträge : 1134
Anmeldedatum : 27.11.09
Alter : 25

Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyDi Jan 26, 2010 4:12 pm

rico war schon länger in der stadt gewesen.
als diese raubeine, die er zweifellos als piraten identifizierte anlegten, und die ritte angriffen, sas er gerade in einem café, las zeitung und trank wie immer seinen tee.
als das gemetzel zu ende war, trank er noch schnell seinen tee aus, bezahlte und stand auf.
dabei nahm er sein schwert, das neben ihm gelehnt hatte auf und ging in die auf die piraten zu.
als er ein paar meter vor ihnen dtand blieb er stehen, da er nicht durch das ganze blut wandern wollte.
dann als sie gingen rannte er dem weißhaarigen hinterher
"hallo, ich suche eine piratenbande und würde gerne zu euch stoßen, da ihr mir die richtigen scheint"
er grinste.
"außerdem bin ich musiker, meine ernährung ist also nicht umsonst"
sein grinsen wurde breiter, und er wartete auf die antwort des weißhaarigen, der scheinbar der kapitän war.


Zuletzt von Ki Zaru am Di Jan 26, 2010 4:20 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyDi Jan 26, 2010 4:18 pm

Rina war schon eine Weile auf der Insel und ging gerade im gemütlichen Schritt zum Stadttor.
"Was ist denn hier los?"
Das Mädchen erblickte eine riesige Blutlache auf dem Boden und erschrack etwas bei diesem Anblick.
Als die Braunhaarige noch etwas weiter herantrat, sah sie ein Piratenschiff im Hafen liegen.
"Piraten!",
dachte sie, kehrte auf der Stelle um und lief wieder zurück in die Innenstadt.
Genau dort traf ihr Blick auf einen Mann mit weißen Haaren und roten Augen.
"Entschuldigen sie!",
rief Rina,
"sind sie zufällig Pirat?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyDi Jan 26, 2010 5:29 pm

John ging die Straßen entlang, er hatte die rechte Straße gewählt, wie der Zufall es so will gelangte er an einem recht schönen Herrenhaus, was jedoch noch weit interessanter war, war der Geruch von Tabak der von diesem Anwesen ausging. Oh, anscheinend habe ich heute ganz besonderes Glück, dachte sich John. John hegte den Verdacht das es sich dabei um das Anwesen eines reichen Tabakverkäufers handelte, für einen Raucher war es natürlich das Paradies schlecht hin. Mit einem Schwung seines Hammers war das Tor schnell geöffnet, die Wachhunde wie -Männer ebenfalls leicht ausgeschaltet und John betrat die Villa, ohne zu bemerken das eine größere Gestalt ihm folgte...

Der Soldat krachte blutend zu Boden, Joshua stand ohne jede Regung dort und meinte nur lächelnd wie der gutmütige Großvater: "Ich sagte doch das du mich lieber in Ruhe lassen solltest." Ohne das dieses Lächeln verschwand trat er die nächste x-beliebige Tür auf und betrat die Wohnung um ein wenig zu rauben.

Der bereits mit Blut beschmierte Finger bohrte sich in einen weiteren Körper, der Mann brach zusammen, zu den Füßen Markus' bildete sich eine blutige Pfütze. Ein Lächeln schmückte das Gesicht des weißhaarigen. Da musste irgend so ein Typ ihn anlabern. Dann auch noch so eine Tussi...
"Kusokurae*", meinte er mürrisch. Und wollte schon weiter gehen als einige Soldaten mehr auftauchten.
"Ergebt euch, ihr Dreckspiraten",meinte der Kommandant der Gruppe. Er hatte Gehört das die Gruppe von drei Piraten von einem Weißhaarigen angeführt wurde und da um den Weißhaarigen noch zwei Personen rum standen nahm er fälschlicherweise an es wären die gesuchten Piraten...
Markus stieß nur einen verächtlichen Laut aus, nahm seine Pistolen und verschwand mit der Rasur Technik, zwischen einer kleinen Lücke in mitten der Gruppe aus Männern erschien er wieder und zwei der Männer brachen auch so gleich zusammen, jeder mit einer Kugel im Kopf. Dem Anführer donnerte er die Seestein Pistole auf dem Kopf, es war ein Krachen zu hören und nachdem auch er Tot um fiel überließ der Weißhaarige die restlichen Soldaten den Fremden, er verschwand und tauchte in einer Bar wieder auf, die dortigen Gäste erkannten nur das an ihm klebende, mittlerweile Trockene Blut und rannten schreiend aus der Bar.
"Rum, sofort!"
Nach oben Nach unten
Zangetsu

Zangetsu

Anzahl der Beiträge : 1134
Anmeldedatum : 27.11.09
Alter : 25

Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyDi Jan 26, 2010 7:38 pm

rico lächelte dem mädchen zu.
"ich werde das erledigen, das ist keine aufgabe für jemanden wie euch...."
dann ging er einen schritt auf die wachen zu.
"wollt ihr hier ärger machen ?? dann seit ihr am falschen platz..."
er verschränkte die arme und fixierte den, der ihm am nächsten stand mit seinem blick
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyDi Jan 26, 2010 8:33 pm

"Meinte der jetzt mich?",
dachte Rina, zog ihren Bogen vom Rücken und spannte einen Pfeil.
"Rotation!"
Der Pfeil schoss auf die Wachen zu und traf den ersten,
durchborte diesen und blieb in der nächstgelegenen Hauswand stecken.
Die Wache viel blutend zu Boden.
"Das war Nummer 1!",
grinste Rina.
Nach oben Nach unten
Zangetsu

Zangetsu

Anzahl der Beiträge : 1134
Anmeldedatum : 27.11.09
Alter : 25

Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyDi Jan 26, 2010 8:37 pm

rico ist ein wenig perplex.
"na gut, dann halt nich aber du warst gemeint"
dann hob rico seinen arm und im nächsten moment schoss ein dolch auf den hals des anderen, aus seinem ärmel.
"ich würde sagen das war nummer 2"
er grinste sie an
"ich bin übrigens rico smith..."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyDi Jan 26, 2010 8:42 pm

Rina schoss schnell weitere zwei Pfeile,
wieder vielen zwei Wachen...
"Mein Name ist Rina Moe.
Nummer 3 und 4"
Dann holte Rina einen Stein, ungefähr faustgroß,
aus ihrer Tasche.
"Verwandlung!"
Der Stein wurde zu einem Dolch, damit rannte die Braunhaarige auf die nächste Wache zu.
"Nummero 5!"
Nach oben Nach unten
Zangetsu

Zangetsu

Anzahl der Beiträge : 1134
Anmeldedatum : 27.11.09
Alter : 25

Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyDi Jan 26, 2010 8:45 pm

rico wartet und zählt in gedanken mit, er kam darauf, das noch zwei übrig waren und um die würde er sich kümmern.
er lief an rina vorbei.
"angenehm, und ich sage ja immer ladies first..."
dann verschwindet er mit hilfe der rasur, und plötzlich fallen die soldaten um, und man sieht nur schnitte an ihren kehlen.
(ich muss mal n bisschen brutal sein xD)
dann tauch er wieder vor rina auf.
"was willst du eigwentlich von dem weißhaarigen ??"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyDi Jan 26, 2010 8:49 pm

"Ich? Eigentlich wollte ich ihn nur fragen,
ob er ein Pirat ist...
Ich würde nämlich sehr gerne einer starken Crew beitreten..."
Dann sah Rina zu Rico.
"Und du, ich denke du möchtest auch was von ihm oder?"
Nun blickte sich das Mädchem, mit fragendem Blick, um.
"Wo ist der hin?"
Nach oben Nach unten
Zangetsu

Zangetsu

Anzahl der Beiträge : 1134
Anmeldedatum : 27.11.09
Alter : 25

Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyDi Jan 26, 2010 8:51 pm

er grinste sie an.
"ja, das will ich...ich will seiner crew beitreten"
dann schaut auch er sich um.
"war er eben nicht noch da ??"
er geht ein stück die straße entlang und schaut sich um.
"ich kann ihn nicht sehen... wo kann er nur hin sein ??"
(warum kommst du nicht in denchat ??)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyDi Jan 26, 2010 8:54 pm

"Wenn wir beide das Gleiche von ihm wollen,
dann lass uns doch zusammen suchen!"
schlug Rina vor und ging im ruhigen, gleichmäßigen Schritt, die Straße entlang.
"Komm!",
forderte sie Rico auf.
Nach oben Nach unten
Zangetsu

Zangetsu

Anzahl der Beiträge : 1134
Anmeldedatum : 27.11.09
Alter : 25

Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyDi Jan 26, 2010 9:00 pm

rico folgt ihr.
"ja, das ist eine gute idee, vielleicht sollten wir auch mal in die häuser schauen..."
er schaut durhc dir fenster von ein paar häusern.
"also da ist er nicht...."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyDi Jan 26, 2010 9:02 pm

"Mhhh"
überlegte Rina.
Dann antwortete sie im ruhigen Ton:
"Piraten trinken viel, vielleicht ist er in eine Bar gegangen..."
Sie lächelte Rico an und sah nach links und rechts,
um den Pirat eventuell zu entdecken.
Nach oben Nach unten
Zangetsu

Zangetsu

Anzahl der Beiträge : 1134
Anmeldedatum : 27.11.09
Alter : 25

Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyDi Jan 26, 2010 9:05 pm

rico grinste und dachte an sich selbst.
"ja, das stimmt..."
dann schaut er sich etwas um und endeckt etwas weiter vorne in der straße ein schild.
er deutet darauf
"schau mal, da drüben könnte eine bar sein"
er läuft in die richtung, in der das schild ist
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyDi Jan 26, 2010 9:09 pm

"Super!",
sagte Rina und folgte dem Schild, bis sie mit Rico vor einer Bar stand,
fast überfüllt mit betrunkenen Leuten.
"Na toll...",
dachte das Mädchen und ließ ihren Blick schweifen,
bis sie den weißhaarigen erblickte.
"Da! Da ist er!",
rief sie Rico zu und betrat die Bar.
Nach oben Nach unten
Zangetsu

Zangetsu

Anzahl der Beiträge : 1134
Anmeldedatum : 27.11.09
Alter : 25

Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyDi Jan 26, 2010 9:11 pm

rico kam ihr hinterher.
"jaja, die bar ist voll....."
er überholte sie und drängte die leute beiseite, wobei einige nicht gerade erfreut darüber waren, aber dann doch eine wenig angst vor seinem riesen schwert bekamen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyDi Jan 26, 2010 9:19 pm

Einer der Wachmänner hatte Glück, das Mädchen war mit einem Dolch auf ihn zu gerannt, hatte ihn jedoch nicht ins Herz gebohrt, dennoch Blutete es stark und die Schmerzen waren kaum aus zu halten. Der Soldat konnte kaum noch weiterkriechen als sich vor ihm eine Silhouette aufbäumte. "Wohin des Weges wenn ich fragen darf?"
"Äh... Sir... b - bitte ich..."
"Da du deinen Befehl nicht ausgeführt hast suspendiere ich dich auf unbestimmte Zeit..."

Mit diesen Worten hob der Mann seinen Arm, ein Leuchten war aus zu machen, wie als ob ein Stück Metall das Licht der Sonne spiegelte, dann war auch nur noch ein Markerschütternder Schrei zu hören.

Einige Meter weiter hatte ein gewisser Orangehaariger Mistkerl andere Sorgen, mit einem Sack, gefüllt voll dem besten Tabak und einem schweren Hammer auf geschultert musste John einer riesigen Kugel ausweichen die nur wenige Meter neben ihm den Boden aufriß und einen Krater verursachte. "Oh, <3 du blöder W****r! Hast du keine anderen Probleme du blöder Bastard?" Durch das riesige Flugobjekt wurde er einige Meter weit geschleudert und rollte ein wenig den Boden entlang.
"Oh Fuck, mein Kopf hämmert..."

Markus in der Zwischenzeit ignorierte getrost all die Störfaktoren um ihn herum, von diesen Beiden Nervensägen die für ihn nur Stück Müll waren, wie auch die Angsterfüllten Menschen und der angepisste Barkeeper. Erst als er den Lärm von draußen hörte stand er auf, er schnappte sich eine Flasche Whisky, die Beschwerden des Barkeeper ignorierend, öffnete die Flasche und meinte zu den beiden Gestalten die ihn bereits auf der Straße genervt hatten: "Aus dem Weg ihr Abschaum!" Als er die Bar verließ, sich nicht nehmend einen Schluck aus der Flasche zu trinken, rief er dem am Boden liegenden John zu: "John du mieser Bastard, wenn du noch einmal meine Ruhe störst bringe ich dich um!"
Den Freak von einem Fischmenschen Ignorierte er völlig.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyDi Jan 26, 2010 9:27 pm

"Freundlicher Zeitgenosse"
murmelte Rina, als der Pirat an ihr vorbei,
hinaus aus der Bar ging.
"Warten sie!"
rief das Mädchen ihm hinterher,
"Ich und er hier,"
sie zeigte auf Rico,"wir haben eine Frage an sie!"
Nach oben Nach unten
Zangetsu

Zangetsu

Anzahl der Beiträge : 1134
Anmeldedatum : 27.11.09
Alter : 25

Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyMi Jan 27, 2010 4:24 pm

rico wurde etwas wütend auf den typen da.
"hey, wir haben doch nur eine frage...."
dann hörte er, wie das mädchen das gleiche sagte und er antwortete nun mit
"genau"
und wartete darauf, das sie ihr anliegen vortrug
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyMi Jan 27, 2010 6:37 pm

"Mein Name ist Rina Moe.",
stellte Rina sich vor,
"ich bin auf der Suche nach einer Piratenbande der ich beitreten kann und wollte sie deshalb fragen,
ob sie ein Pirat sind,
ich habe nämlich ein Schiff im Hafen gesehen, welches mich stark an das der Blanc Croix Piraten erinnert,
von denen ich schon einiges gehört habe."
"Hoffentlich geht das gut..."
Nach oben Nach unten
Zangetsu

Zangetsu

Anzahl der Beiträge : 1134
Anmeldedatum : 27.11.09
Alter : 25

Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyMi Jan 27, 2010 7:42 pm

rico lacht.
"genau das gleiche hatte ich auch vor..."
er streckte ihm die hand entgegen.
"angenehm, rico smith und musiker seines zeichens..."
//so ein idiot....//
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyFr Feb 12, 2010 7:21 pm

Rina seufzte genervt, als Markus sie gar nicht beachtete.
"Also den will ich nicht als Käpt´n...",
sagte sie und sah zu Rico.
Plötzlich kam ihr eine Idee, welche sie sofort laut äüßerte:
"Rico wie wärs wenn wir eine eigene Bande gründen?"
Nach oben Nach unten
Zangetsu

Zangetsu

Anzahl der Beiträge : 1134
Anmeldedatum : 27.11.09
Alter : 25

Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyFr Feb 12, 2010 7:25 pm

Rico wird von dieser Aussage regelrecht überrollt.
"ähm, naja...hm...ä...warum nicht....das wäre eine gute Idee...."
er mustert den anderen mann noch einmal genau und dann wendet er sich von ihm ab.
"der scheint wirklich nicht sehr nett zu sein...."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... EmptyFr Feb 12, 2010 7:27 pm

"Na dann...",
Rina verließ das Bebäude und lief hinaus.
"Komm mit!", rief sie Rico zu, "ich möchte dir etwas zeigen!"
Sie führte ihn durch die Stadt bis zum Hafen.
go to Mizu no Sei (ich mach den thread auf)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty
BeitragThema: Re: Blut, Tod und jede menge Alkohol...   Blut, Tod und jede menge Alkohol... Empty

Nach oben Nach unten
 
Blut, Tod und jede menge Alkohol...
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - Reborn :: Papierkorb :: Königreich Lvneel (Northblue)-
Gehe zu: